Projekt Wunsch(f)los(s) am Lac im Bergpark

„Freude“, „Stärke“, „Mut“ und viele weitere Begriffe finden Besucher des Bergparks Wilhelmshöhe am Lac. Die kleinen Flösse aus recycelten Raketenstäben wurden an Neujahr dort gesammelt und in Form von Flößen verarbeitet. Die Künstlerin Lilith Hoffmann will damit auf das sinnlose Knallen an Silvester und die schnell verblassenden Wünsche für das neue Jahr aufmerksam machen.

Seeblick  

Auf einem Bein kann man sehr gut stehen und auch noch gelassen den Überblick behalten, wie man bei dieser Flugente auf dem Lac sehen kann.Obwohl es im Bergpark noch ziemlich kühl ist, liegt schon ein bisschen Frühling in der Luft. Fehlt nur noch der Schwan, dann ist die Wasservogelbevölkerung wieder vollständig.  

Sonntags bei Entens

Die Enten auf dem Lac haben sich bei diesen noch immer etwas frostigen  Temperaturen im Ufergebiet des eisfreien Bereichs im südwestlich Teil des Sees  häuslich niedergelassen. Sie schlafen, schwimmen, schnattern und warten geduldig darauf, dass das Eis  verschwindet und sie wieder den ganzen See als ihr Revier nutzen können.  

       

Eishockey mit Blick aufs Schloss

Der zugefrorene Lac verwandelt sich heute in ein Eishockey-Feld. Gleich drei Gruppen haben sich Plätze auf dem See freigeschaufelt. Drum herum ziehen Schlittschuhfahrer und Spaziergänger ihre Runden.
Ein Hinweis: Die Stadt gibt keine Eisflächen zum Schlittschuhlaufen frei, das Betreten erfolgt auf eigene Gefahr!

Enten auf dem Lac

„Bei meinem heutigen Spaziergang im Bergpark Wilhelmshöhe habe ich diese herbstliche Stimmung bei herrlichem Sonnenschein eingefangen…“, schreibt uns HNA-Leserreporterin Ruth Brosche aus Ahnatal zu ihrem Foto.

bergpark

Spaziergang im herbstlichen Bergpark

Unser Leser Rudolf Schaffer aus Oberelsungen (Zierenberg) hatte beim sonntäglichen Spaziergang durch den Bergpark Wilhelmshöhe seine Kamera dabei. Neben diesem Foto vom Spiegelbild des Schlosses Wilhelmshöhe im Lac hat er auch noch einen Baum im Herbstgewand aufgenommen. „Der Baum mit den roten Blättern im Kontrast zum blauen Himmel und den Grün der anderen Bäume zeigt besonders die Schönheit des Herbstwetters“, schreibt er dazu. Danke für die tollen Bilder!

bergpark-r-shadsc04148

Herbstspaziergang im Bergpark

Unser Leser Rudolf Schaffer aus Oberelsungen (Zierenberg) hatte beim sonntäglichen Spaziergang durch den Bergpark Wilhelmshöhe seine Kamera dabei. Herausgekommen ist dabei dieses tolle Bild, entstanden am Lac unterhalb von Schloss Wilhelmshöhe. Er schreibt dazu: „Im Lac spiegelt sich das Schloss und die drei Pappeln neben allen anderen Ufergewächsen. Ein wunderbarer Moment einer verzauberten Welt.“ Wir sagen dankeschön.
amlac-r-shadsc04234

Seite 1 von 512345