Zwei Fußgänger innerhalb weniger Minuten überfallen

Am Samstagabend gab es im Bereich der Mauerstraße/ Ecke Kurt-Schumacher-Straße gegen 22.20 Uhr innerhalb von wenigen Minuten gleich zwei Überfälle, die anscheinend vom selben Tätertrio begangen wurden. Die Polizei sucht zu diesen Vorfällen jetzt Zeugen. Alles dazu erfahrt ihr hier: (mehr …)

Alles Handarbeit

Bei Sugar Waffle in der Mauerstraße bekommt Ihr nicht nur personalisierte Waffeln sondern auch allerlei andere Köstlichkeiten! Kadir (im Bild) hat mit seinem Bruder Mirac vor langer Zeit die Idee für diesen Laden gehabt und seit zwei Jahren ist Sugar Waffle an der Mauerstraße präsent.

(mehr …)

Ein Blick in Berts‘ Friterie

An der Mauerstraße tut sich was, wir haben heute mal einen Blick in die neuen Räumlichkeiten von Berts‘ Friterie an der Ecke Kölnische Straße geworfen. „In den nächsten 10 Tagen wollen wir eröffnen“, erklären uns die Mitarbeiter, die noch am letzten Feinschliff arbeiten. Bisher mutet der neue Laden freundlich und modern an. Wir informieren Euch hier bei Kassel Live natürlich über den genauen Eröffnungstermin, da wird es nämlich gratis Fritten geben!

Erotikshop ruft Polizei: Kunde randaliert und kippt ständig um

Die Kasseler Polizei ist gestern Abend zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatzort gerufen worden. Beim Notruf berichtete der Mitarbeiter eines Erotikshops an der Hedwigstraße von einem Kunden, der in einer der Kabinen randaliere und zudem ständig umfalle, weil er offenbar betrunken sei. Noch während der Anfahrt der Polizei gelang dem erotisierten Wüterich aber die Flucht.

(mehr …)

Andy Depressivum

Nicht nur die Disco-Besucher, auch die DJs kommen vor ihren Sets auf’s Deck. Mit einem Glas Rotwein bereitet sich hier DJ Andy Depressivum, geblendet vom Mondlicht, auf seine 90s-Trash-Party im A.R.M. vor. Wer von eich kennt noch die Sängerin, auf die er zeigt? Für die Antwort müsst ihr einmal weiter klicken. (mehr …)

Über den Dächern von Kassel in den Abend gleiten

Vorglühen auf dem Deck 7. Wo trifft man sich eigentlich, bevor man um Mitternacht in die Tanztempel aufbricht? Zur warmen Jahreszeit gibt es da eine im buchstäblichen Sinne „aussichtsreiche“ Alternative. Einen Cocktail zu chilliger Lounge.Musik in Liegestühlen oder bequemen Sesseln hoch über den Dächern von Kassel auf dem Deck 7 an der Mauerstraße, Sonnenuntergangs-Szenario inklusive.

Kassiererin für Schachtel Zigaretten verletzt

Ein besonders rücksichtsloser Ladendieb hat gestern in einem Discounter in einer Galerie an der Mauerstraße eine Kassiererin verletzt, um seine Beute zu verteidigen: eine Schachtel Zigaretten. Laut Polizei schubste der 49-Jährige die Kassiererin gegen eine Glastür, nachdem sie ihn bei dem Diebstahl beobachtet und darauf angesprochen hatte.

(mehr …)

Hier kommt man gut weg

Im Gegensatz zu anderen Haltestellen, ist an der Mauerstraße weiterhin Betrieb. Die Anzeigetafel ist voll mit Verbindungen der „roten Busse“, die hier in regelmäßigen Abständen abfahren. Von hier fährt die Linie 37 Richtung Hauptbahnhof zum Frauenhofer Institut, die 52 Richtung Bahnhof Wilhelmshöhe, die 32 Richtung Frauenhofer Institut und die Linie 100 Richtung Bahnhof Wilhelmshöhe.

Keine Probleme mit dem neuen Fahrplan

Der neue ÖPNV-Fahrplan wurde zwar schon an Ostern eingeführt, hatte aber erst heute mit Schul-, Semester- und für viele auch Arbeitsstart nach den Ferien seine Nagelprobe. Wir haben in Wilhelmshöhe, in der Nordstadt und auch hier, am neuralgischen Umsteige-Knotenpunkt Königsplatz / Mauerstraße im Laufe des Tages mit etlichen Fahrgästen gesprochen. Es gab keine Probleme. Das hat uns eben auch KVG-Pressesprecherin Heidi Hamdad bestätigt.

Es geht wieder hoch hinaus

Diesen Freitag, 6. April geht das Deck 7 in eine neue Saison. Ab 13 Uhr, bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein, feiert die Bar über den Dächern Kassels an der Mauerstraße ihr Opening für 2018. Den Blick von oben konnten wir für euch noch nicht festhalten, aber im Sommer werden wir sicherlich das ein oder andere Mal vor Ort sein. Ihr auch? 

Demnächst eröffnet hier eine Friterie

In den ehemaligen Räumen der Fleischerei Löffler an der Ecke Mauerstraße/ Kölnische Straße tut sich etwas. Mit Sprüchen wie Wir wollen dich du geile Fritte oder Wir sind schon ganz fritterig kündigt sich hier ein neuer Laden an. Bert’s Friterie wird hier demnächst eröffnen und euch wohl leckere Fritten verkaufen. Wann hier Eröffnung ist, ist noch nicht klar. Kassel Live hält euch aber weiterhin auf dem Laufenden.

Schmucke Festival-Tickets

Für Alle, die nicht auf die meist gelblichen, gedruckten Einheits-Tickets stehen, die heutzutage deutschlandweit für jedes Konzert an jedem Ort ausgedruckt werden können: Für das vom 26. bis 29. Juli stattfindende Burg Herzberg Festival gibt es beim HNA-Kartenservice ab sofort diese liebevoll gestalteten Festivaltickets. Die Anzahl ist limitiert. Sie kosten all inclusive 132 Euro, darin ist auch das Zelten auf dem Gelände mit eingeschlossen. U.a. treten die Waterboys, Asaf Avidan und Motorpsycho auf und das ist noch nicht alles. Für die, die sich mal auf das Festival gefreut haben, sind die schmucken Jubiläums-Tickets auf jeden Fall ein Souvenir.

HNA-Geschäftsstelle wird aufgehübscht

Umbauarbeiten in der HNA-Geschäftsstelle in der Kurfürsten-Galerie. Heute Morgen haben Frank Hofmann (links) und Georg Jahr neue, große Schiebetüren angebracht, die jetzt mit Kassel-Motiven verziert werden. Der Betrieb läuft aber dessen ungeachtet weiter. Es sieht halt nur vorübergehend ein bisschen chaotisch aus, dafür ab morgen um so schöner.

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »