Hunger?!

Heute gibt’s im K10 am Campus am Holländischen Platz viele leckere Gerichte für euch:

  • Italienische Radinudeln mit Rindfleischbolognese und Käse überbacken, 3,30 €
  • Backfrischer Kirschpfannkuchen an Vanillesauce, 2,20 €
  • Hähnchenschnitzel im Cornflakesmantel auf fruchtiger Tomaten Basilikumsauce mit zwei Beilagen, 3,40€
  • Kartoffelgratin mit Gemüse 3,20€

Was es in der Zentralmensa gibt, findet ihr hier.
Wir wünschen guten Appetit.

So spektakulär könnte das documenta-Institut in der Nordstadt aussehen

Das geplante documenta-Institut soll die Nordsstadt noch mehr bereichern. Nun gibt es erste Entwürfe: Architekturstudenten zeigen noch bis Donnerstag bei ihrem Rundgang auf dem Nord-Campus, wie sie sich den Neubau vorstellen – unter anderem gibt es einen hohen Turm. Und André Kraft entwarf zwei Gebäudekomplexe, die er „documenta canyon“ nennt. Hier erfahrt ihr mehr.

Umfrage zur Bio-Woche

Im Rahmen der Bio-Woche verteilen Nadja, Till, Johannes und Hanna einige Info-Blätter und erheben eine Umfrage zur Tiermassenhaltung, der Mensa und den eigenen Kaufgewohnheiten. Die Gruppe aus der Fachschaft Geistes- und Kulturwissenschaften planen täglich von 11 bis 15 Uhr vor der Mensa zu stehen, um dabei aufzuklären und Teilnehmer für die Umfrage zu gewinnen. Wer mitmachen und eventuell sogar damit die eigene Mensa mitgestalten möchte, hat nun die Chance dazu!

Vernetzung quer durch Deutschland

Mal wieder entdecken wir den Kasseler Künstler Andrzej Dzierzbicki auf dem Campus. Mit einigen Studenten aus seinem Seminar „Wasser interdisziplinär im 21. Jahrhundert“ beschriftete er eben den Gehweg in der Nora-Platiel-Straße um einen Gruß nach Bonn zu schicken, wo ein Partnerseminar zum Thema Wasser stattfindet. Andrzej kündigte außerdem einige interessante „kleine Aktionen“ in der Innenstadt an, wie zum Beispiel neulich das Zeichnen eines Flusses am Rathaus. Also, haltet die Augen offen!

Mittag in der Mensa

Die Zentralmensa startet die Woche mit tollen Gerichten wie Spaghetti all’amatriciana und einem mediterranem Burger, belegt mit Rucola, Oliven und getrockneten Tomaten. Knurrt euch da bereits der Magen? Geöffnet ist hier bis 14.30 Uhr, für eine leckere Mahlzeit ist also noch genügend Zeit. Die komplette Übersicht und die Preise findet ihr hier.

Morgen beginnen die Hochschulwahlen

Von Morgen bis Donnerstag haben Studenten die Möglichkeit, die Zukunft der Universität Kassel in Form einer Stimmenabgabe mitzugestalten. Auch die Jusos stellen sich zur Wahl und rühren daher vor der Bibliothek noch einmal kräftig die Werbetrommel. Mit vertreten sind unter anderem Chris, Robert (m.) und Clara. Neben beliebten Themen wie einer Erweiterung des Semestertickets und der Forderung nach einem vierten Prüfungsversuch für alle Studierenden, möchten die Jusos auch Wasserspender auf dem ganzen Campus durchsetzen. Die Wahlen finden jeweils von 9.30 bis 15 Uhr statt, hier erfahrt ihr außerdem an welchen Orten.

„Mehr Beteiligung – mehr Mitspracherecht!“

Im Posteingang aller Studierenden befindet sich heute eine Benachrichtigung durch das Wahlamt der Universität: Vom 19. bis zum 21. Juni sind Hochschulwahlen. Auch kündigen die zahlreichen Plakate diverser Hochschulgruppen das bevorstehende Ereignis an. Vor der Zentralmensa entdecken wir einen Stand der Hochschulgruppe Die Linke SDS Kassel,mit Oliver Schulz, Michael Stutzke, Martin Kilimann, Michael Schiffelholz und Markus Saft (von links). Mehr dazu lest ihr hier. (mehr …)

Mensatalk: Start ups und Steve Jobs – Film im Science Park

Morgen Abend wird hier, im Hof des Science Parks, um 18 Uhr zunächst ein Grillfest statt, bei dem sich an Start ups Interessierte mit erfolgreichen Start up Gründern austauschen können. Im Anschluss wird, bei gutem Wetter ebenfalls im Hof, der Steve Jobs Bio-Film von Danny Boyle (mit Michael Fassbender, Kate Winslet u.a.) gezeigt. „Dazu gibt’s Popcorn for free“ sagt uns gerade Annika Wallbach vom Science Park Büro. (mehr …)

„Essbarer Campus“

Eigenes Gemüse anbauen, mitten in der Stadt? Das geht? Und ob das geht! Studierende der Uni Kassel zeigen, wie es möglich ist. Auf dem diesjährigen Campusfest am 7. Juni bietet sich den Besucherinnen und Besuchern die Chance den „Essbaren Campus“ zu besichtigen. Zum Angebot gehört unter anderem eine Führung mit vielen Tipps zum urbanen Gemüse-, Obst- und Kräuteranbau. Natürlich bieten die Studentinnen und Studenten auch Kostproben der selbst angebauten Produkten an. Eintritt ist natürlich frei.

Zum Programm: www.uni-kassel.de/go/campusfest

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Waschbär Open Air im vollem Gange

In der Nora-Platiel-Straße findet ihr noch bis 17 Uhr einige Informationsstände sowie reichlich Möglichkeiten um etwas leckeres zu essen oder zu trinken. Um 18 geht es dann mit Live-Musik los. Auch dabei sind Kati, AStA-Vorsitzender Chris, sowie Fachschaft-Referent Gordon (r.). Die drei verteilen gerade noch „Ersti-Beutel“ die vom letzten Mal noch übrig geblieben sind. Die Beutel sind dieses Mal übrigens dunkelblau anstatt schwarz wie in den Jahren zuvor.

Ökonomisches Dosenwurf-Experiment

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie wissenschaftliche Experimente ablaufen und wie sich die Teilnehmer dieser Forschung fühlen? Das Campusfest der Uni Kassel ermöglicht alle Bürgerinnen und Bürger, Teil eines solchen Experimentes zu werden.  Wie? Durch Dosenwerfen! Prof. Dr. Björn Frank: „Wir erforschen dabei nicht, wie gut Sie auf Dosen werfen können.“ Das Campusfest findet am 7. Juni auf dem Campus am Holländischen Platz von 15 – 21 Uhr statt, Eintritt ist natürlich frei.

Zum vollständigen Programm: www.uni-kassel.de/go/campusfest

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »