Straßennamen: Wehlheider Platz

Falls ihr der Meinung seid, dieses Foto schon einmal bei Kassel-Live gesehen zu haben – stimmt! Vergangene Woche haben wir in unserer Straßennamen-Serie über die Wittrockstraße berichtet, heute blicken wir auf den Wehlheider Platz. Wonach der benannt ist, ist schnell geklärt: natürlich nach Kassels Stadtteil Wehlheiden. Der wiederum steht für die Wehlheider Kirmes, seinen Botanischen Garten oder aber die Justizvollzugsanstalt – und natürlich für noch so viel mehr. Alles Aktuelle über Wehlheiden lest ihr hier bei Kassel-Live oder aber auf HNA.de.

Alles voll

Zur Wehlheider Kirmes sind die Seitenstraßen rund um die Festmeile, wie hier die Heinrich-Heine-Straße, auch heute Abend voll. Hier findet ihr nur noch mit Glück einen freien Parkplatz. Am besten benutzt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel, um zur Kirmes zu gelangen. Beispielsweise mit den Straßenbahnlinien 1 oder 3 zur Haltestelle Murhardstraße oder auch mit der Linie 25 oder 27 in Richtung Kirchweg. Alle wichtigen Infos findet ihr hier.

Warten auf den nächsten Programmpunkt

Eigentlich stand bei der Wehlheider Kirmes ab 17 Uhr an der Bühne am Biergarten in der Kohlenstraße Ecke Kirchweg Livemusik mit dem Popcorns auf dem Programm. Doch der Seniorennachmittag mit Manni Schmelz hat scheinbar länger gedauert. Während „Manni“ noch abbaut, bringen die Popcorns ihr Musik-Equipment auf die Bühne. Es geht also hier bald mit Musik weiter. 

Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »