Zeuge verfolgte Unfallverursacher – beschädigtes Auto war bei Rückkehr weg

Die Polizei Kassel sucht ein schwarzes Auto, dem ein Außenspiegel fehlt. Es stand am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr am Rand der Rudolf-Schwander-Straße und wurde von einem silberen Mercedes gestreift. Ein Zeuge, der hinter dem Mercedes fuhr, beobachtete den Unfall und verfolgte den Unfallverursacher. Dieser bemerkte allerdings offenbar die Versuche des Zeugens nicht, ihn anzuhalten. Deshalb fuhr dieser nach einiger Zeit zur Unfallstelle zurück. Das beschädigte Auto stand zu diesem Zeitpunkt aber nicht mehr dort. Die Polizei bittet nun das Unfallopfer oder weitere Zeugen, sich unter 0561/9100 zu melden.

Unfall auf der Kölnischen Straße: Zwei Autos beteiligt

Foto: Malmus/HNA

Bei dem Unfall auf der Kölnischen Straße heute gegen 13 Uhr waren zwei Autos beteiligt. Wie die Polizei eben mitteilte, war einer der Autofahrer auf der Rudolf-Schwander-Straße in Richtung Ständeplatz unterwegs und wollte nach links in die Kölnische Straße einbiegen. Dabei hat er anscheinend den Gegenverkehr nicht beachtet und stieß mit einem Auto zusammen, das vom Ständeplatz in Richtung Lutherplatz fuhr. Das Auto schleuderte herum und stieß gegen eine Ampel. Bei dem Unfall wurde außerdem eine Fußgängerin, die auf dem Gehweg unterwegs war, erfasst und schwer verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Aktuell gibt es noch Verkehrsbehinderungen.

Ausverkaufte Eröffnung des 10. Kasseler JazzFrühling

Gerade wird in der Volksbank Filiale an der Rudolf-Schwander-Straße vom „Edgar Knecht Trio“ der diesjährige Kasseler JazzFrühling eröffnet. Der Pianist und Komponist Edgar Knecht arbeitet jetzt schon seit 10 Jahren mit Kontrabassist Rolf Denecke und Percussionist Tobias Schulte zusammen. Bis zum 23. März werden beim JazzFrühling 14 Künstler auftreten. Eine Programmübersicht findet ihr hier.

Percussions-Duo in der Volksbank

Die Schwestern Jessica und Vanessa Porter haben in der Volksbank an der Rudolf-Schwander-Straße ein beeindruckendes Instrumentarium aus Trommeln, Becken, Gongs und Marimbas aufgebaut. Sie spielen Original-Kompositionen für Percussions Duos von der Klassik bis zur Moderne, darunter auch Werke von Bach, Astor Piazolla und Steve Reich. Ein paar Alltagsgegenstände, die sie ebenfalls percussiv verwenden, sind auch noch im Einsatz.

Baustelle Volksbank Kassel Göttingen

Vor ein paar Wochen haben sich die Kasseler Bank und die Volksbank Göttingen zur Volksbank Kassel Göttingen zusammen geschlossen. Deswegen werden gerade an der Hauptstelle der Bank in der Rudolf-Schwander-Straße die Informationsschilder und Fensterhinweise ausgetauscht. Wegen der Baufahrzeuge und der Absperrung ist es daher an einem kurzen Stück des Gehwegs enger als sonst. Radfahrer sollten damit rechnen, dass Fußgänger auf dem Radstreifen gehen.

Für Klein und Groß

Im Rahmen der Eröffnung ist für alle allerhand geboten: Für die Großen gibt es Begrüßungsgetränke, für die Kleinen Gewinnspiele und vieles mehr. Zum Beispiel kümmert sich Toni Cloni mit Hingabe um die Kinder; hier freuen sich zum Beispiel Lucy (links) und Pauline (Tochter von Christina Ueckermann) über Ballon-Tiere. Übrigens: Wenn ihr euch heute in den Newsletter-Verteiler eintragt, gibt’s beim ersten Einkauf 10%-Rabatt. 

Unfall am Lutherplatz: zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

blaulicht Bei dem Unfall am Lutherplatz, bei dem zwei Autos zusammengestoßen sind, sind die beiden Beifahrerinnen verletzt worden. Nach derzeitigen Ermittlungen war ein 27-Jähriger aus Bietigheim in Baden-Württemberg mit seinem Wagen gegen 15.20 Uhr aus Richtung Rudolf-Schwander-Straße gekommen und am Lutherplatz nach links in den Grünen Weg abgebogen. Dabei übersah er den aus Richtung Hoffmann-von-Fallersleben-Straße entgegenkommenden und 27-Jährigen aus Kassel in seinem Auto. Dieser war vorfahrtsberechtigt, teilt die Polizei mit. Nach Zeugenaussagen soll der 27-Jährige aus Kassel aber bei Rot abgebogen sein. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Zeugen des Unfalls können sich bei der Polizei unter Tel. 0561/9100 melden.

70-Jährige beim Handtaschenraub verletzt

blaulichtEin bislang unbekannter Mann, mit grüner Pudelmütze und grauer Jogginghose bekleidet, überfiel gestern Abend eine 70 Jahre alte Seniorin aus Fuldatal in der Kleinen Rosengasse hinter der Kurfürsten-Galerie. Kurz vor dem Torbogen zur Rudolf-Schwander-Straße entriss er der Rentnerin die Handtasche und flüchtete in Richtung Rudolf-Schwander-Straße. Der Raub geschah kurz nach 20 Uhr. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 9100 zu melden.

Nach Tramunfall am Stern: Überall Staus in der Innenstadt

Im weiteren Umkreis um die Kreuzung am Stern ist nicht nur der Tramverkehr blockiert. Derzeit ist auch der Autoverkehr im Innenstadtbereich rund um die Unfallstelle komplett zusammengebrochen, auf allen Zufahrtstraße rund um den blockierten Verkehrsknotenpunkt stauen sich – auch wegen des einsetzenden Berufsverkehrs – die Fahrzeuge zurück, wie hier an der Rudolf-Schwander-Straße.

Unfall am Lutherplatz: 32-Jähriger Kasseler verletzt

Auf dem Lutherplatz ereignete sich gestern kurz nach 19 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 32-jähriger Kasseler verletzt wurde. Es enstand ein Schaden von rund 20.000 Euro, teilte die Polizei mit. Auf Grund der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen rund um den Lutherplatz. Laut Polizei hatte der 32-Jährige, der auf der Rudolf-Schwander-Straße in Richtung Lutherplatz unterwegs war, hatte beim Abbiegen in den Grünen Weg den Pkw eines vorfahrtsberechtigten 58-Jährigen Kasselers übersehn, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Seite 1 von 3123