Kletterspaß für Kinder

Auf dem Kinder-und Jugendbauernhof am Werr wird fleißig gearbeitet und wild geklettert. Sarah, Emily und Leon (von unten) besuchen heute zum ersten Mal den Spielort im Stadtteil Wesertor. An diesem Nachmittag scheinen sie wohl jede Baumkrone gesehen zu haben, so viel Spaß bereitete ihnen das Klettern. Zum Ausmisten kamen sie zwar noch nicht, aber die Tiere, besonders die Kaninchen, hinterließen bei ihnen einen bleibenden Eindruck. Bereits am Freitag werden sie anlässlich des Geburtstages von Sarah den Bauernhof erneut besuchen. Auf dieser Kassel Live- Seite wurden weitere Angebote für Unternehmungen mit Kindern zusammengetragen.

Buntbemalter Bauwagen

Den Kinder-und Jugendbauernhof auf den ehemaligen Bleichewiesen am Werr, schmückt seit den Osterferien ein buntbemalter Bauwagen. Im Rahmen des Osterferienprogramms wurde dieser von Kindern und Jugendlichen bemalt und besprayt. Auf der 4500 Quadratmeter großen Freifläche mit Streuobstwiese, Gemüsegarten, Baumhäusern sowie Schafen, Kaninchen, Schweinen, Hühnern und Honigbienen können Kinder und Jugendliche mitanpacken, gärtnern, klettern und spielen. Folgendes hat sich im Programm geändert: Anstatt donnerstags wird künftig dienstags gekocht. Das ganze Programm findet ihr hier.

Praktikum im Kinder – und Jugendbauernhof

Praktikantinnen Sarah (l. i. B.) und Pauline misten gerade den Kaninchenstall im Kinder- und Jugendbauernhof aus. Während es sich bei Pauline um ein schulisches Sozialpraktikum handelt, absolviert Sarah ihres im Rahmen des Studiums. Ob die Arbeit anstrengend sei? – „Vielleicht finden sich gleich kleine Helfer, die uns unterstützen möchten.“, sagt Sarah schmunzelnd.

Kinder- und Jugendbauernhof: Osterferien-Programm

Der Kinder- und Jugendbauernhof im Stadtteil Wesertor hat wieder ein buntes Ferienprogramm erstellt: In der ersten Ferienwoche wird gebastelt, gefilzt und gekocht. Die Zweite widmet sich dem Bauwagen, welcher von außen und innen gestaltet und eingerichtet werden darf. Höhepunkt ist am Freitag, wenn es darum gehen wird, Motive an die Außenwand des Bauwagens zu sprayen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und ohne Anmeldung möglich. (mehr …)

Matschhose nicht vergessen

Annika aus Wolfsanger besucht gerade mit ihrer Tochter Nora den Kinder-und Jugendbauernhof am Wesertor. In dem Kaninchengehege würde sich Nora besonders gerne aufhalten, so Annika, die den Bauernhof nun zum zweiten Mal besucht. Bis 18 Uhr stehen mittwochs die Pforten für Besucher offen. Eine kleine Änderung beziehungsweise Erweiterung gebe es in dem diesjährigen Programm: ZirkuTopia e. V. besucht den Bauernhof in diesem Jahr freitags (anstatt mittwochs), um mit den Kindern zu trainieren. Mit Künstler Christof Kalden können sich die Kinder dienstags im Werken mit Metall, Holz und Ton ausprobieren. Schaut vorbei – nur die Matschhose nicht vergessen! Kassel-Live hat für euch eine Auswahl an weiteren Unternehmungen mit Kindern im Raum Kassel auf folgender Seite zusammengefasst.

Zu Besuch auf dem Kinder-und Jugendbauernhof

Ein Bauernhof mitten in der Stadt? Wer sich am Wesertor (Am Werr 8) genauer umschaut, findet dieses kleine Idyll. Josephine (im Vordergrund), Mathilda und Anna sind heute mit ihren Mamas dort zu Besuch. Von Dienstag bis Samstag stehen die Pforten für Besucher offen, wobei Dienstag und Freitag „elternfreier“ Tag ist. Mittwochs bieten Zirkuspädagoginnen von ZirkuTopia e.V. ein spannendes Programm an, donnerstags wird gekocht. An den übrigen Tagen wird fleißig ausgemistet, gebürstet und geschleppt. Schaut vorbei!

Zirkutopia beim Kinder- und Jugendbauernhof

Claudia und ihre zweijährige Tochter Emma sowie Janine mit Sohn Thore besuchen heute den Kinder- und Jugendbauernhof und wollen bei Zirkutopia-Mitarbeiterin Saskia Berschinski  das Jonglieren mit Tellern lernen. Noch bis einschließlich Samstag ist das Zirkusprojekt  Zirkutopia mit seinem Zirkuszelt und zahlreichen Mitmachaktionenn von 15 bis 18 Uhr hier beim Kinder- und Jugendbauernhof im Wesertor. 

Immer einen Besuch wert

Die beiden Mütter Isabell und Doreen kommen gerne mit ihren Kindern Josha, Juna, Christian und Johann hier zum Kinder- und Jugendbauernhof. „Auch wenn man nicht wegfährt in den Ferien, kann man es sich in Kassel dennoch schön machen“, meinen die beiden und haben gegen die Sonne ihre beiden Strohhüte aufgesetzt. Für die Kinder gibt es hier neben den vielen Tieren jede Menge Platz zum Klettern und Toben. Das Kleinod befindet sich mitten in der Stadt zwischen Ahna und Fulda.

Spielerisch aktiv werden 

Anlässlich der Gesundheitswoche im Wesertor gastiert Zirkutopia heute auf dem Kinder- und Jugendbauernhof Am Werr 8. Ob Tüchertanz, Jonglage oder Stelzenlauf – hier können Kinder und Eltern spielerisch aktiv werden. Der kleine Thure (von links), die Betreuerinnen Mona Geier und Saskia Berschinski sowie die Schwestern Sinit und Hosana haben viel Spaß beim „Tag der Bewegung“. Morgen lädt der Bauernhof noch einmal zum „Tag der gesunden Ernährung“ ein. „Und am Samstag sind wir natürlich beim abschließenden Stadtteilfest auf dem Wesertorplatz vertreten“, sagt Betreuerin Anna.

Bewegungsraum Bauernhof 

Im Zuge der Gesundheitswoche im Stadtteil Wesertor öffnet der Kinder- und Jugendbauernhof seine Pforten heute unter dem Motto „Bewegungsraum“. Neben der Versorgung der Tiere und der Gartenarbeit bieten die Betreuer ein Zirkusprogramm zum Mitmachen an. Außerdem kann unter Aufsicht das Baumhaus bestiegen und geklettert werden. „Bei uns bewegen sich die Kinder sowieso immer viel, heute intensivieren wir die Abläufe noch ein bisschen“, sagt Betreuerin Anna. Vorbeischauen könnt ihr hier noch bis 18 Uhr.

Wie ein Hochbeet entsteht

Im Zuge des Ferienprogramms wird auf dem Kinder- und Jugendbauernhof im Stadtteil Wesertor heute ein Hochbeet gebaut. Ben-Luca (von links), Betreuer Tobias Mundhenk und Yannik Alexander haben bereits ganze Arbeit geleistet. „Morgen soll das Gemüsebeet noch bepflanzt werden“, gibt Tobias an. In der nächsten Woche steht unter anderem Siebdrucken und Batiken auf dem Programm. Das kostenfreie Ferienangebot läuft noch bis zum 13. April.

Ferientipp: Kinder- und Jugendbauernhof

Ihr sucht nach Ausflug-Tipps für die Osterferien? Wenn ihr euch der Natur verbunden fühlt, dann ist der Kinder- und Jugendbauernhof im Stadtteil Wesertor vielleicht genau der richtige Ort für euch. Hier wird zurzeit ein besonderes Ferienprogramm geboten. Heute werden zum Beispiel Hochbeete gebaut und am Samstag findet ein großes Kickerturnier statt. Weitere Ferientipps findet ihr außerdem auf dieser Seite.

Die Schafe sind los

Auf dem Kinder- und Jugendbauernhof im Stadtteil Wesertor können noch bis 18 Uhr – und unabhängig vom Ferienprogramm – die Tiere versorgt werden. Die freilaufenden Schafe sind heute auf Schmusekurs und lassen sich beim Fressen streicheln. Am kommenden Samstag findet hier (Am Werr 8) eine große Halloweenparty mit Kürbisschnitzen statt. Weitere Informationen über den Hof und seine Veranstaltungen findet Ihr auf der Homepage.

Ferientipp: Siebdruck

Auf dem Programm des Kinder- und Jugendbauernhofs im Stadtteil Wesertor steht für heute das Siebdrucken. Schablonen und Farben werden gestellt, T-Shirts zum Bedrucken müssen selbst mitgebracht werden. Huriu Yan (von links), Arwin Gao, Ophelia Holbein, Huanjie Duo sowie Tobias und Nele Mundhenk nutzen das Angebot, das den Fokus auf das Halloweenfest am kommenden Samstag (14 bis 19 Uhr) legt. Das gesamte Ferienprogramm und die Öffnungszeiten des Bauernhofs findet Ihr hier.

Seite 1 von 3123