Tag des Hundes: Das haben Tierbesitzer mit ihren Vierbeinern erlebt

Freunde auf vier Pfoten: Der Hund gehört seit Jahrzehnten zu der beliebtesten Tierart des Menschen. Am heutigen Tag des Hundes steht für viele Frauchen und Herrchen deren treuer Begleiter im Mittelpunkt. Hundeliebhaber gibt es auf der ganzen Welt – auch in Kassel! Wir haben einige auf der Gassi-Geh-Meile an der Prinzenquelle nahe der Ochsenallee ausfindig gemacht und mit ihnen über deren hechelnde Wegbegleiter gesprochen.

(mehr …)

Rita und Rudolf genießen den Auslauf

Nachdem sie ein paar Runden über die Wiese gerannt sind, atmen die beiden Mischlinge durch und schauen, wer da so vor ihnen steht. Aktuell leben die Vierjährigen im Kasseler Tierheim Wau-Mau-Insel. Das soll aber nicht so bleiben. Sie wünschen sich ein neues Zuhause, am liebsten zu zweit und mit viel Auslauf.

Unzertrennlich: Rita (links) und Rudolf.

Kekse für Hunde 

Wenn Ihr auf den Hund gekommen seid, könnt Ihr Euren vierbeinigen Lieblingen bei Cookies for friends Gutes tun. Im Laden am Entenanger bei Julia Walloschek bekommt Ihr feine Leckereien und Accessoires – alles selbstgemacht. Seit drei Jahren gibt es Cookies for friends. Anfangs war das Geschäft in der Kölnischen Straße. 

Lohfelden plant eine Hundewiese

Die Grüne Mitte in Lohfelden zwischen den Ortsteilen Crumbach und Vollmarshausen ist ein kleines Paradies. Kinder können hier spielen, Senioren spazierengehen und Hunde über die Wiesen rennen – zumindest an der Leine. Seit drei Jahren herrscht in Lohfelden Anleinpflicht. Um Hunden innerorts dennoch einen Platz zum Spielen zu geben, soll jetzt eine Fläche eingezäunt werden. Mehr dazu gibt es hier.

Ortsbeirat Waldau: Diskussion über Anleinpflicht für Hunde

Der Ortsbeirat Waldau diskutiert über die Anleinpflicht für Hunde. Ortsvorsteher Joachim Bonn (SPD) regt an, dass diese für das Einkaufszentrum im Stadtteil gelten sollte. Ebenso für die Versorgungswege zwischen Vautswiesenweg und Waldemar-Petersen-Straße,  wo häufig Kinder spielten. Diesem Vorschlag stimmen alle Fraktionen zu.  Die Stadt soll das nun prüfen.

Giftwarnung für Hundebesitzer: Verdächtiges Pulver in Unterneustadt

Vor verdächtigem Pulver, das in der Unterneustadt einem Garten in der Mühlengasse, am Kinderspielplatz und im Park an der Salztorstraße ausgestreut wurde, warnt aktuell die Internetseite giftwarnung.info alle Hundehalter in diesem Bereich. Es wird gebeten, vorsichtig zu sein und verdächtige Funde den Behörden zu melden.

gift

Seite 1 von 41234