Endlich wieder frei

Am Hallenbad Süd wurden seit Anfang April dieses Jahres Kanalbauarbeiten durchgeführt. Deswegen waren die Heinrich-Plett-Straße, die Klosterwiese und die Obere Bornwiesenstraße teilweise oder ganz gesperrt. Jetzt könnt ihr hier wieder problemlos entlangfahren. Die Bauarbeiten sind beendet und die Obere Bornwiesenstraße hat wieder eine schöne neue Teerdecke. Alle weiteren verkehrsrelevanten Baustellen findet ihr hier.

Wohin an den Feiertagen?

Der Mai beschert uns dieses Jahr allerlei Feiertage und Ihr habt noch keine Idee, was Ihr unternehmen könnt? Wir haben ein paar Tipps für Euch!

Im Hallenbad Süd in Oberzwehren könnt Ihr auch an den Feiertagen schwimmen gehen. Das Bad in der Heinrich-Plett-Straße ist beispielsweise am Pfingstsonntag und -montag jeweils von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise und sonstigen Öffnungszeiten findet Ihr hier.

Zweiter Bauabschnitt

Heute startet der zweite Bauabschnitt bei den Kanalbauarbeiten in Brückenhof. Seit Anfang April war die Heinrich-Plett-Straße in Höhe des Hallenbad Süds auf einem Teilstück gesperrt. Nun geht es hinten weiter: Die Obere Bornwiesenstraße ist zwischen Heinrich-Plett-Straße und der Hausnummer 76 voll gesperrt. Die Straße ist für die Kanalarbeiten bereits zum Teil geöffnet worden. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert, aber ihr könnt über die Klosterwiese ausweichen, hier fährt auch die Linie 21 entlang. Es entfallen keine Haltestellen. Die Baustelle wird noch voraussichtlich bis Mitte Juli andauern. Alle weiteren Baustellen und Behinderungen in Kassel findet ihr hier.

Heinrich-Plett-Straße gesperrt

Aufgrund von Kanalbauarbeiten ist die Heinrich-Plett-Straße in Oberzwehren zwischen der Hausnummer 86 bis einschließlich der Kreuzung Klosterwiese noch bis voraussichtlich 4. Mai für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. Das Hallenbad Süd ist über die Obere Bornwiesenstraße sowie Klosterwiese erreichbar.

Heute Flohmarkt in Brückenhof

Heute findet noch bis 16 Uhr in der Tiefgarage am Universitätsstandort in der Heinrich-Plett-Straße 40 in Brückenhof ein Flohmarkt statt. Dank der Überdachung könnt ihr hier auch noch ganz entspannt stöbern, falls das Wetter heute doch noch schlechter wird. Genug Parkplätze für Besucher gibt es auch. An den Ständen habt ihr einiges zur Auswahl. Von Klamotten über Schmuck bis hin zu Vorhängen oder Speisen ist alles mit dabei. Aktuell ist der Markt auch schon recht gut besucht.

Tipps für Erstis: Nicht unter Druck setzen 

„Es ist nicht wie Abitur, man muss früh genug mit dem Lernen für Klausuren anfangen“, sagt Bruno, der im Fach Chemie promoviert. „Trotzdem sollte man sich nicht unter Druck setzen lassen und sich immer kleine Ziele setzen“. Das Uni-Leben genießen und sich auch mal Freizeit gönnen und Partys besuchen – das ist der Tipp für Studienanfänger von Steffi. Sie hat Haupt- und Realschullehramt für die Fächer Bio und Mathe studiert und hat heute ihre Examensprüfung. Da drücken wir doch die Daumen! 😉 

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »