Test gegen Wolfsburg perfekt, Walters erhofft deutschen Pass

Die HNA hatte es bereits angekündigt, nun ist es perfekt: Die Kassel Huskies werden am 2. September um 18 Uhr in der Eissporthalle ein Testspiel gegen das DEL-Team der Grizzlys Wolfsburg bestreiten. Im Kader verbleiben die beiden 20 Jahre jungen Eigengewächse Tim Lucca Krüger und Bastian Schirmacher, neu hinzu kommt vorbehaltlich seiner Einbürgerung Nick Walters (24). Ein kanadischer Verteidiger, dessen Anspruch auf einen deutschen Pass derzeit geprüft wird.

DEL2 mit Huskies und Bayreuth, ohne Riessersee

Am Ende ging es dann doch schneller als erwartet, und die zweite Eishockey-Liga hat heute bereits die Lizenzen für die nächste Saison vergeben. Die Kassel Huskies haben erneut die Zulassung bekommen, auch der sportliche Absteiger Tigers Bayreuth startet am 14. September wieder in den Spielbetrieb. Er rückt nach für Vizemeister SC Riessersee, dessen wirtschaftlichen Rettungsversuche gescheitert sind.

26. August: Huskies starten gegen DEL-Team Augsburg

Kassel Huskies

Die Kassel Huskies eröffnen die nächste Eishockeysaison mit einem hochkarätigen Gast: Zur Heimpremiere ihres neu formierten Zweitliga-Teams werden sie am 26. August um 15 Uhr zu Testspiel und Saisoneröffnungsfeier die Augsburger Panther aus der DEL empfangen. Jenes Team, zu dem Huskies-Torwart Markus Keller zurückgekehrt ist. Jenes Team auch, von dem Verteidiger Derek Dinger nun in seine Heimatstadt heimgekehrt ist.

Stürmer Jens Meilleur bleibt ein Husky

EC Kassel Huskies LogoNächste Vertragverlängerung bei den Huskies: Nach Matt Neal hat nun auch Außenstürmer Jens Meilleur beim Kasseler Eishockey-Zweitligisten für die nächste Saison unterschrieben. Der 25 Jahre alte Kanadier mit deutschem Pass geht somit in seine fünfte Saison bei den Nordhessen. Verteidiger John Rogl (21) indes hat Kassel und Förderlizenzgeber Mannheim verlassen und beim DEL-Klub Augsburg angeheuert.

Huskies mit Wolfsburg im Gespräch über Kooperation

EC Kassel Huskies LogoSchon im Februar war es ein Thema, jetzt wird es konkret: Die Kassel Huskies verhandeln mit dem DEL-Klub Grizzlys Wolfsburg über eine Kooperation. Angesichts eines personellen Kahlschlags beim bisherigen Partner Mannheim, der sich von 13 Spielern trennt, und einer neuen Sportlichen Leitung tendieren die Kurpfälzer offenbar nun mehr nach Heilbronn als nach Kassel.

Party mit Paukenschlag und Versprechen: Huskies wollen mit Derek Dinger wieder angreifen

EC Kassel Huskies LogoDer Saisonabschluss der Huskies in der Orangerie geriet zu einer Party mit Paukenschlag und Versprechen: Verteidiger Derek Dinger kehrt nach 501 DEL-Spielen in seine Heimatstadt Kassel zurück. Einen Tag nach seinem 31. Geburtstag unterschrieb er einen Zweijahresvertrag. Mit ihm wollen die Eishockeycracks in der nächsten Saison wieder angreifen. Michi Christ versprach: „Wir suchen keine Ausreden. Und wir werden im Sommer hart und viel arbeiten, dass die nächste Saison wieder deutlich besser wird.“
Mehr zu diesem Thema gibt es später und am Freitag auf www.hna.de

5:2 – Frankfurt gleicht in der Serie aus und kommt Sonntag wieder

EC Kassel Huskies LogoDer 2:0-Vorsprung in der Viertelfinalserie is dahin, die Huskies haben den 2:2- Ausgleich kassiert. 2:5 verloren sie das vierte Duell gegen die Löwen Frankfurt, die somit auch am kommenden Sonntag zum ersten „Endspiel“ erneut in Kassel antreten werden. Nur Matt Neal traf im Schlussdrittel zum zwischenzeitlichen 2:3 (50.). für die Huskies.

Keine Tore im ersten Drittel

EC Kassel Huskies LogoOhne Tore blieb das erste Drittel im vierten Viertelfinal-Spiel der Huskies gegen Frankfurt. Beide Teams waren peinlich darauf bedacht, ihre Tore zu sichern. Das, was dennoch durchkam, wehrten die Torsteher ab. Die Kasseler spielen mit McGrath anstelle von Povoroniouk, die Gäste haben Kapitän Jarrett durch MacLeod ersetzt und auf Ex-usky Koziol verzichtet.

Mit 5:4 ins letzte Drittel

EC Kassel Huskies LogoWelch ein Knaller ist dieses zweite Playoff-Duell! In einem offenen Schlagabtausch mit nun schon nen Toren gehen die Kasseler mit einer 5:4-Führng ins letzte Drittel. Erneut Povorozniouk (29.), Gron (35.) und Little (38.) trafen gegen die Löwen, die aber mit zwei Powerplay-Treffer dranbleiben.

Noch ein Neuer für die Huskies: Verteidiger Alex Roach

EC Kassel Huskies LogoNoch ein Neuer für die Huskies: Einen Tag nach dem kanadischen Stürmer Matt Neal verstärkt auch Verteidiger Alex Roach den Kader des Kasseler Eishockey-Zweitligisten. Der Deutsch-Kanadier, 24 Jahre alt, hat in dieser Saison 25 Einsätze für das Wolfsburger DEL-Team und als Förderlizenzler acht Spiele für DEL2-Rivale Crimmitschau bestritten. Bei den Huskies wurde bis zum Saisonende fest verpflichtet und ist mit dem Team bereits auf dem Weg zum Freitag-Gastspiel in Ravensburg.

Seite 1 von 812345...Letzte »