Kaum Pendler an der Haltestelle Kaufungen-Papierfabrik

Auch die Haltestelle Kaufungen-Papierfabrik ist vom Warnstreik betroffen: Hier fährt heute den ganzen Tag keine Straßenbahn, gleiches gilt für die Lossetalbahn zwischen Kassel und Hessisch Lichtenau. Allerdings sind die Pendler wohl gut informiert: Kaum ein Mensch ist an der Haltestelle am Dienstagmorgen zu sehen. Wolfram Frühauf, 27-jähriger Student, wurde allerdings vom Warnstreik überrascht. Er wollte eigentlich mit der Lossetalbahn nach Walburg (Hessisch Lichtenau) fahren, doch daraus wird heute nichts: „Entweder holt mich mein Bruder ab oder ich muss mit dem Auto fahren.“

Haltestelle Leuschnerstraße in Niederzwehren wird 2019 verlängert

Als letzte Haltestelle auf dem Fahrweg der Straßenbahnlinie 6 wird 2019 die Haltestelle Leuschnerstraße verlängert. Das hat Bruno Jerlitschka, Pressesprecher der KVG, während der Sitzung des Ortsbeirats Niederzwehren mitgeteilt. Die Tramhaltestelle auf der Frankfurter Straße soll um acht bis zehn Meter Richtung Credéstraße verlängert werden, damit die Linie 6 mit ihrem – inklusive Anhänger – 45 Meter langen Zug. innerhalb des Bahnsteigbereichs halten kann. . Auch der Fußgängerüberweg wird näher an die Kreuzung herangezogen. Die KVG investiert etwa 100 000 Euro. Der Ortsbeirat begrüßt diese Pläne einstimmig.

Nach Sturm: Tram-Linie 4 fährt wieder nach Fahrplan bis Oberkaufungen

Die Tram 4 fährt jetzt wieder von Kassel bis Oberkaufungen nach Fahrplan. Die Aufräumarbeiten auf der Lossetalstrecke zwischen Oberkaufungen und Hessisch Lichtenau dauer weiter an, der Streckenabschnitt bleibt wohl noch bis morgen Abend gesperrt. Grund sind massive Unwetterschäden mit defekten Oberleitungen, beschädigten Masten und Bäumen auf den Gleisen. Zwischen „Papierfabrik“ und Bahnhof Hessisch Lichtenau fahren Busse im Schienen-Ersatzverkehr.

Sturmschäden im Lossetal: Tram-Linie 4 fährt nur bis Oberkaufungen

Wohl noch bis morgen Abend bleibt die Tramstrecke (Linie 4) durch das Lossetal gesperrt. Grund sind massive Unwetterschäden mit defekten Oberleitungen, beschädigten Masten und Bäumen auf den Gleisen. Die Straßenbahnen der Linie 4 fahren nur zwischen Kassel und dem Bahnhof Oberkaufungen, allerdings unregelmäßig. Zwischen „Papierfabrik“ und Bahnhof Hessisch Lichtenau fahren Busse im Schienen-Ersatzverkehr.

Fahrplan an den Weihnachtstagen

Für alle, die heute mit Bus und Bahn zu ihren Lieben fahren: Heute gilt bis etwa 15.00 Uhr der Samstagsfahrplan bei Bus und Bahn. Danach werden weniger Verkehrsmittel eingesetzt, außer bei den RTs. Nachtschwärmer fahren auch ganz normal. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag gilt dann der Sonntagsfahrplan, sprich i.d.R. fahren die Bahnen alle 30 Minuten und die Busse alle 30-60 Minuten. Um sicher zu gehen, könnt ihr auf NVV.de natürlich nochmal genau nachgucken, wie ihr euer jeweiliges Ziel pünktlich erreicht.

KVG meldet: Bahnen rollen wieder

kvginfoAuf HNA-Anfrage bestätigt KVG-Sprecherin Heidi Hamdad soeben: Busse und Bahnen in Kassel fahren wieder nach Plan. Zwar könne es vereinzelt noch zu Verspätungen kommen, aber der reguläre Betrieb läuft wieder. Wir haben uns umgehört, was Betroffene zum Ausfall des ÖPNV sagen. Wegen einer Betriebsveralmmlung waren zahlreiche Busse und Bahnen ausgefallen.

Tram-Linie 4 zurzeit ab Papierfabrik blockiert

Die KVG-Straßenbahnlinie 4 ist seit 19.30 Uhr zwischen Oberkaufungen und dem Bahnhof Helsa in beiden Richtungen gesperrt, weil dort ein Baum in die Oberleitung gestürzt ist – vermutlich infolge des Unwetters, teilt die KVG mit. Die Trams fahren derzeit von Kassel nur bis Kaufungen-Papierfabrik, ab dort ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Wie lang die Behinderungen noch andauern werden, ist derzeit unklar.

Bauarbeiten gehen voran

An der Großbaustelle auf der Wilhelmshöher Allee gehen die Bauarbeiten stetig voran. Zwischen dem Kirchweg und der Schönfelder Straße wird bald auch ein grünes Rasenband die Straßenbahnschienen zieren. Auch Sträucher wurden hier am Rand der Schienen gepflanzt. Die Schönfelder Straße könnt ihr zurzeit nur in Richtung Kohlenstraße befahren. Die Bahnlinien 1 und 3 werden laut KVG nur noch bis Gründonnerstag über die Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet. 

Display außer Betrieb

Das Display an der Haltestelle „Dennhäuser Strasse“ ist derzeit außer Betrieb. Wer sich jetzt fragt, wann der Bus nach Fuldabrück oder die Strassenbahnlinien 5 und 6 fahren, wirft am besten einen Blick auf den Fahrplanaushang. Wie lange die Störung noch bestehen bleibt, ist ungewiss.

Freie Fahrt

Obwohl die Wilhelmshöher Allee zur Zeit nur einspurig befahrbar ist, kommt ihr hier zur Zeit gut durch. Für alle Bahnfahrer: Die Linien 1 und 3 werden bis Mitte April über die Annastraße umgeleitet. Allerdings fahren Ersatzbusse zwischen Rathaus und Kirchweg. Wir wünschen weiterhin eine gute Fahrt in den Feierabend. 

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »