Sylvia Küllmer ist die beste Maß-Halterin beim Oktoberfest

Der Stadtteil Forstfeld hat starke Frauen: Sylvia Küllmer (vorn, Dritte von links) hat beim Maßkrug-Stemmen während des Oktoberfests im Forstfeld am Längsten durchgehalten: 2 Minuten und 51 Sekunden. Beim Oktoberfest, das von der Bacardi-Connection – einem Tanz- und Stimmungsverein – , der Feuerwehr und der SPD heute Abend in der Turnhalle der Schule am Lindenberg veranstaltet wird, herrscht Hochstimmung. 300 Gäste in Dirndln und Krachledernen feiern.

Oktoberfest Kirchditmold am 30. September

„Die Gewerbetreibenden in Kirchditmold laden ein zum Oktoberfest in der Zentgrafenstraße, zwischen „Perlenrausch“ und „det lille hus“. Es gibt Bratwurst, Brezeln, Bier, Softgetränke, Glühwein und Kinderpunsch. Eine große Tombola mit tollen Preisen und Kinderschminken runden das Programm ab. Für musikalische Unterhaltung sorgt das DJ-Duo „Just party“. Das Fest findet am Samstag, 30. September, von 16 bis 20 Uhr statt. Zwischen 14 und 16.30 Uhr gibt es einen Kindersachen-Flohmarkt im Gemeindehaus der Kirche Kirchditmold“, teilt und Leserreporterin Sirka Hofmann-Ferrer mit.

Letzte Oktoberfest-Tage in Wehlheiden

Mit einer Gaudi-Disko mit DJ „Ich liebe Schlager“ Sascha wird heute Abend im Düsseldorfer Hof am Zwehrener Weg in Wehlheiden das zweite (und letzte) Oktoberfest-Wochenende eingeläutet. Durch und durch Oktoberfest-gestimmt sind (von links) Agnes und Kostas Vick und Servicekraft Inge Erckrath. Am Sonntag ist dann alles vorbei.

Oktoberfest in Kirchditmold

Einige Besucher des Oktoberfestes in Kirchditmold haben es sich wegen des andauernden Regens unter demBierzelt  gemütlich gemacht. Alleinunterhalter Lothar Hartmann gibt noch einige Lieder zum Besten, es gibt Original bayrisches Weißbier, Bretzeln und Würstle.

Zünftige Mahlzeiten

Wie es sich für ein Oktoberfest gehört, gibt es auch auf der Kasseler Wiesn – passend zur Maß Bier – zünftige Speisen. Elmar Zuspann, der den Hünfelder Cateringservice „Zuspann à la carte“ betreibt, präsentiert zwei seiner Klassiker: Die Schweinshaxe und das halbe Hähnchen mit Beilage. Für ihn war die erste Kasseler HNA-Wiesn an der Knallhütte ein voller Erfolg. „Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder nach Baunatal“, sagt er.

Seite 1 von 3123