Obst soweit das Auge reicht

Arno Görlitz, Inhaber des Gartenbaubetriebs Görlitz aus Northeim, verkauft auf dem Wochenmarkt in Wehlheiden frisches Obst aus eigener Ernte. „Eigentlich sind die Erdbeeren jetzt nicht mehr so gut, aber die Ernte ist immer noch toll! Außerdem haben wir die ersten neuen Äpfel, einen roten Klarapfel“, erzählt er. Unterstützt wird Arno von einem fröhlichen Team.

Frisch aus heimischem Anbau

Auf dem Wehlheider Wochenmarkt bekommt Ihr am Stand von Anette Ullrich, Inhaberin der Gemüsegärtnerei Ullrich, Gemüse aus eigener Ernte. „Ganz frisch haben wir die Rote Perle, Tigertomaten, gelbe Tomaten, Cherry Tomaten und Gurken“, erzählt sie. Vor allem die Tigertomate sticht mit ihrer ungewöhnlichen Musterung sofort ins Auge!

Empfehlung auf dem Wehlheider Wochenmarkt

Am Käsestand von Kalinke & König auf dem Wehlheider Wochenmarkt sprechen wir mit Verkäuferin Robin Damm. Sie hat heute für euch den Schweizer Bergkäse „Swiss Lady“ im Angebot, den gibt’s cremig und würzig. Außerdem ist der cremige Käse „Königin der Alpen“ im Angebot. Morgen sind sie in Baunatal wie uns Robin verrät. Zusätzlich zum Käseverkauf wird ein Kollege, der Musik studiert dort jeweils um 10 Uhr, 11 Uhr und 12 Uhr eine musikalische Darbietung geben. Der Markt in Baunatal findet morgen von 7 Uhr bis 13 Uhr auf dem Marktplatz statt. Hier auf dem Wehlheider Wochenmarkt könnt ihr noch bis 13 Uhr einkaufen. Und alle Käseliebhaber werden bei Robin und ihrer Kollegin sicher fündig.

Frischer Fisch

Um auch in Kassel auf dem Wehlheider Markt frischen Fisch zu bekommen, holen Karsten Krauß und seine Kolleginnen ihre Ware direkt aus Bremerhaven. Vor Weihnachten verkaufen sich vor allem Forellen, Karpfen, Lachs, aber auch Wildfangaal (auf dem Foto zu sehen). Der Aal kommt aus der Region und wird selbst geräuchert.

Seite 1 von 212