125 Jahre Herkulesschule

Sie wurde 1893 als reine Knabenschule gegründet, nahm später auch Mädchen auf und gilt heute mit ihrer Eingangsstufe, die auf einen Schulversuch im Jahre 1968 zurück geht, als eine der innovativsten Grundschulen der Stadt. In dieser Woche feiert die Herkulesschule im Vorderen Westen ihren 125 Geburtstag mit einer Festwoche. Stöbert mal auf ihrer Wensite.

Wieder zurück

Es tut sich doch einiges an der Herkulesstraße im Vorderen Westen. Seit drei Tagen ist, ebenfalls nach einer längeren Umbauphase und ebenfalls mit einer völlig neuen Innen- und Außeneinrichtung das Da Vinci an der Ecke Herkules-/ Germaniastraße wieder zurück. Hier wird gleich für den Abendbetrieb eingedeckt. Wir haben übrigens keinen Buchstaben unterschlagen. Das Restaurant heißt jetzt „nur noch“ Da Vinci und nicht mehr L. da Vinci. (mehr …)

14-Jährige aus Kinder- und Jugendpsychiatrie wird vermisst

Seit Dienstagabend wird eine 14-jährige aus der Kinder-und Jugendpsychiatrie an der Kasseler Herkulesstraße vermisst. Sie ist wahrscheinlich mit einem 17-jährigen Jugendlichen unterwegs, den sie dort kennengelernt hat. Das teilt die Polizei gerade mit.

Update 18.40 Uhr: Das Mädchen ist wieder da, die Vermisstensuche wurde eingestellt.

(mehr …)

Es weihnachtet noch

Vielerorts weihnachtet es noch, wenn man den Weihnachtsschmuck an Häusern und Geschäften sieht. Doch nicht nur dort hängt die Dekoration gewöhnlich bis zum 6. Januar, auch dieses Auto eines nicht auszumachenden Herstellers in der Herkulesstraße präsentiert sich noch höchst weihnachtlich.

Versuchte Brandstiftung an Gebäude in Herkulesstraße

Die Polizei sucht Zeugen: Ein Unbekannter hat gestern gegen 22.40 Uhr versucht, von außen die Kinder- und Jugendpsychatrie an der Herkulesstraße anzuzünden. Laut Polizei hat der Täter ein brennendes Papier oder Plastik durch ein Fenster ins Innere geworfen. Da in dem Technikraum die Brandmeldeanlage sofort auslöste und die Feuerwehr schnell vor Ort erschien, wurden die Flammen sehr schnell gelöscht. Der Schaden liegt bei wenigen Hundert Euro. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Herkulesschule ist kein Wahllokal

Die Herkulesschule an der Herkulesstraße ist auf der Seite der Stadt Kassel als Wahllokal angegeben. Das ist falsch. Wie uns eine Sprecherin der Stadt gerade auf Anfrage mitteilte, befindet sich das Wahllokal für die Bezirke 334-336 im nahegelegenen Diakonissenhaus in der Goethestraße 85. Es wurde wohl versäumt, dies auch in der Auflistung der Wahllokale zu korrigieren.

Jeansladen wird zu Wohnraum

Das traditionsreiche Geschäft Jeans am Kirchweg an der Ecke Herkulesstraße / Pestalozzistraße ist bereits seit geraumer Zeit geschlossen. Eventuelle Hoffnungen, hier könnte bald ein neuer Laden eröffnen, wurden nun zerschlagen. Ein Aushang der Vermieter im Schaufenster verrät, dass hier künftig kein Gewerbe mehr einziehen wird, sondern die Räume zu zwei Wohnungen umgebaut werden.

Vom Winde verweht?

Es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass der Wind dafür verantwortlich ist, dass dieser Stapel mit Pflastersteinen, die für den Klinik-Neubau an der Herkulesstraße bestimmt sind, umgefallen ist. Vielleicht wurde hier nachgeholfen. In jedem Fall sind die Steine auf das Baugelände gestürzt und haben einen Zaun beschädigt. 

Julia hat ihren eigenen Kopf

Vorgestern erblickte Julia Richter im Diakonissenhaus das Licht der Welt. Der kleine Sonnenschein misst 50 Zentimeter und wiegt 3065 Gramm. Größtenteils sei sie friedlich und glücklich, wenn sie ihren Schnuller hat, so die Mutter. Wenn es zum Fotoshooting geht, hat Julia aber ihren eigenen Kopf. Sie ziert sich nicht nur beim Foto für Kassel Live, auch während der Schwangerschaft konnten Ultraschallbilder nur gemacht werden, wenn die Kleine mitspielte, wie die Mutter berichtet. Kassel Live wünscht der jungen Familie alles Gute uns hofft, dass die kleine Julia ihren eigenen Kopf behält. 

 

Willkommen, kleine Lia-Marie!

Gestern Abend erblickte die kleine Lia-Marie Sauerborn im Diakonissenhaus das Licht der Welt. Sie wiegt 3070 Gramm und misst 51 Zentimeter. Papa Nick Dietzel ist stolz und überglücklich über sein erstes Kind. „Die Kleine präsentiert sich so wie während der gesamten Schwangerschaft: Sie ist ganz entspannt und die Ruhe selbst“, sagt der Vater. Kassel Live hofft, dass dies so bleibt und wünscht der jungen Familie alles Gute.

Hallo, kleiner Jonte! 

Gestern erblickte Jonte Patrik Lewald im Diakonissenhaus das Licht der Welt. Der kleine Sonnenschein misst 53 Zentimeter und wiegt 3960 Gramm. Jonte Patrik ist das dritte Kind von Sandra Lewald, die älteste Tochter ist bereits 20 Jahre alt. „Es ist schön, wenn man ein paar Jahre Abstand hat zwischen den Kindern, auch wenn man es sich nicht immer aussuchen kann“, sagt die stolze Mutter. Immerhin habe man beim dritten Kind etwas Routine, auch wenn die Geburt immer wieder ein aufregendes Erlebnis sei. Insbesondere dieses Mal, da der kleine Jonte per Kaiserschnitt zur Welt kam. Kassel Live gratuliert Familie Lewald und wünscht alles Gute!

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »