„Mehr Beteiligung – mehr Mitspracherecht!“

Im Posteingang aller Studierenden befindet sich heute eine Benachrichtigung durch das Wahlamt der Universität: Vom 19. bis zum 21. Juni sind Hochschulwahlen. Auch kündigen die zahlreichen Plakate diverser Hochschulgruppen das bevorstehende Ereignis an. Vor der Zentralmensa entdecken wir einen Stand der Hochschulgruppe Die Linke SDS Kassel,mit Oliver Schulz, Michael Stutzke, Martin Kilimann, Michael Schiffelholz und Markus Saft (von links). Mehr dazu lest ihr hier. (mehr …)

Die Straße der Copy-Shops

Liebe Studierende, ihr schreibt gerade an den letzten Seiten eurer Abschlussarbeit und sucht den Copy-Shop eures Vertrauens, der euch gebundene Versionen eurer Arbeit anfertigt? In der Gottschalkstraße könnt ihr zwischen drei Anbietern wählen: McCopy print &bindbefindet sich an der Kreuzung zur Mombachstraße, Colorpencil an der Kreuzung zur Ludwigstraße und RT Reprotechnik.de findet ihr zwischen Café Nordpol und der Buchhandlung Unibuch. Die Angebote unterscheiden sich und jeder Copy-Shop setzt seinen eigenen Schwerpunkt. Das heißt für euch: Abwägen und los gehts mit dem Drucken!

Austausch bei Bratwurst und Bier

Miriam (links) und Annika vom Science Park erzählen, dass der „Unikat-Ideenwettbewerb“ (der dieses Jahr übrigens zehnjähriges Jubiläum feiert!)
die Networking-Veranstaltung in Kooperation mit dem Science Park veranstaltet. Im Science Park-Gebäude sind fast 40 Start-Ups beheimatet, einige der Gründer sind auch in den Innenhof gekommen, um mit denbStudenten über ihre Ideen zu sprechen. Bei Bratwurst und Bier wird dafür ein ungezwungenes Umfeld geschaffen, in dem man sich gut austauschen kann. Um 20 Uhr wird dann in Kooperation mit dem Campus Kino der Film „Steve Jobs “ gezeigt. Informationen zu dem Ideenwettbewerb „Unikat“ findet ihr hier.

Grillfest für Start-Up-Interessierte

Neben dem Tag der Gesundheit ( wir berichteten) findet nun im Hof des Science Parks auf dem Campus am Holländischen Platz ein Grillfest statt. Das soll zum Networking dienen: Hier können am Thema Interessierte mit Start-Up-Unternehmern, die bereits ein erfolgreiches Start-Up aufgezogen haben, ins Gespräch kommen und sich über Ideen austauschen. Wenn sich das Wetter hält, wird passend dazu im Hof der Film „Steve Jobs“ über den Apple-Begründer gezeigt.

Zu Besuch im Tierheim: Katze Mila sucht ein neues Zuhause

Tierheim Wau-Mau-Insel

Foto: Große 

Das ist Mila, eine Europäische Kurzhaarkatze, die in der Wau-Mau-Insel schon seit fast vier Jahren auf ein neues Zuhause wartet. Welche Hunde und Katzen wir außer der zehnjährigen Katzendame bei unserem Besuch im Kasseler Tierheim kennengelernt haben, zeigen wir euch am Sonntag in einem Video. Seid gespannt!

After-Work-Angebot

Der Grill steht schon bereit – als Abschluss des heutigen Gesundheitstages im Science-Park wird im Innenhof ab 18 Uhr ein Grillfest stattfinden. Neben Würstchen kommen auch vegetarische Alternativen auf den Grill, für kühle Getränke ist ebenfalls gesorgt. Um 20 Uhr beginnt dann der Kino-Abend mit Popcorn for free im Idealab. Gezeigt wird der Film „Steve Jobs“.

Vortag über „Brain Food“

Die richtige Ernährung bei Stress ist wichtig. Eva Metz, Inhaberin einer Ernährungspraxis hier in Kassel, hält derzeit einen Vortrag über „Brain Food“ in der Kleinen Kantine im Science-Park. Im Rahmen des heutigen Gesundheitstages gibt es hier allerlei Aktionen zum Informieren und selbst aktiv werden. Nach dem Vortrag gibt es hier auch „Brain Food“ zum Probieren.

Gesundheitstag im Science-Park

Der Science-Park am Uni-Campus Holländischer Platz steht heute ganz im Rahmen der Gesundheit. Hier findet in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse der Gesundheitstag statt. Es gibt verschiedene Veranstaltungen und Aktionen, zum Beispiel kann man vor dem Haupteingang sein Können im Fußball-Dart unter Beweis stellen. Alle Infos zum Gesundheitstag findet Ihr hier.

Lesung im K19

Für alle Lesebegeisterten, die heute vielleicht auch am Bücherstand am Campus am Holländischen Platz stehen geblieben sind, findet morgen eine Veranstaltung im K19 statt: Jan Off und Dirk Bernebach sind morgen hier zu einer Lesung zu Gast. Los geht’s um 20.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr. Der Eintritt kostet 6€ für Studenten und 9€ für Nicht-Studenten. Mehr zur Lesung findet ihr auf Facebook.

Was zum Schmökern..

..gibt’s heute auch wieder am Campus. Auf der Diagonalen zwischen Zentralmensa und Bibliothek findet ihr einen Bücherverkaufsstand. Der oft stattfindende Bücherstand ist bei den Studierenden sehr beliebt. Kein Wunder, wer gern und viel liest, kann sich hier günstig mit neuem Lesestoff eindecken.

Mittags in der Zentralmensa

In der Zentralmensa gibt es heute wieder viel Auswahl für euch. Fünf verschiedene Gerichte warten auf euch:

  • Asia-Kokossuppe mit Paprika und Koriander, 2,00€ für Studierende
  • Klassische Currywurst, 2,40€
  • Hähnchenbrust an Erbsen-Cremesauce mit frischer Minze, 3,10€
  • Pizza mit Meeresfrüchten, 5,00€
  • Frisch gewollter Stampf von Süß und Pellkartoffeln auf indischem Bohnenragout, 3,50€

Ein Angebot des Tages gibt’s heute nicht. Guten Appetit. Wenn euch davon nichts zusagt, findet ihr hier den Speiseplan des K10.

Breaking Party News

Von wegen Sommerloch. Die Nachricht erreichte uns vor 30 Minuten. Wir haben gerade noch ein paar Fotos dazu geschossen.Mit großen Partys wurden wir in jüngster Zeit ohnehin verwöhnt und jetzt das: Am 23. steigt in der Unterführung am Holländischen Platz eine Party mit DJane und die wird nicht von irgendeinem Londoner oder New Yorker Hot Spot nach Kassel übertragen, sondern von Kassel aus in die (neue Medien-) Welt übertragen und zwar über die internationale DJ Plattform Brixton Invites. Gefeiert wird hier erst einmal bis 23 Uhr, danach geht es im nur 500 Meter entfernten Kleinen Onkel weiter.

(mehr …)

Heiße Waffeln, coole Mucke

Am Boreal gibt es heute wieder

„Waffeln & Jazz“. Die „schöne Bäckerin“ Julia versorgt euch an den heißen Eisen mit zarten Waffeln und DJ M.A.X. (Mein Atomares Xylophon) an den Turntables mit Chill Out Jazz. Perfekte Zutaten für einen auch wettermäßig noch relativ perfekten Sonntagnachmittag mit Übergang in den Abend.

Honig vom Friedhof

In verschiedenen Stadtteilen hat Victor Hernández (rechts) seine Bienenstöcke für den Kasseler Stadthonig stehen und verarbeitet den Honig auch getrennt voneinander – somit könnt ihr testen, wie unterschiedlich die Kasseler Stadtteile schmecken. Mit dem Nordstadthonig fing alles auf einem Häuserdach in der Holländischen Straße an. Inzwischen sind die Nordstadt-Bienen auch auf dem Hauptfriedhof beheimatet. Bei Jonas (links) und Victor könnt ihr heute den Honig beim Tag der offenen Tür auf dem Hauptfriedhof probieren.

Seite 3 von 33412345...102030...Letzte »