Letztes Kulturzelt-Konzert mit 17 Hippies

Saisonabschluss: Im Kulturzelt beginnt in diesen Sekunden das letzte Konzert dieses Jahr. Immer wieder einen schönen Abschluss bieten die Berliner Weltenklang-Rocker von „17 Hippies“. Ende des Jahres erscheint ihr neues Album – das Publikum heute dürfte davon schon einige Kostproben erhalten.

Gleich wird’s funky

Zauberhafte Sommerstimmung herrscht vor dem Kulturzelt, bald wird dort ein unwiderstehlicher Groove abgehen. Zu Gast ist die niederländische Saxofonistin Candy Dulfer, die als Botschafterin des Funk unterwegs ist und mit zahlreichen Megastars zusammengearbeitet hat. Gerne wird Prince zitiert, der einst formulierte: „When I want sax, I call Candy.“

Fiva mit Regenmantel auf der Kulturzeltbühne

Es war kein leichter Tag für die Rapperin Nina Sonnenberg alias Fiva. Wegen des vorausgesagten Unwetters dachte die Münchnerin die vergangenen Stunden an die Evakuierung des Kulturzelts. Doch nun ist das Gewitter vorbeigezogen, und Fiva steht mit der Jazzrausch Bigband auf der Bühne. Zur Sicherheit hat sie zunächst auch noch einen Regenmantel an.

Gleich geht es los

Von dem kurzweiligen Regenrausch lassen sich die Kassler gar nicht beeindrucken. Die Leute sitzen am Kulturzelt schon längst wieder auf den Bänken im Freien und genießen ein kühles Bier oder ein Glas Wein bevor das Programm im Kulturzelt beginnt. Heute gibt es Jazz, Rap, Soul und Hip Hop mit Nina Fiva und JRBB (Jazzrausch Bigband). grandios durch Pop, Jazz, Soul und HipHop,

Seite 1 von 2712345...1020...Letzte »