Morgen letzte Chance

Donnerstags hat die Skatehalle in der Kesselschmiede traditionell geschlossen, am morgigen Freitag gibt’s hier vorerst die letzte Gelegenheit, sich die Rampen hinunter zu stürzen, denn das Team von Mr. Wilson verabschiedet sich vom 14. Juli bis 3. August in den Urlaub, weshalb die Halle für diesen Zeitraum geschlossen bleibt.

Schlot erhält seine Ringe wieder

Die Sanierung des maroden Schornsteins im Gewerbepark Clasen in Rothenditmold ist abgeschlossen. Als letzter Akt erhält der Schlot nun seine fünf Ringe zurück. Diese, ein Kunstwerk eines Hamburger Architekturbüros, zieren den Schornstein seit 2012 und wurden zum weithin sichtbaren und prägenden Merkmal. Nach der Sanierung wünschten sich die Rothenditmolder die Ringe zurück, was dank einer Finanzierung der Stadt auch erreicht wurde. Derzeit wird der letzte der fünf Ringe angebracht, die nun nicht mehr aus Folie, sondern aus Edelstahl sind und damit eine längere Lebensdauer haben dürften.

Sommerfest im Frasenweg

Heute und morgen wird in Rothenditmold auf dem Gelände des Kleingärtnervereins Frasenweg e.V. ein großes Sommerfest gefeiert, bei dem, wie man sieht, insbesondere die Kids auf ihre Kosten kommen. Die bekommen gleich um 18 Uhr auch eine Kinder Disco, die dann ab 20 Uhr in ein Tanzvergnügen für die Großen übergeht. (mehr …)

Nur noch eine Woche skaten…

…dann geht es erst am 3. August wieder weiter. Auch die Crew der Skaterhalle an der Brandaustraße braucht in den Sommerferien mal eine kleine Auszeit und die sei ihnen gegönnt. Ab dem 14. Juli ist hier für drei Wochen geschlossen, aber ab dem 3. August ist das Team in alter Frische und noch viel frischer für euch zu den gewohnten Zeiten da. Mit einer Ausnahme (siehe Folge-Post)…

Wieder freie Fahrt

Die Hausanschluss-Verlegungsarbeiten an der Wolfhager Straße / Ecke Philippi-Straße sind beendet. Es sind wieder beide Spuren auf der Wolhager Straße befahrbar und ihr dürft ab sofort auch wieder in die Philippi-Straße (links) einbiegen. Der Umweg der letzten zehn Tage über die Angersbachstraße entfällt also heute schon im Feierabendverkehr. War für heute so angekündigt, wurde von den Bautrupps eingehalten. Respekt?

„Mach Kassel zu Deiner Stadt“…

…lautet das Motto des talentCAMPus, einer Veranstaltungsreihe für Jugendliche bis 18 Jahren, die dazu auffordert, sich sowohl sprachlich als auch kulturell-ästhetisch mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen. Die Youngsters werden so in ihren kulturellen, interkulturellen, sprachlichen und sozialen Kompetenzen gefördert. Alle Aktionen drehen sich um unsere Stadt und ermöglichen Begegnungen und Erlebnisse zwischen einheimischen und neu angekommenen jungen Menschen. (mehr …)

Moshfest – alle Bands stehen jetzt fest

Soeben hat die Moshpit Crew, die in diesem Herbst ihr 10-jähriges Bestehen feiert, das endgültige Line Up für das große Moshfest am 10. November im 130 bpm bekannt gegeben. Warum am Sonntag? „Es gab Sperrfristen.“ Der Hauptact, Demolition Hammer aus New York, zwar nicht die Erfinder des Thrash Metal, aber dessen schon lange prominenteste Vertreter,die eigens für das Fest eingeflogen werden, waren schon bekannt. Folgende teilweise große Überraschungen kommen hinzu: (mehr …)

Sommerfest in der Grünen Oase

An diesem Wochenende lädt die Grüne Oase in Rothenditmold zum traditionellen Sommerfest ein. Am Samstag (30. Juni) beginnt das Fest um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie Spiel und Spaß für die Jüngsten. Ab 19 Uhr kann dann das Tanzbein geschwungen werden. Am Sonntag  (1. Juli) geht’s dann ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen und Live-Musik sowie einem Nachmittags-Angebot weiter, bis das Fest am frühen Abend ausklingt. 

Zuse kommt ins TMK

Am 8. Juli lädt das Technik-Museum Kassel von 11-17 Uhr zum Sommerfest ein. An diesem Tag erwarten euch neben den dauerhaften Exponaten und aktuellen Sonderausstellungen viele weitere Highlights. So wird es zum Beispiel den ersten E-Golf oder das erste Wasserstoffauto der Region von der Firma sera zu bestaunen geben. Auch interessante Vorträge stehen auf dem Programm. Einer der Redner wird Dr.-Ing. Horst Zuse, Sohn von Konrad Zuse, sein, der vom Konzept des TMK begeistert ist und nicht lange zu einem Vortrag überredet werden musste, wie TMK-Leiter Bernd Scott betont. Zuse berichtet von den Ursprüngen des Computers, passend zur neuen Ausstellung historischer Rechenmaschinen, in der es einige interessante Stücke zu entdecken gibt (Foto). Der Eintritt zum Sommerfest beträgt 5 Euro, ermäßigt 2 Euro, und dient der Unterstützung des Museums. 

Unbekannte zündeten Mülltonnen an

blaulichtIn Kassel wurden am Dienstagmorgen mehrere Mülltonnen angezündet. Wie die Polizei mitteilt, brannten gegen 2.30 Uhr auf dem Schulhof der Heinrich-Schütz-Schule (Vorderer Westen) insgesamt sieben Mülltonnen. Gegen 6 Uhr standen zwei Atlpapiercontainer an der Straße „Weg an der Aue“ in Rothenditmold in Flammen. Ob die Taten von denselben Tätern ausgeübt wurde, prüft derzeit die Polizei. Hinweise: Tel. 0561/9100.

Seite 1 von 11412345...102030...Letzte »