Unfall durch tiefstehende Sonne: Sattelzug fährt Motorroller um

Gestern gegen 17.45 Uhr hat es einen Unfall zwischen dem Platz der deutschen Einheit und der Lilienthalstraße gegeben. Ein Sattelzug ist mit einem Motorroller zusammengestoßen. Der Fahrer des Sattelzugs wollte vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln und hat dabei den 37-jährigen Rollerfahrer übersehen. Seiner Aussage nach habe ihn die tiefstehende Sonne geblendet. Der Rollerfahrer stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht. Der Roller wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der 61-jährige Sattelzugfahrer muss sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Donnerstags: Ladies-Special auf dem Frühlingsfest

Wie wir bereits berichtet haben, gibt es Sonderangebote auf dem Frühlingsfest: Mittwochs ist Familientag. Der Einritt wird auf zwei Euro halbiert. Donnerstags, zwischen 19 und 20 Uhr, bezahlen Ladies nur einen Euro pro Fahrt! Noch bis zum 13. Mai könnt ihr das Frühlingsfest auf dem Messeplatz Schwanenwiese besuchen.

Steakhouse im „Gänseliesel Café“

Zum Abschluss schauen wir im Gänseliesel Café vorbei. Das Café beziehungsweise Restaurant hat sich nach dem Göttinger Wahrzeichen, der „Gänseliesel“, benannt und sei ein Paradies für die Steakfans unter euch, erzählt uns Dennis Ruppert. Die Argentinischen Steaks werden in einem sogenannten Beefer, einem 800 Grad Hochleistungsgrill, zubereitet. Betreiber Daniel Asmuß garantiert ein besonders hochwertiges Geschmackserlebnis, sogar für diejenigen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren möchten: „Wir können improvisieren. Nudelgerichte und Salate können durchaus fleischlos serviert werden.“ Auf dem Bild ist sein Bruder Rolf-Martin Asmuß mit einem Nudelgericht zu sehen.

Das Leben eines Schaustellers


Wir fragen Dennis Ruppert, wie das Leben eines Schaustellers eigentlich aussieht. Auf dem Bild ist sein mobiles Zuhause zu sehen. Auf ungefähr 65 Quadratmetern lebt er mit seiner Frau und seinem Sohn in einem vollausgestatteten Wohnwagen. „Wir haben sogar eine Fußbodenheizung. Das ist besser als Campen!“, schwärmt Ruppert. Nur eine Hausnummer besitzt der Bauwagen nicht. „Hier weiß jeder, wo wer wohnt.“, so Ruppert. Noch mehr lest ihr dazu hier: (mehr …)

„Wilde Maus“ aka „X-Racer“

So etwas sieht man nicht alle Tage: Eine zusammengefaltete Achterbahn. Wie Kassel-Live Reporterin Helena Gries gestern bereits berichtete, werden derzeit die Fahrgeschäfte für das Frühlingsfest auf dem Messeplatz Schwanenwiese aufgebaut. Aus den einzelnen Teilen (Bild) soll, laut Leiter Klünder, bis Donnerstag eine Achterbahn werden. Die MitarbeiterInnen sind sich noch nicht ganz einig darüber, wie sie heißen soll: Die ehemals „Wilde Maus“ oder „Katz&Maus“ solle nun in „X-Racer“ umbenannt worden sein. Klar ist allerdings, dass die Achterbahn auch dieses Jahr für einige zu den Highlights des Frühlingsfestes werden könne. Die Eröffnung des Festes findet am 27. April um 15 Uhr statt. Wir freuen uns drauf!

Auto landet nach Unfall am Kreisel auf dem Dach

blaulichtZwischen dem Platz der Deutschen Einheit – auch großer Kreisel genannt – und der Lilienthalstraße in Kassel hat sich auf der B83 ein schwerer Unfall ereignet. Ein Auto landete offenbar auf dem Dach. Wie die Polizei soeben mitteilt, hat sich dort ein Auto überschlagen und liegt nun auf dem Dach. Die beiden Fahrstreifen stadtauswärts sind aktuell blockiert. Es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Prostituierte ausgeraubt – Helfer angeschossen

blaulichtEine Prostituierte ist in der Nacht zum Samstag gegen 0.30 Uhr in einem Bordell in Kassel ausgeraubt worden. Als ein Mann zur Hilfe eilte, schoss der Täter ihm in die Schulter. Wie die Polizei mitteilte, wurde die 28-jährige Prostituierte zuvor in einem Bordellbetrieb am Platz der Deutschen Einheit in ihrem Zimmer von einem Unbekannten mit einer Waffe bedroht. Sie wurde vom Täter gezwungen, einen kleinen Betrag von Bargeld herauszugeben. Durch die lauten Hilferufe wurde ein 50-Jähriger auf die Situation aufmerksam. Er hielt sich zum Tatzeitpunkt im Nachbarzimmer auf. Als der Mann ins Zimmer kam, gab der Täter einen Schuss aus seiner Pistole ab und verletzte den Helfer im Bereich der Schulter. Der Täter konnte fliehen. Eine Täterbeschreibung findet ihr hier.

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »