Junggesellinnen unterwegs

Diana heiratet im August und wurde heute morgen von ihren Freundinnen überraschend zum Junggesellinnenabschied abgeholt. Damit hat die Wolfhagenerin gerade heute nicht gerechnet – eigentlich wollte sie in den Urlaub fahren. Nach einer gemütlichen Grillrunde und Fotoshooting vor der Orangerie weiß Diana noch nicht, wie der Tag für sie weitergeht – wir hoffen, es wird nicht allzu schlimm….

Gleiserneuerungsarbeiten in der Innenstadt

Wie wir bereits berichteten, ist seit gestern die Kreuzung Am Stern gesperrt. Zwischen Stern und Friedrichsplatz sind die Schienen großflächig abgesperrt und die Gleise wurden bereits an einigen Ecken herausgenommen. Fußgänger können beispielsweise am CityPoint-Seitenausgang die Straßenseite wechseln. Sonst gilt außen herum laufen. Die Linien 3, 4, 6 und 7 fahren momentan eingleisig über die Kurt-Schumacher-Straße Richtung Scheidemannplatz, an der Haltestelle Am Stern wird nicht angehalten. Die Linie 1 pendelt zwischen Bahnhof Wilhelmshöhe und Rathaus sowie zwischen Vellmar und Am Stern. Die Linie 5 fährt von Baunatal über den Scheidemannplatz zum Hauptbahnhof und zurück und pendelt ebenfalls zwischen der Holländischen Straße und Am Stern. Mehr Infos zu den Bahnen findet ihr hier.

Nachtmusik und Märchen

Der Kammerchor der Universität Kassel, Cantiamo Piccolo, präsentiert heute in der Thalia-Filiale Obere Königsstraße Werke zum Thema „Abend“ und „Nacht“. „Du verstehst dich doch auf Nachtmusik“ lautet das Motto des Abends, durch den Radiomoderator Marcel Ruge (sitzend) führt, indem er zwischen den Liedern Märchen der Brüder Grimm vorträgt. Das Konzert fällt in die Reihe von kulturellen „Maßnahmen“, die die Innenstadt trotz Großbaustelle lebendig halten sollen.

Königsstraße in beide Richtungen für Straßenbahnverkehr gesperrt

Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist die Königsstraße derzeit in beiden Richtungen für den Straßenbahnverkehr gesperrt, das meldet die KVG. Die Trams werden über den Scheidemannplatz umgeleitet. Grund für den Einsatz war laut Feuerwehr eingebranntes Kochgut: Rauch trat aus dem Fenster eines Wohnhauses zwischen Wilhelmsstraße und Friedrichsplatz. Unter Atemschutz war ein Löschzug vor Ort. Der Feuerwehrwagen stand auf den Gleisen – mittlerweile ist der Einsatz allerdings beendet. Der Schienenverkehr soll demnächst wieder freigegeben werden.

Man muss ja auch mal Glück haben

Bei SinnLeffers wurde grade jemand sehr glücklich gemacht: Das Modehaus hat mit der Firma „Benvenuto“ im April ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es einen Roller zu gewinnen gab. Der wird nun gerade feierlich dem Gewinner Paul von Geschäftsführerin Lydia Ostwald übergeben. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Wolfgang Hohlbein liest bei Thalia

In wenigen Minuten beginnt der Autor Wolfgang Hohlbein bei Thalia in der Königsstraße seine Lesung. Er präsentiert den Roman „Killer City“. Zur Geschichte: Die Weltausstellung in Chicago lockt im Jahr 1893 viele neugierige Menschen an, die auf die Wunder der Technik gespannt sind. Unter ihnen ist allerdings jemand sehr gefährliches: Der Killer Thornhill…
Wolfgang Hohlbein hat eine Gesamtauflage von ca. 35 Millionen Büchern und zählt damit zu einem der erfolgreichsten deutschen Gegenwartsautoren. Übrigens hält er sein Buch absichtlich falsch herum – „So lese ich es immer“, scherzt Hohlbein.

Baumaßnahmen in der Königsstraße

In der Konigsstraße wird noch gearbeitet: Die KVG lässt routinemaßig die Kanäle unter den Gleisen reinigen. Je nachdem wie schnell die Arbeit voran geht, ist die Behinderung früher oder später abgeschlossen – gerechnet wird mit dem Ende am Donnerstag, sagt uns ein Arbeiter. Bis dahin umfahren die Straßenbahnen ab 20.30 Uhr bis Dienstschluss die Innenstadt über den Scheidemann-Platz.

Seite 1 von 4512345...102030...Letzte »