Blutspendeaktion: Der Aufbau läuft

Im Regierungspräsidium ist der DRK-Blutspendedienst gerade mit dem Aufbau für die HNA-Blutspendeaktion beschäftigt. 14 Leute richten die Räume für die viertägige Aktion her, die morgen beginnt. Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 18.30 Uhr und am Freitag von 10 bis 18 Uhr könnt ihr am Alten Stadtschloss 1 Blut spenden. Auf dem Bild zu sehen sind (vorne, von links) Anita und Angela und (hinten, von links) Jacqueline und Gruppenleiterin Christine Schuster. „Wir brauchen noch so ungefähr bis 15 Uhr“, sagt Schuster. Alle Infos zur Blutspendeaktion findet ihr hier.

Halbzeit

Die Bauarbeiten Am Stern gehen mit großen Schritten voran. Nach drei Wochen Arbeit ist ungefähr die Hälfte der Sternkreuzung fertiggestellt. Die neuen Schienen liegen bis zum Friedrichsplatz und die Pflasterarbeiten zwischen Stern und Königsplatz sind so gut wie fertig. In drei Wochen am 6. August soll alles fertig sein.

Sale % wohin das Auge blickt

Wenn man durch die Innenstadt schlendert, erblickt man in den Schaufenstern etliche Sale-Plakate. Der Schlussverkauf hat begonnen. Wer diesen Sommer nicht verreist, kann sich mit einem schönen neuen Outfit entschädigen. Die Bauarbeiten in der Königsstraße könnten dabei zwar etwas stören, jedoch haben sie auch ihr Gutes: Wir haben einen Aushang mit „Baustellen-Schnäppchen“ entdeckt. Schönes Shoppen!

Piña Colada Day

Heute am 10. Juli ist der Piña Colada Tag. Der zählt jedoch nicht zu den Lieblingscocktails der Kasseler, jedenfalls nicht bei den Kunden von Vanessa und Andreas. Sie arbeiten beide im Alex in der Innenstadt und sagen, bei ihnen werden sehr oft Sex on the Beach, Caipirinha oder der Alex Tropico, ein alkoholfreier Cocktail bestellt. Wer heute spontan Lust auf eine Piña Colada hat, kriegt den natürlich trotzdem bei den Beiden. Happy Hour ist im Alex immer donnerstags bis samstags zwischen 19.00 und 23.00 Uhr. Dann kosten alle Cocktails nur 5,20 €, die alkoholfreien 4,40 €.

Alle weiteren kuriosen Feiertage findet ihr in diesem Kalender.

Heute auf der Leinwand….

Auch heute gibt’s wieder einen Film für euch im Open Air Kino in der Innenstadt. Um 22.15 Uhr läuft hier Fikkefuchs. In dem Film geht es um den alten Frauenhelden Rocky, der mit knappen 50 noch einmal Vater wird, als er seinen Sohn Thorben kennen lernt. Da Thorben das gänzliche Gegenteil von Rocky ist, lässt er sich von seinem alten Herren zeigen, wie man Frauen anspricht.

Eine Karte kostet wie immer 8€ und Einlass ist um 21.15 Uhr. Das Programm des Open Air Kino findet ihr hier.

Ein Blick auf die Bauarbeiten

Heute morgen wird wieder kräftig gebaut in der Innenstadt. An der Großbaustelle tut sich bereits einiges und man kann erste Neuerungen wie die neuen Gleise auf unserem Foto erkennen, die zwar noch nicht befestigt sind, aber schon einmal da liegen, wo sie später hinkommen sollen. Einige Fußgänger bleiben hier regelmäßig stehen und gucken bei den Bauarbeiten zu. Die Arbeiter arbeiten hier übrigens in zwei Schichten zwischen 4.00 und 24.00 Uhr, damit alles schnell fertig wird. Die lärmintensiveren Arbeiten beginnen natürlich erst etwas später. In 3,5 Wochen mit dem Ende der Sommerferien soll die Gleiserneuerung fertig sein und die Bahnen werden wieder durch die Königsstraße fahren. Was aktuell noch alles in der Innenstadt gemacht wird – Stichwort Kanalbau vor der Galeria Kaufhof – könnt ihr hier nachlesen.

„Gutes Leben für alle“

Anlässlich des Aktionstages „Gutes Leben für alle“ könnt ihr euch heute auf dem Opernplatz zu unterschiedlichen gesellschaftspolitischen Themen informieren. Bis 17 bzw. 18 Uhr könnt ihr euch darüber austauschen, welche gesellschaftliche Basis ihr für ein gutes Leben braucht. Heute Abend findet zudem in der Wandelbar in der Schönfelderstraße 41a ab 18 Uhr ein Sommerfest von Transition town Kassel statt. Es wird ein Buffett geben, zu dem Speisen mitgebracht werden sollen. Mehr Infos zu allem Veranstaltungen anlässlich des Aktionstages findet ihr hier.

Gleiserneuerungsarbeiten in der Innenstadt

Wie wir bereits berichteten, ist seit gestern die Kreuzung Am Stern gesperrt. Zwischen Stern und Friedrichsplatz sind die Schienen großflächig abgesperrt und die Gleise wurden bereits an einigen Ecken herausgenommen. Fußgänger können beispielsweise am CityPoint-Seitenausgang die Straßenseite wechseln. Sonst gilt außen herum laufen. Die Linien 3, 4, 6 und 7 fahren momentan eingleisig über die Kurt-Schumacher-Straße Richtung Scheidemannplatz, an der Haltestelle Am Stern wird nicht angehalten. Die Linie 1 pendelt zwischen Bahnhof Wilhelmshöhe und Rathaus sowie zwischen Vellmar und Am Stern. Die Linie 5 fährt von Baunatal über den Scheidemannplatz zum Hauptbahnhof und zurück und pendelt ebenfalls zwischen der Holländischen Straße und Am Stern. Mehr Infos zu den Bahnen findet ihr hier.

Im und vorm Café…

Geht’s aktuell weiter mit dem Dreh des neuen Tatorts. Im Café drehen aktuell die zwei Kommissare eine Szene, draußen in der Treppenstraße könnt ihr immer noch gut beim Dreh der Straßenszene zuschauen. Das Wetter zieht sich wieder etwas zu. Blöd für die „Cafébesucher“ des Tatorts, da in dem Tatort schönes Wetter sein soll, sind sie etwas dünner gekleidet. Natürlich gibt’s nach dem Dreh der Szenen immer gleich eine Jacke oder Decke zum aufwärmen. Ab in du Innenstadt mit euch in der Mittagspause. Wann kann man schonmal bei einem Filmdreh zuschauen?

Tatortdreh in Kassel

Vor dem Treppencafé in der Treppenstraße beginnen nun die Dreharbeiten zum Tatort. Die Treppenstraße ist nun zwischen der Königsstraße und dem Florentiner Platz für den Dreh abgesperrt. Man kann aber zwischen den Szenen noch hier entlang laufen. Die erste Szene, die heute hier gedreht wird spielt im Treppen-Café. Gedreht wurde gerade eine Straßenszene.

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »