The Henry Girls

Hier noch ein genauerer Blick auf die drei Schwestern aus Irland, die heute zur BluesWoche im vollen Theaterstübchen zu Gast sind. Im Bild v.l.: Karen (Gesang, Geige), Lorna (Gesang, Akkordeon) und Joleen McLaughin (Gesang, Harfe) nennen sich „The Henry Girls“ und bezaubern mit ihrer Musik die Zuhörer. Am Donnerstag (11.10.) geht die BluesWoche mit der Andreas Diehlmann Band um 20 Uhr weiter.

Eröffnungskonzert der 18. BluesWoche im Theaterstübchen

Hochkarätige, bekannte Musiker, die schon jahrzehntelang die Bühnen rocken, eröffnen heute die 18. BluesWoche im vollen Theaterstübchen: Der „Godfather of Acid Jazz“, Brian Auger (1. Bild, an der Hammond-Orgel) ist mit seinem Brian Auger’s Oblivion Express vor Ort und hat noch ein weiteres Musikschwergewicht mitgebracht: Alex Ligertwood (2. Bild). Was für ein toller Start in die BluesWoche! Morgen ab 20 Uhr geht es mit der „Lisa Lystam Family Band“ weiter.

Misswahl-Siegerinnen im DEZ

Hier auch noch ein Blick auf alle drei Plätze bzw. auf die attraktiven Gewinnerinnen der Miss Kassel 50 Plus Wahl. Im Bild v.l.: Moderator Joachim Llambi, Michaela Zaloha (Platz 3), die schon eben vorgestellte 1. Platz Siegerin Stefania Tocci und Vize-Miss Kassel 50 Plus: Birgit Wittekind, sowie ganz rechts DEZ-Centermanager Kai Ehlers.

Miss Kassel 50 Plus

Ist bei der heutigen Miss Kassel 50 Plus – Wahl im DEZ die strahlende Siegerin geworden: Stefania Tocci (im Bild) freut sich riesig und hat sich gegen elf attraktive Mitbewerberinnen durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch! Übrigens hat der aus dem Fernsehen bekannte Joachim Llambi die Misswahl moderiert.

Hurra, wir lieben noch!

Ein sehr sympathisches und lustiges Paar präsentiert heute Abend beim Baunataler Herbstpalast in der Stadthalle Baunatal ihr Kabarettprogramm: „Hurra, wir lieben noch“!: Die aus dem Fernsehen bekannten Comedians/Schauspieler Margie Kinsky und Bill Mockridge (im Bild). Seit 33 Jahren ein Paar (mit sechs Söhnen!), wird dem Publikum in der vollen Stadthalle die Höhen und Tiefen einer  Partnerschaft genüsslich humoristisch aufgezeigt. Herrlich komisch! Morgen gibt es ab 19.30 Uhr zum Baunataler Herbstpalast das Theatergastspiel: „Als ob es regnen würde“, u.a. mit dem Schauspieler Herbert Herrmann.

Das Wehlheider Bürgermeisterpaar

Eben beim Bürgerfrühschoppen zur 70. Wehlheider Kirmes getroffen: Das sympathische Wehlheider Bürgermeisterpaar Lothar und Ulla Ziegler, auch heute bester Laune. Dabei hat Ulla Ziegler noch an etwas erinnert, das ihr eine Herzensangelegenheit ist: Am nächsten Sonntag, 26.08.2018 findet wieder der von TG Wehlheiden veranstaltete Kasseler Frauenlauf (Benefizlauf für Frauen ohne Zeitnahme, also entspanntes Laufen ohne auf die Uhr zu schauen) auf der Hessenkampfbahn in der Karlsaue statt. Jedes Jahr wird der gesamte Erlös (Startgelder, Einnahmen des Getränke- und Kuchenverkaufs sowie der Tombola) an eine Institution gespendet, die sich für Mädchen und Frauen einsetzt. Jährlich laufen Mädchen und Frauen bei jeder Witterung verschiedene Distanzen. Eine schöne Gelegenheit, die eigene sportliche Betätigung mit einer guten Sache zu verknüpfen.

Bad Behaviour im Kulturzelt

„Bad Behaviour“ heißt das neue Album von Kat Frankie (im Bild), das sie im Kulturzelt Kassel präsentiert. So „bad“ ist ihr Verhalten aber nicht, eher sorgt sie mit ihrer powervollen und offenen Art im Publikum für gute Laune. Zwischen zwei Liedern erwähnt sie, dass sie erst vor einem Monat im Kulturzelt gewesen ist, nämlich als Musikerin (Gitarre) in der Band von Olli Schulz (trat am 20.07. auf). Und sie kann sich noch erinnern, dass ihr letztes Solo-Konzert in Kassel im Kulturzentrum Schlachthof war (wird zur Zeit umgebaut). Am nächsten Mittwoch kann man im Kulturzelt ab 19.30 Uhr „Mogli“ erleben.

Kultursommer Nordhessen in der Stadthalle

Der Kultursommer Nordhessen hat heute Abend in der Stadthalle Kassel das National Youth Orchestra Canada (NYO Canada) unter der Leitung von Jonathan Darlington (vorne in Bildmitte ) zu Gast. Als Solist am Horn spielte eben vor der Pause Martin Mangrum (im Bild vorne links) beim „Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur“ von Richard Strauss. Morgen Abend ab 19.30 Uhr findet in der Stadthalle das letzte Konzert zum Kultursommer Nordhessen 2018 statt: Es spielt das Nationaal Jeugd Orkest (NJO) aus den Niederlanden.

„Das Licht dieser Welt“ im Kulturzelt

„Das Licht dieser Welt“, so heißt das neue Album von Gisbert zu Knyphausen (im Bild), das er heute Abend im Kulturzelt den Zuhörern präsentiert. Morgen am Samstag fängt es mal etwas früher im Kulturzelt an: Um 16:30 Uhr gibt es was für Kinder ab 3 Jahren: „Deine Freunde“ bieten tolle Kindermusik mit dem Programmtitel: Keine Märchen.

Stadtreiniger unterwegs

Hier mal ein Dank an alle Müllwerker, die bei den warmen Temperaturen in Kassel unterwegs sind, um den Müll abzuholen. Wie hier (im Bild v.l.) Tobias Hupe und Sascha Borchert, die im Lahnweg in Wilhelmshöhe die Biotonnen (bei der Hitze ist der Biomüll bestimmt kein Vergnügen..) mit ihrem Niederflur Econic Müllwagen / Waschwagen leeren und waschen. Das Thema „Plastiktüten im Biomüll“ ist morgen in der HNA zu lesen.

Rock aus Kroatien im K19

Zwei Bands aus Kroatien sind zur Zeit in Deutschland auf Konzerttour  unterwegs und sie treten gleich, nach einiger Verspätung, (der Tourbus stand auf der Autobahn im Stau) im K19 auf. Während die Band „Nailed In“ (spielen Rock N‘ Roll) eben noch beim Soundcheck war (siehe 2. Bild), machen die Bandmitglieder von „Malisa Bahat“ (Screamo) draußen vor dem K19 fürs Foto etwas Spaß (1. Bild). Wer also noch nichts vor hat, einfach noch schnell zum K19! Nailed In startet den Konzertabend.

Shout Out Louds

Hier mal ein Blick ins Kulturzelt, in der die schwedische Indie-Pop Band „Shout Out Louds“ mit ihrer Musik gut in die sommerliche Atmosphäre passt. Die Band besteht aus (1. Bild, v.l.): Ted Malmros (Bass), Eric Edman (Schlagzeug), Adam Olenius (Gesang, Gitarre), Bebban Stenborg (Keyboard, Gesang), Carl von Arbin (Gitarre). Der Hauptsänger Adam Olenius (2. Bild vorne) erinnert von seiner Stimme her ein wenig an den The Cure Sänger Robert Smith, die Musik lässt sich aber eher in den Bereich Indiefolk-Pop einordnen. Den Konzertbesuchern gefällts. Morgen tritt übrigens ab 19.30 Uhr die Band „Kensington“ aus den Niederlanden auf.

Seite 1 von 31012345...102030...Letzte »