Collapse 2018

Die Tanzfläche in Zone 1 in den Messehallen füllt sich. Als Opener lassen Niko Newman und Paul.Groove schonmal richtig den Tanzbereich mit ihrer Musik erbeben. Den Besuchern bzw. Tänzern gefällt’s, so kann es weitergehen…als nächster DJ in Zone 1 folgt DJ Rush.

Ausblick

Zum Abschluss unseres ersten Rundgangs über die Collapse noch ein Pic vom Floor 1, das einen schönen Ausblick gibt auf das, was euch heute Nacht erwartet. Wir werden später wieder hierher zurück kehren, dies erstmal als Appetizer, es gilt, noch vieles mehr aus dem Kasseler Nightlife zu berichten.

Geheimnis gelüftet

Drei Tage haben wir es für uns behalten müssen, denn es sollte eine große Überraschung werden. Und das ist es auch: Erste Blicke auf die gigantische, teilweise haushohe Collapse-Deko, entworfen und gestaltet von Stellmacher und Jensen (erinnert sich noch jemand an das Stammheim?).

Doors open

Jetzt wird Geschichte geschrieben. Die erste Collapse, schon jetzt eines der größten Techno-Festivals im Lande, beginnt. Um 21.21 Uhr wurden die Türen geöffnet. Bis morgen früh, 8 Uhr, werden hier Weltstars der Szene wie Steve Bug, Magda, Dave Clarke, DJ Rush, The Advent und Matthias Tanzmann, aber auch lokale Größen von zumindest bundesweiter Bedeutung wie Zoka, Norman Müller oder Niko Newman auflegen. (mehr …)

Hier fehlt doch was?

Na klar, ihr fehlt hier noch. In den Messehallen ist jetzt Alles, aber such wirklich für die erste Collapse. Veranstalter und Crew ziehen sich jetzt auch noch mal für drei Stunden zurück, dann läuft der Countdown. Um 20 Uhr öffnet die Abendkasse, um 21 Uhr ist Einlass. Hier ein letzter „Appetitanreger“.

Feinarbeiten

„Finishing Touches“ in den Messehallen. Das Licht hängt, die Anlagen stehen, jetzt geht es in die Details. Gerade wurden die Banner mit den Hinweisen zum Eingang, zur Garderobe, zu den Dancefloors und natürlich zur Abendkasse angebracht. Jawohl, es gibt auch noch Karten an der AK. Und zur besseren Orientierung hängen auch überall Lagepläne. Es ist an alles gedacht. Ein Video über die Vorbereitungen zur Collapse seht ihr hier.

Gut, zu wissen

Philipp (l.) und Niko, Veranstalter der Collapse (als dritter im Bund fehlt auf dem Foto Basti) weisen noch einmal darauf hin: Ihr könnt am Samstag eure Tokens in den Messehallen mit eurer Girocard bezahlen. Und wenn ihr das tut, bekommt ihr für 25 Euro Tokens kauft, bekommt ihr weitere für 5 Euro geschenkt.

Seite 3 von 10512345...102030...Letzte »