Henscheltage in Rothenditmold

In Rothenditmold – wo sonst?! – werden die Henscheltage begangen. Neben den zahlreichen schwergewichtigen Exponaten, die dauerhaft im Technik-Museum und Henschelmuseum auf dem ehemaligen Henschelgelände zu sehen sind, wird es am Samstag ein weiteres Highlight geben. Hier werden rund 35 historische Henschelfahrzeuge aus ganz Deutschland zum Henschel-Markentreffen erwartet. TMK-Leiter Bernd Scott zeigt den ersten LKW, der bereits heute aus Rothenburg an der Fulda eingetroffen ist. Am Samstag ab 10.30 Uhr starten die Oldtimer zu einer Ausfahrt über die Rasenallee in Richtung Herkules. Im Anschluss (von 14-17 Uhr) werden die Fahrzeuge dann auf dem Außengelände des TMK und Henschelmuseums präsentiert. Natürlich stehen an diesem Tag auch die Museen offen, wo es weitere Exponate aus dem Hause Henschel zu sehen gibt.