Instrumente bauen bei der Exkursion der Sinne

Heute Nachmittag ab 17 Uhr werden mit (v.l.:) Johann, Bert und Flo vom Eigenklang-Kollektiv im Rahmen der „Exkursion der Sinne“ Instrumente gebaut. Damit sind jedoch keine traditionelle Instrumente wie Gitarre oder Bass gemeint, sondern ‚Gegenstände‘, die Wohlfühlklänge erzeugen, wie z.B. die Klangschale, die sich Johannes auf den Kopf gesetzt hat. (mehr …)

Jam-Session

Auf einer kleinen Bühne im Garten des Sandershauses könnt ihr entweder einfach nur entspannt der Musik lauschen oder selbst auch mitjammen. Zur Verfügung stehen euch dafür unter anderem Gitarren, Ukulelen oder ein Synthesizer.

Einiges los im Sandershaus

Unter anderem findet hier ein Flohmarkt statt, den Tina organisiert hat. Es gibt mehrere kleine Stände, zum Beispiel verkauft sie hier mit Maamoun Spielsachen, Schmuck und andere Kleinigkeiten. „Den Flohmarkt haben wir jetzt zum ersten Mal ins Leben gerufen – so als Versuch quasi. Wenn es gut läuft, dann könnte ich mir vorstellen, dass es in Zukunft weitere gibt“, erzählt sie. Später soll ausserdem noch gegrillt werden.

Fein austarierter Brit-Rock im Sandershaus

Trotz einer gewissen Lautstärke verbreitet die Band „The Third Sound“ im Konzertkeller des Sandershaus eine angenehm ruhige Stimmung. Aus Berlin sind die Musiker, von denen jeder aus einfm anderen Land stammt, nach Kassel gekommen. Die Band erinnert optisch und musikalisch an Joy Division und hat einen typisch britischen Einschlag. Die Atmosphäre des Kellers passt perfekt zu der Musik und anscheinend auch zur Stimmung ihrer Zuhörer. (mehr …)

Eines langen Tages Reise in die Nacht

Mit einem Open Air Chill und den DJs Djarlée, Yonagold, Malauke, Flotento und Schlaufe beginnt um 18 Uhr am Sandershaus die Einstimmung auf die „Exkursion der Sinne“. In diesem Rahmen finden hier ab dem kommenden Sonntag bis zum 11. Juni täglich Veranstaltungen/Exkursionen statt, die eure gewohnte Wahrnehmung in Frage stellen und verändern wollen. (mehr …)

Reparier Café im Sandershaus mit großem Andrang

Mit dem Reparier Café im Sandershaus gibt es jetzt auch im Kasseler Osten an jedem ersten Freitag im Monat die großartige Gelegenheit, bei verschiedenen Reparaturen an Haushaltsgeräten (Toaster, Lampe, Bügeleisen etc.), an Kleidungsstücken, an technischen Geräten (Radio, Drucker etc.), an kleineren Möbeln, an Fahrrädern, an Lieblingsstücken (Uhren, Puppen usw.) unter Anleitung mitzuhelfen oder diese von fachkundigen Personen durchführen zu lassen. (mehr …)

Fast zwei Stunden Verspätung

Endlich sind „Travelin Jack“ aus Berlin kommend, am Sandershaus eingetroffen und da muss natürlich erst einmal das „Baumhaus“ inspiziert werden, bevor ausgeladen wird und der Aufbau beginnt. Wir sagen euch: „Mysteriom“, die Vorgruppe, wird hier nicht vor 20.45 Uhr spielen, „Travelin Jack“ dann gegen 21.45 Uhr. Ihr könnt also in Ruhe euer Abendessen zu Ende essen.

Kinderferienspiele

Im Sandershaus finden zurzeit Ferienspiele statt. Teil des Programms ist der Bau dieser Hütten. Die werden heute und morgen fertig gebaut und dann wird es einen Musikworkshop geben. Es nehmen circa 15 Kinder aus geflüchteten Familien teil.

Offene Werkstatt im Sandershaus

Ab 14 Uhr könnt ihr- wie jeden Mittwoch – im Sandershaus die Holzwerkstatt unter Betreuung von Thilo Trumpoldt nutzen. Hier bekommt ihr, wenn ihr ein Projekt mit Holz umsetzen wollt, fachmännische Unterstützung und den Zugang zu den dafür geeigneten Maschinen..

Seite 1 von 41234