Lesungen im Grünen

Gerade zu Ende gegangen ist die sogenannte „Lesung im Grünen“, schreibt uns Kassel-Live-Leser Johannes Brenner. Sabine Wagernagel las heute „Nils Holgerson“. Noch bis Ende August wird jeden Freitag um 16.00 Uhr vorgelesen. Veranstaltungsort: Park am Bürgerhaus Jungfernkopf, Wegmannstraße 50, 34128 Kassel

Waldstück brannte im Stadtteil Jungfernkopf

blaulichtAm Nachmittag rückte die Feuerwehr zu einem Waldbrand im Stadtteil Jungfernkopf aus. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde gegen 17.10 Uhr Alarm ausgelöst. Es brannte in einem kleinen Waldstück an der Straße „Bei den Weidenbäumen“. Durch Hilfe des Rettungshubschraubers „Christoph 7“ wurde die Brandstelle schnell ausfindig gemacht. Die Feuerwehr brachte den Brand somit schnell unter Kontrolle. Etwa 200 Quadratmeter brannten ab. Gegen 18.20 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet.

Vermisste Seniorin wieder aufgetaucht

Die 80-jährige Seniorin, die heute morgen aus der Kasseler Wohnanlage Augustinum verschwand, ist wieder aufgetaucht. Nach der Vermisstenmeldung von heute morgen bekam die Polizei mehrere Hinweise, dass sie sich in der Nähe eines anderen Seniorenheims am Jungfernkopf aufhalte. Dort wurde sie dann auch gefunden. Laut Polizei geht es ihr gut. Die Beamten bedanken sich für die Mithilfe der Bürger.

Diebe stehlen 70.000 Euro teuren BMW

blaulichtUnbekannte haben in der Nacht zu Montag einen schwarzen BMW gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter im Stadtteil Jungfernkopf zu. Über eine App hat die Polizei den Zeitpunkt des Diebstahls auf 3.30 Uhr festlegen können. Die anschließenden Standorte des Autos wurden dann allerdings nicht überliefert, da das Ortungssystem deaktiviert wurde. Wahrscheinlich gelang es mit Hilfe einer Funkstreckenverlängerung den 70.000 Euro teuren Wagen zu öffnen und zu starten. (mehr …)

Straßennamen: Frasenweg

In unserem heutigen Beitrag zur Straßennamen-Serie blicken wir in gleich drei Kasseler Stadtteile auf einmal: Der Frasenweg nämlich schneidet neben Kirchditmold auch Harleshausen und Jungfernkopf. Seinen Namen verdankt er der alten Kasseler Mundart – in der war vom Frasen die Rede, wenn vom hochdeutschen Rasen gesprochen wurde. Und weil der Frasenweg nach einem Rasenweg benannt wurde, steht er auch heute noch für ein bisschen Kasseler Mundart.

Seite 1 von 2712345...1020...Letzte »