Treue Fans

Kerstin Paetzold, Thomas May, Vanessa Biehl outen sich durch ihre Kleidung für alle sichtbar als langfristige Bosse-Hörer. Auf die Frage, wie viele Konzerte die drei Rothenburger schon gesehen haben, wissen sie erst Mal keine Antwort. Bei nachzählen kommen sie auf 3 bis 5 Konzerte pro Person.

Bosse im Kulturzelt

Heute Abend ist es schon ziemlich wuselig vorm Kulturzelt. Um 19.30 Uhr tritt Bosse, der eigentlich Axel Bosse heißt, auf. Obwohl es hieß, dass das Konzert ausverkauft sei, können spontane an der Abendkasse noch Restkarten ergattern. Außerdem bieten einige Leute auch ihre überschüssigen Tickets an.

Ampeltechnik wird erneuert

Vom 2. bis 17. August wird die Ampeltechnik an der Kreuzung Am Auestadion / Damaschkestraße erneuert. Hier kann es in dieser Zeit zu Behinderungen kommen, da die Ampel nicht funktionieren wird und weder von der Straße Am Auestadion Richtung Eissporthalle und Parkplatz noch von der Damaschkestraße Richtung Autobahn links abgebogen werden kann. Der Parkplatz am Auestadion ist in dieser Zeit nur über die Damaschkestraße von der Straße Am Sportzentrum zu erreichen und zu verlassen. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Die Geschwindigkeit im Kreuzungsbereich wird in diesem Zeitraum auf 30 km/h begrenzt.

Orangerie im Sonnenschein

Sonne, die Orangerie und ein Ausflug in den Park: Der Sommer in Kassel kann so schön sein! Weitere hübsche Bilder aus der Stadt posten unsere Reporter täglich auf unserem Instagram-Kanal. Schaut doch mal vorbei!

Sonne satt

Bei den vielen Sonnenstrahlen kann man das schöne Wetter draußen genießen. Zwei Stand-Up-Paddler touren beispielsweise über die Fulda. Und was macht ihr so?

Vorbereitungen für Kulturzelt laufen

Michael Kubilas vom Café Kraftstoff bereitet die Theke am Kulturzelt vor. Der Gastronom spült Gläser und stellt die Getränke in den Kühlschrank: „Die Drinks müssen bei den heißen Temperaturen ja kalt sein“, sagt Kubilas. Im Kulturzelt tritt heute Abend die niederländische Indie-Rock-Band „Kensington“ auf. Tickets kosten an der Abendkasse 27 Euro.

Die Ruhe nach dem Sturm

Nachdem am vergangenen Wochenende durch den alljährlichen Rundgang an der Kunsthochschule die Semesterferien eingeläutet wurden, ist hier ab heute kaum noch was los. Hier und da findet man noch ein paar Überreste des Wochenendes. Wir wünschen allen Studierenden schöne Semesterferien!

Kulturzelt-Stimmung genießen

Während im Kulturzelt heute Abend die „Shout Out Louds“ spielen, sind die Tische drum herum gut besetzt. Auch Michelle, Janne, Helena, Vanessa und Marie mit Barney (von links nach rechts) genießen hier die Stimmung und kühle Getränke. Die Sport-Studentinnen sind dieses Jahr das erste Mal am Kulturzelt, in den vergangenen Sommern war der Platz an der Fulda aber auch schon ein beliebtes Ziel, erzählt Marie.

Zitrone erfrischt

Lust auf ein Eis? Bei diesem Wetter bestimmt! Beste Anlaufstelle hierfür am Auedamm: Antonios Eiswagen an der Gärtnerplatzbrücke. Hier verkauft er selbstgemachtes Eis in zahlreichen Geschmacksrichtungen. „Zitrone und Waldmeister werden bei diesen Temperaturen besonders gern gegessen, da diese Sorten sehr erfrischend sind“ erzählt uns der Eisverkäufer, der hier jeden Tag vor Ort ist, heute sogar noch „bis es dunkel wird“. Für unsere Reporterin gab es ein Eis mit Zitrone und Himbeer. Fazit: Eine willkommene und sehr leckere Erfrischung!

30 Grad? Auebad!

Was gibt es besseres, als sich bei diesen sommerlichen Temperaturen abzukühlen? Hierfür bietet zum Beispiel das Auebad beste Gelegenheit! Das Freibad am Auedamm ist gut besucht und noch bis 20 Uhr geöffnet. Unser Tipp: Kommt mit dem Fahrrad oder mit dem Bus (Linie 16, Haltestelle Auebad), die Parkplätze sind rar und kosten zudem im Schwimmbadbereich Parkgebühren. Eine Übersicht über alle Schwimmbäder im Stadtgebiet findet Ihr hier.

Lust auf Quidditch?

Bekannt aus den weltberühmten Romanen und Verfilmungen um den jungen Zauberer Harry Potter ist Quidditch auch in Kassel angekommen. Die Flying Raccoons Kassel freuen sich jederzeit über neue Spieler, Vorkenntnisse seien nicht erforderlich und für das Semesterferienprogramm könnt Ihr euch noch anmelden. Das Training findet jeden Montag um 19.15 Uhr auf der Sportanlage Auepark an den Giesewiesen statt (Bushaltestelle Giesewiesen, diese erreicht Ihr mit der Linie 16). Weitere Infos und die Anmeldeformalitäten findet Ihr auf der Facebookseite.

Seite 1 von 27312345...102030...Letzte »