Schalke 04 Fußball-Camp beim VfL Kassel

Trubel auf dem Sportplatz am Hochzeitsweg beim Fußballverein VfL Kassel: 47 fußballbegeisterte Kinder von 6-16 Jahren trainieren beim Schalke 04 Fußball-Camp, das erstmalig in Kassel stattfindet und vier Tage dauert. Unter dem Motto: „Trainieren wie die Profis – wo der Spaß aber nicht zu kurz kommt“ werden den Kindern auf dem Sportplatz an verschiedenen Sport-Stationen Fußballtechniken beigebracht. Neben dem Sport werden den Kindern aber auch Werte wie „Respekt“ und „Zusammen stehen“ vermittelt sowie ein Gesundheitstag veranstaltet mit einer Schulung über gesundes Essen. Übrigens ist unter den Trainern auch ein Ex-Nationalspieler mit dabei: Martin Max (im Bild hintere Reihe 5.v.l.), der gerne mit den Kindern trainiert. Eine tolle Aktion!

Grundschüler sollten in Kirchditmolder Gaststätte essen

Damit die Grundschule Kirchditmold zur Ganztagsschule werden kann, sollten die Schüler in den ersten Jahren in einer Gaststätte Mittag essen. Für die Schulgemeinde ein unzumutbarer Vorschlag. Die Schulleiterin kritisiert, dass Schüler dort auch Zigarettenautomaten und Alkoholika zu Gesicht bekämen. Der Weg zur Ganztagsschule wird somit noch weit.

Versuchter Einbruch in Sportsbar im VfL-Vereinsheim

Heute Nacht gegen 1.35 Uhr versuchten Unbekannte über ein Fenster in die Sportsbar im Vereinsheim des VfL Kassel am Gala-Metzner-Platz in Kirchditmold einzubrechen. Die Täter hatten an einem Fenster mehrere Lamellen eines Rollos herausgerissen und anschließend die Scheibe zum Bersten gebracht. Dabei lösten sie jedoch den Einbruchsalarm aus und flüchteten daraufhin ohne Beute. Zeugenhinweise bitte an die Polizei, Tel. 0561-9100.

Seite 1 von 3123