Heute Abend schon was vor?

Wenn Ihr mal Lust auf eine neue Art zu feiern habt, dann kommt doch ins Café Desasta hier findet heute ab 19 Uhr die Silent Party statt. Dafür bekommt Ihr einen Kopfhörer und könnt auf drei Kanälen unterschiedliche Musik hören! Und wenn Euch die Musik nicht gefällt? Ihr seid herzlich eingeladen selbst den DJ zu spielen und euer Handy anzuschließen.

Eröffnung Annemarie-und-Lucius-Burckhard-Platz

Was lange währt, wird endlich gut: Hannes Volz (rechts), Ortsvorsteher Nord-Holland, eröffnet heute feierlich den Burckhard-Platz. Er betont die bewegte Geschichte des Platzes, der zuerst zwischen Café Desasta und der Fahrradwerkstatt entstanden war. Nach der Versetzung der Wekstatt auf die andere Seite der Moritzstraße, planungsbedingt durch die Entstehung des Campus Center, trat der Ortsbeirat für die Nennung beider Burckhards ein, da beide gleichermaßen die Entstehung und Entwicklung der Hochschule involviert waren. Zur feierlichen Enthüllung gleich zweier Namensschilder ist natürlich auch Walter (links) vor Ort, die Seele der Fahrradwerkstatt.

Letzte Prüfung geschafft

Charlie (links) und Lilly (rechts, mit Hund Louie) studieren beide Stadtplanung und habe gerade ihre letzte Klausur in diesem Semester geschrieben und können noch einen Monat die vorlesungsfreie Zeit genießen. Mit Louis, der seinen Bachelor in Umweltingenieurwesen macht, haben sie es sich gerade mit einem Kaffee auf dem Lucius-Burkhard-Platz gemütlich gemacht.

Volles Programm am KrisenKonterKiosk

Lena Jacobi, eine der Betreiberinnen des KrisenKonterKiosk, erzählt von zwei Veranstaltungen, die noch stattfinden, bis der Kiosk am 17. September leider wieder die Zelte auf dem Campus abbricht: Am 5. September beginnt die Ausstellung „KrisenKonterPlakate“ im Campus Center. Dort werden Bilder des kleinbürgerlichen Widerstandes gezeigt. Außerdem findet am 15. September ein Vortrag (Arnold-Bode-Straße 2, Raum 0401) statt: Bei „15th Garden- Food is not a weapon“ geht es um aus der Not heraus entstandene urbane Gärten in Syrien.

KrisenKonterKiosk: Wie läuft’s?

Lena Jacobi, eine der Betreiberinnen des KrisenKonterKiosk, gibt uns ein kurzes Update zur Zukunft des Projekts: „Momentan laufen Gespräche zur Weiternutzung der Hochbeete im Kollektivgarten“, erzählt sie. Der Kiosk mit regionalen Bio-Produkten, zum Beispiel Brot mit Käse und Gartenkräutern, wird bis Mitte September, also bis documenta-Ende, betrieben. Der Kollektivgarten, für den übrigens noch ein paar freiwillige grüne Daumen gebraucht werden, sucht aber eine dauerhafte Lösung zum weiterbestehen. Wer Ideen für die Nutzung der Hochbeete hat, kann gerne mit Lena Kontakt aufnehmen: Am besten per E-Mail an konterkiosk@gmx.de.

Alte und neue Gesichter

Vinzenz, Kerstin und Hamed (von links) aus Kassel kochen gemeinsam, genießen die Musik und unterhalten sich dabei. Kerstin war schon beim letzten gemeinsamen Kochen des Foodsharings dabei, für Hamed und Vinzenz ist heute das erste Mal. Vinzenz ist sogar nur durch Zufall vorbeigekommen. Er fand die Idee aber so cool, dass er sich gleich ein Messer geschnappt hat und jetzt fleißig für den Obstsalat schnippelt. 

Geteilte Lebensmittel

Nils Rohark-Schünemann ist Botschafter vom Foodsharing in Kassel. Beim Foodsharing geht es darum, Lebensmittel möglichst wenig zu verschwenden, indem man Lebensmittel, die man selbst zuhause nicht verwenden kann, zu einer Art Sammelstelle bringt, wo andere Menschen die Lebensmittel mitnehmen und dann verwerten können. Beim letzten gemeinsamen Kochen der Organisation kamen mehr als 50 Menschen zusammen. Kommen und mitkochen kann jeder. Weitere Informationen zum Foodsharing in Kassel und die nächsten Kochtermine findet ihr hier.

Kochen mit musikalischer Unterstützung

Die musikalische Begleitung des gemeinsamen Kochens auf dem Lucius-Burckhardt-Platz auf dem Campus am Holländischen Platz, die für das letzte mal bereits angekündigt war, findet heute wirklich statt. Die fleißigen und hungrigen Köche werden von der Brass-Band “Blech und Schwefel“ begleitet und der Platz hat sich schon deutlich gefüllt. 

Seite 1 von 212