Das übliche Übel

Auf der Weserstraße staut sich der Verkehr stets zur nachmittäglichen Stunde vor den Ampelanlagen zurück. Bis Dezember behindern hier zudem die Kanalarbeiten, im Zuge derer Sohlschalen verlegt werden, den Verkehrsfluss. Zwischen Weserspitze und Katzensprung entfällt aufgrund der Arbeiten eine Fahrspur.

Engpass Weserstraße

autokennzeichen

Die Kanalarbeiten in der Garten- und Magazinstraße, im Zuge derer Sohlschalen verlegt werden, betreffen nun auch einen Teilabschnitt der Weserstraße. Zwischen Weserspitze und Katzensprung (Höhe Stadtteilzentrum) ist eine Fahrspur in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Hier staut sich der Verkehr immer wieder zurück. Die Arbeiten im Stadtteil Wesertor werden voraussichtlich bis Dezember andauern. 

Problemlos durch den Kreisel

Die Leipziger Straße ist nach wie vor stadtauswärts zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Einmündung in die Sandershäuser Straße gesperrt. In diesem Abschnitt werden Kanalbauarbeiten durchgeführt. Zur Stunde kommt es am Großen Kreisel zu keinerlei Behinderungen. Die Arbeiten werden bis Ende November andauern. Die Umleitungen erfolgen unter anderem über die Dresdener Straße oder die Lilienthalstraße.

Sperrung Leipziger Straße: Inzwischen Rückstaus


Seit heute ist die Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Sandershäuser Straße aufgrund von Kanalbauarbeiten gesperrt. Am großen Kreisel staut sich der Verkehr deshalb von der Nürnberger Straße aus kommend in regelmäßigen Abständen ab der Ampelanlage zurück. Die Umleitungen erfolgen unter anderem über die Dresdener Straße oder die Lilienthalstraße. Weitere Informationen zu den Maßnahmen, die bis November andauern werden, findet Ihr hier.

Bisher keine Einschränkungen auf Leipziger Straße

image

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Leipziger Straße in den Sommerferien stadtauswärts gesperrt. Die Sperrung betrifft den Abschnitt zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Sandershäuser Straße. Aktuell wird auf Höhe des großen Kreisels gearbeitet. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es vorerst nicht, die Leipziger Straße kann noch ohne Einschränkungen befahren werden. Weitere Informationen über die Maßnahme und die Umleitungen findet Ihr hier.

Sperrung der Leipziger Straße ab dem 18. Juli

image

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Leipziger Straße ab den Sommerferien (18. Juli) bis voraussichtlich November stadtauswärts gesperrt. Die Sperrung betrifft den Abschnitt zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Sandershäuser Straße. Insgesamt werden rund 1,7 Millionen Euro in das Projekt investiert, bei dem der 120 Jahre alte Kanal sowie die Fahrbahnen erneuert werden. Weitere Informationen über die Maßnahme und die Umleitungen findet Ihr hier.

Kanalarbeiten auf der Heinrich-Heine-Straße

Seit etwa fünf Wochen schaufeln Bagger die Heinrich-Heine-Straße auf, damit an den Abwasserkanälen gearbeitet werden kann. Zurzeit beginnen die Bauarbeiter aber, die zum Teil fünf Meter tiefen Löcher in der Straße wieder zu schließen und haben mit der Asphaltierung begonnen: Über Weihnachten soll die Straße einspurig freigegeben werden. (sib)

IMG_4853.JPG

Seite 1 von 3123