GWH-Neubauten wachsen

Im Wohnpark Helleböhn entstehen derzeit neun neue Wohnblöcke mit 94 Sozialwohnungen. Die Ergänzungsbauten zwischen Leuschnerstraße und Heiligenbergstraße sind bereits fertig, hier an der Eugen-Richter-Straße werden die neuen Blöcke jedoch noch in die Höhe gezogen. Während beim ersten bereits an den oberen Etagen gearbeitet wird, steht für den nächsten bereits das Fundament.

Bauarbeiten am ehemaligen Getränkemarkt

Im vergangenen Jahr wurde an der Leuschnerstraße in Süsterfeld-Helleböhn ein neues Gebäude für den dortigen Rewe-Markt gebaut, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Marktes ist seit einigen Wochen der dazugehörige Rewe-Getränkemarkt beheimatet. An dem Gebäude, im welchem der Getränkemarkt zuletzt ansässig gewesen ist, wird jetzt fleißig gebaut. Hier soll demnächst nach Umbau und Renovierung eine Filiale einer Drogerie-Kette einziehen.

Schwer verletzt: Radfahrerin stürzt neben vorbeifahrenden Lastwagen

Eine 76-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall heute Nachmittag gegen 14.15 Uhr schwer verletzt. Sie war gerade mit ihrem Sohn und ihren beiden Enkeln auf der Leuschnerstraße unterwegs.Als ein Laster an der Seniorin, die sich auf dem Radweg an der Seite der Straße befand, vorbeifuhr, stürzte sie auf die Straße. Noch mehr lest ihr hier: (mehr …)

Blick auf den Aldi-Neubau

In der Leuschnerstraße Ecke Glockenbruchweg in Süsterfeld-Helleböhn entsteht ein neuer Aldi. Das alte Marktgebäude ist im vergangenen Jahr abgerissen worden, nun entsteht hier ein neues, größeres Markt-Gebäude. Der Verkauf des Discounters läuft unterdessen in einem Zelt auf dem Magazinhof-Gelände weiter. Im Sommer soll hier auf dem Gelände aber wieder eingekauft werden können. Der Neubau hat in jedem Fall schon Formen angenommen, auch am Parkplatz wird schon gearbeitet und erste Parkflächen sind bereits zu erkennen.

Getränkemarkt ist geöffnet

Nachdem der Rewe in der Leuschnerstraße im Dezember vergangenen Jahres in einen Neubau hinter dem Olof-Palme-Haus umgezogen ist, wurden die ehemaligen Supermarkt-Räumlichkeiten umgebaut und beherbergen jetzt den Rewe-Getränkemarkt. Dieser ist seit einigen Tagen nun auch für die Kunden geöffnet. Das ehemalige Getränkemarkt-Gebäude steht nun leer. Hier soll aber in naher Zukunft eine Drogerie-Filiale einziehen.

Neues Gebäude für Aldi

Das Gebäude des Aldi im Glockenbruchweg Ecke Leuschnerstraße in Süsterfeld-Helleböhn wurde abgerissen, hier entsteht derzeit ein neues Gebäude für den Discounter. Die Bauarbeiten haben begonnen und die ersten Wände stehen bereits. Im Sommer soll der Markt hier wieder eröffnen, solange läuft der Verkauf in einem Zelt auf dem benachbarten Magazinhof-Gelände.

Sieht schon fast fertig aus

Der ehemalige Rewe-Markt in der Leuschnerstraße in Süsterfeld-Helleböhn wird zum Getränkemarkt umgebaut, da der Supermarkt im vergangenen Jahr in ein neu erbautes Gebäude nebenan umgezogen ist. Die Arbeiten hier laufen auf Hochtouren, in den nächsten Wochen soll eröffnet werden.

Getränkemarkt zieht bald um

Der Rewe-Getränkemarkt der Familie Kelm an der Leuschnerstraße Ecke Eugen-Richter-Straße im Stadtteil Süsterfeld-Helleböhn zieht bald in das ehemalige Supermarkt-Gebäude gegenüber um. Dieses wird derzeit noch umgebaut und modernisiert, nachdem der Supermarkt im vergangenen Jahr in einen benachbarten Neubau umgezogen ist. Laut Angaben der Mitarbeiter soll es im April bis Mai soweit sein. In das Gebäude, welches aktuell noch den Getränkemarkt beheimatet, soll nach Umbauarbeiten eine Rossmann-Filiale einziehen.

Ampel am Dez ausgefallen

Die Ampel an der Kreuzung an der Einmündung der Frankfurter Straße zum Dez ist heute Morgen ausgefallen. Autofahrer, die vom Dez in der Frankfurter Straße einbiegen wollten, hatten teilweise Probleme die Kreuzung zu überqueren. Das ist nicht der erste Ausfall: Bis vor wenigen Tagen war die Ampel bereits zwei Wochen kaputt. Mehr dazu findet ihr hier.

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »