Erdbeeren mal anders

Erdbeertorte, Erdbeereis – Erdbeersekt! Wer noch nie in seinem Leben in den Genuss von Erdbeersekt aus Göttingen gekommen ist, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Den guten Tropfen aus der Region gibt es nämlich aktuell in der Markthalle: Bei Il Picholine im Erdgeschoss. Und darauf ist Tim (Bild) zurecht stolz. Schließlich war der „Priccelo“ schon auf dem Altstadtfest ein Renner. Die Flasche gibt es für 11 Euro, solange der Vorrat reicht.

Ein Neuling in der Markthalle

Auch an Tag Zwei läuft es gut für Reichelts Bauernladen, der gestern in der Markthalle eröffnet hat. Zumindest kann Silke (Foto) nicht über fehlende Kundschaft klagen. Kein Wunder: Schließlich gibt es in dem Eckladen im Untergeschoss ein breites Angebot an Käse-, Fleisch- und Wurstsorten aus der Region. Denn der Bauernladen hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Landwirte in der Region zu unterstützen. Geöffnet ist die Markthalle heute von 7 bis 18 Uhr.

Auf zum Markt

Von Fischbrötchen über Wein und orientalische Gewürze bis hin zu Ziegenkäse und Stracke aus der Region: Die Markthalle im Zentrum der Altstadt hat ihre Pforten geöffnet. Mehr als 70 Stände bieten heute von 7 bis 18 Uhr ihre Produkte an. Morgen ist von 7 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Torte ist angeschnitten

Soeben haben Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH (von links), OB Christian Geselle, der Leiter der Markthalle Andreas Mannsbarth und Tante Lilli die große Markthallentorte angeschnitten. Jetzt beginnt die Tortenschlacht in der Markthalle, bei der Tante Lilli jedem Besucher ein Stück der Torte auf den Teller serviert. Die Geschmacksrichtung ist übrigens laut Tante Lilli „Kochkäse-Karamell mit Ahler Wurscht und einer vegetarische Ecke, hier rankt nämlich Grüne Soße hoch“. Na dann, gutem Appetit!

Kassel-Merch

Für alle, die Kassel genauso lieben wie wir und das auch gern zeigen, gibt es vor der Markthalle einen Stand des Kassel-Shops der Brencher-Buchhandlung aus Wilhelmshöhe. Hier bei Jörg Robbert bekommt ihr unter anderem Stoffbeutel und Karten mit Kassel-Slogan. Schaut einfach mal vorbei, hier findet sicher jeder Kassel-Liebhaber ein passender Stück und Besucher ein schönes Souvenir.

Programm vor der Markthalle

Auch vor der Markthalle ist einiges los. Auf der Regionalbühne auf der Freifläche vor der Markthalle läuft aktuell noch der Frühschoppen mit den Schnibbelbohnen, um 13 Uhr beginnt hier das Programm der Karnevals Gesellschaft „Die Pääreschwänze 1949 e.V.“ und um 15 Uhr unterhalten Euch Louis on the Run hier auf der Regionalbühne. Die Moderation übernimmt hier heute „Der Ahle Willi us Kassel“. In der Markthalle könnt Ihr heute übrigens bis 17 Uhr einkaufen, die Gastronomie ist bis 18 Uhr geöffnet. Um 14.30 Uhr wird im Untergeschoss der Markthalle die große Markthallentorte angeschnitten und es wird eine Kuchenschlacht geben. Da schauen wir natürlich nochmal vorbei 😉

Zweiter Tag

Heute ist der zweite Tag des Altstadtfestes. Unter anderem wird in und um die Markthalle viel Programm angeboten, angefangen mit Puppentheater von 11 bis 12 Uhr und der Clownerie „Theater Colombina“ von 13 bis 14 Uhr. Die große Markthallen-Torte wird übrigens am Sonntag angeschnitten 🙂 Die Halle ist bis 20 Uhr geöffnet, die Gastronomie rund um die Markthalle bis 23 Uhr. Alle Informationen rund um das Altstadtfest findet ihr hier.

Hier geht das Altstadtfest in die Verlängerung

In Moskau ist Abpfiff, es steht 5:0 für Russland – noch besser, als Isabell es im Boreal vorausgesagt hat 😀. Derweil wird in der Tiefgarage unter der Markthalle für heiße Disconächte aufgebaut, denn hier geht das Altstadtfest Freitag- und Samstagnacht in die Verlängerung. Bereits ab 21 Uhr lädt morgen hier das Team vom A.R.M. zur „Underground Party“. Es gibt sogar einen Merch, den André gerade einrichtet.

Geschenk zu Muttertag gesucht?

Edith und Stefanie Lunitz verkaufen heute im 1. OG der Markthalle Dekokugeln und Schmuck. Die beiden sind Markthallen-Neulinge, wie uns Stefanie erzählt und gespannt wie ihre selbsthergestellte Dekoration ankommt. Die Kugeln, zum Hängen oder Legen, mit unterschiedlichen Motiven wie beispielsweise Blumen sind für 3 – 10 € zu haben. „Gemacht haben wir das mit Servietten-Technik. Wir stellen auch gerne Kugel auf Wunsch her, wenn jemand ein anderes Motiv auf seiner Kugel haben möchte. Eine Lichterkette zur Beleuchtung von Innen kann auch eingebaut werden“, sagen uns die beiden. Zu Muttertag sicher eine schöne Idee, über die sich jede Mama freut, die selbst gerne dekoriert.

Geschenk zu Muttertag gesucht?

Blumen sind zwar das klassischste Geschenk für Muttertag, aber sicher auch eins bei dem man nie etwas falsch machen kann. Denn welche Mama freut sich nicht über ein paar schöne Blumen an Muttertag? Bei Anja Eckhardt in der Markthalle gibt’s eine Menge Auswahl. Schon fertig gesteckte Sträuße zwischen 5 und 10€, aber auch Topfblumen, wenn man etwas haben möchte, das etwas länger hält. Diese gibt’s auch für 5€. „Die Kunden können sich aber auch gerne einen eigenen Strauß zusammenstellen. Zu Muttertag habe ich natürlich eine besonders große Auswahl an Blumen da.“, sagt Anja Eckhardt. Heute ist sie noch bis 18 Uhr an ihrem Stand Blumenparadies im 1. OG der Markthalle anzutreffen, morgen zwischen 8 und 14 Uhr.

Essenstipp

Noch keine Idee fürs Mittagessen, wie wäre es mit frischem Fisch? „Momentan verkaufen wir überwiegend Filet vom Kabeljau und Zander. Zum Grillen eignet sich besonders unsere Forelle aus der eigenen Zucht“, sagt Beate Schröder von der Fischräucherei Apel aus Staufenberg. Wer seinen Kabeljau mal etwas ausgefallener zubereiten möchte, wird hier fündig.

Internationaler Ehrentag der Pflanze

Heute, am 13. April wird den Pflanzen alles Ehre gemacht. Mit diesem Ehrentag soll vor allem ein öffentliches Bewusstsein für die Bedeutung der Pflanzenwelt im Bezug auf unser Ökosystem geschaffen werden. In der Markthalle könnt ihr beim Blumen Paradies von Anja Eckardt heute bis 18 Uhr und morgen von 7 – 14 Uhr schöne Blumen und Pflanzen kaufen.

Seite 1 von 3312345...102030...Letzte »