Langsam wird’s eng

Seit Monaten wird ein Grundstück in der Hegelsbergstraße bebaut. Die Baustelle nimmt bereits einen großen Teil des Gehwegs und einige Parkplätze ein, nun kommt aber auch noch ein Teil der Straße hinzu. Wer hier lang fährt, sollte also nicht nur auf den Gegenverkehr achten, sondern unbedingt auch auf Fußgänger, die die Straßenseite wechseln müssen.

Neue Gaststätte im Philippinenhof

Ob Pizza, Schnitzel oder Salate – dank der im „Aroma“ gebotenen internationalen Küche wird hier wohl jeder fündig. Auch auf ein kühles Bierchen zur Bundesliga-Konferenz kann man vorbeikommen, die Fußball-Weltmeisterschaft wird ebenfalls übertragen. „Wir werden im Biergarten eine Leinwand aufbauen, so dass die Gäste draußen Fußball schauen können. Natürlich werden die Spiele aber auch drinnen übertragen.“, erzählt uns Schädie Chebeb. Das Lokal befindet sich im Philippinenhöfer Weg 4, geöffnet ist die ganze Woche.

Unbekannter fährt gegen geparktes Auto und flüchtet

blaulichtGestern Nachmittag um 14.35 Uhr ist ein bisher Unbekannter mit seinem Auto gegen einen geparkten Audi A4 gefahren und anschließend geflüchtet. Der Audi stand am Straßenrand in der Weidestraße auf der Höhe der Hausnummer 33 im Stadtteil Philippinenhof. Ein Zeuge hat den Knall des Unfalls gehört und dies später dem Besitzer des Audis berichtet. Die Polizei bittet nun den „Knallzeugen“ sich unter der Nummer 0561/ 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. Auch Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher oder auf dessen beschädigtes Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich zu melden.

Schnee und Eis: Über 30 Unfälle in Stadt und Kreis Kassel

blaulichtNach dem heutigen Schneefall hat die Kasseler Polizei in der Zeit zwischen 6 und 10 Uhr insgesamt 32 Unfälle verzeichnet. In den meisten Fällen blieb es bei Blechschäden, bei drei Unfällen sind vier Menschen verletzt worden. Sie wurden in Kasseler Krankenhäuser gebracht. Wo es überall zu Unfällen gekommen ist:

(mehr …)

Ein wenig Sport im Freien

Solange der Schnee noch nicht richtig da ist, kann man das Wetter ja noch nutzen und sich mit ein wenig Sport die Zeit vertreiben. Jugendliche im Philippinenhof haben dazu auf dem Spielplatz an der Gahrenbergstraße die Möglichkeit. Neben Tischtennis lässt sich hier auch Fußball spielen, sowie ein paar Körbe werfen.

Jugendräume Philippinenhof haben geöffnet 

Bei dem Wetter bleiben die meisten wohl lieber drinnen. Wer dabei trotzdem zeitgleich etwas unternehmen möchte, hat als Jugendlicher in den Jugendräumen Philippinenhof die Möglichkeit gemeinsam Musik zu hören, zu kochen, sowie Tischkicker und Billiard zu spielen. Ab 18 Uhr kann man im Alter von 13-23 Jahren auch am Hallensport teilnehmen. Dafür ist in den Jugendräumen allerdings vorab eine Anmeldung nötig. Wer lieber an frischer Luft etwas für das Immunsystem tun will, kann aber auch am Warteberg spazieren oder joggen gehen.

Der Kasseler Weihnachtsbaum

Das ist er also: Der Weihnachtsbaum, der ab morgen den Königsplatz zieren wird. Riesengroß, dicht und kerzengerade gewachsen. Gerade wird er fachmännisch auf dem Anhänger verladen. Wenn ihr dabei sein wollt wie die riesige Tanne aufgebaut wird, dann könnt ihr morgen um 11 Uhr auf den Königsplatz kommen und das Spektakel miterleben.

Sport und Spaß im Philippinenhof

Die Jugendräume im Philippinenhof haben geöffnet! Ab 16 Uhr können Jugendliche hier kickern, Dart und Billard spielen, sowie kochen und Musik hören. Falls sportliche Betätigung erwünscht ist, besteht dazu für 13-23 Jährige ebenso die Möglichkeit. Dafür ist allerdings eine Anmeldung in den Jugendräumen nötig, wo sich auch um 18 Uhr getroffen wird. Gemeinsam geht es anschließend in die Turnhalle der Schule am Warteberg, wo sportlich das kalte Wetter abgeschüttelt werden darf.

Ortsbeirat Philippinenhof-Warteberg auf dem Stadtteilfest

Auf dem Stadtteilfest Philippinehof-Warteberg am Sonntag, 27. August, wird auch der Ortsbeirat vertreten sein. Es wird geplant, dass eine Art „Wunschtruhe“ aufgestellt wird, in die die Anwohner Anregungen und Wünsche zur Verschönerung ihres Stadtteils einwerfen können. Das Stadtteilfest findet vor der Zionskirche und in Teilen der Weidestraße statt.

Stadtteil Philippinenhof-Warteberg soll verschönert werden

Der Ortsbeirat Philippinenhof-Warteberg stellt die Ergebnisse eines Stadtteilrundgangs vor, bei dem es um Maßnahmen zur Verschönerung des Stadtteils ging. Zum einen sollen in den nächsten Jahren ganze Straßenzüge, wie der Philippinenhöfer Weg erneuert werden. Zum anderen ging es auch um den Leerstand von Immobilien im Stadtteil, unter anderem der ehemaligen Gaststätte an der Weidestraße sowie der ehemaligen Apotheke.

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »