Transformatoren im Wert von über 70.000 Euro gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Gewerbegebiet Miramstraße in Bettenhausen drei Tranformatoren im Wert von über 70.000 Euro gestohlen. Die Polizei vermutet, dass die jeweils 1,5 Kubikmeter großen und ca. drei Tonnen schweren Trafos mit einem Lastwagen abtransportiert wurden. Da es bisher noch keine Hinweise auf das mögliche Transportfahrzeug oder die Täter gibt, sucht die Polizei jetzt Zeugen. Mehr dazu lest ihr hier: (mehr …)

Schwarzer VW Sharan gestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Letzte Nacht haben Unbekannte einen schwarzen VW Sharan mit dem Kennzeichen KS-MW 169 gestohlen. Der Wagen wurde vom Besitzer vor dessen Garage in der Niederwaldstraße im Stadtteil Bad Wilhelmshöhe geparkt. Der Diebstahl fand zwischen Donnerstagabend 19.30 Uhr und Freitagmorgen 7 Uhr statt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter 0561/ 9100 bei der Kasseler Polizei.

Baumaschine vom Gelände des Klinikums gestohlen

Zwischen Mittwoch und Donnerstag haben Unbekannte eine Baumaschine im Wert von 25.000 Euro vom Gelände des Klinikums Kassel gestohlen. Es handelt sich dabei um einen sogenannten „Dumper“ von der Marke „Wacker Neusson“ mit dem Kennzeichen KS-LP 9999. Der Zeitpunkt der Tat liegt zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 6.45 Uhr morgens. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter 0561/ 9100 melden. Das Foto zeigt ein Vergleichsmodell der Baumaschine.

Trickdieb beklaute Seniorin – Polizei sucht Zeugen

Am späten Montagmorgen wurde eine Seniorin Opfer eines Trickdiebs, der ihr einen Rucksack gestohlen hat, in dem 3000 Euro in bar waren. Sie hatte zuvor das Geld bei der Filiale der Deutschen Bank in der Kölnischen Straße 13-15 abgehoben und den Rucksack in den Kofferraum ihre Wagens gelegt, den sie in einem Parkhaus abgestellt hatte. Noch mehr dazu lest ihr hier: (mehr …)

Schwarzer VW Passat gestohlen – Polizei bittet um Hinweise

blaulichtIm Bereich Hasenhecke wurde zwischen Sonntag und Montag ein schwarzer VW Passat mit dem Kennzeichen KS-WA 103 gestohlen. Das Auto ist in der Straße „Auf der Hasenhecke“ auf der Höhe der Hausnummer 24 geparkt gewesen. Der Zeitpunkt der Tat liegt zwischen 14 Uhr am Sonntag und 10.40 Uhr am Montag. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Wenn ihr etwas gesehen habt, meldet euch bitte bei der Kasseler Polizei unter 0561/ 9100.

Unbekannter bittet um Geldwechsel und entpuppt sich als Trickdieb

blaulicht Einem Unbekannten ist es am Sonntag gegen 9 Uhr in der Fünffensterstraße gelungen, einem 30-Jährigen aus Kassel das Portemonnaie aus der Hand zu reißen und daraus Bargeld in Höhe von 70 Euro zu entwenden. Wie die Polizei mitteilt, bat der Täter den 30-Jährigen zuvor um einen Geldwechsel. Gezielt und offenbar geplant entriss der Dieb dem ahnungslosen Opfer dann die
Geldbörse und flüchtete in ein nahe gelegenes Parkhaus. Ein paar Minuten später fand der 30-Jährige seine Geldbörse im Bereich der Friedrichstraße wieder. Die Dokumente waren vorhanden, das Bargeld fehlte. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann mit „dunkelhäutiger Erscheinung“, sehr kurzen Haaren handeln, der mit einem hellen Hemd bekleidet war. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. 0561/9100.

Elektrofahrrad in Baunatal geklaut: Polizei sucht Zeugen

Gestern zwischen 14 und 22.45 Uhr wurde vom Parkplatz 1 des VW Werks in Baunatal ein schwarzes Elektrofahrrad gestohlen. Der Besitzer hatte es hatte es am dortigen Fahrradständer angeschlossen, stellte nach dem Ende seiner Schicht allerdings fest, dass das Fahrradschloss aufgebrochen wurde. Das Elektrofahrrad ist von der Firma „Specialized“, Typ Kenevo FSR Expert, und hat eine auffällige, gelbe Feder. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter 0561/ 9100 bei der Kasseler Polizei.

Polizei bittet um Hinweise: Handtasche von Seniorin gestohlen

blaulichtGestern Abend kurz vor 19 Uhr hat ein Unbekannter einer Seniorin in der Landgraf-Karl-Straße in Bad Wilhelmshöhe die Handtasche gestohlen. Diese lag vorne im Rollator der 79-Jährigen. Der Täter erbeutete ein iPhone 6 und 1500 Euro Bargeld. Die Polizei sucht laut der Täterbeschreibung der Seniorin nach einem jungen Mann, der ca. 1,75 m groß ist. Er trug eine schwarze Wollmütze und eine enge, dunkle Jacke. Die gestohlene Handtasche ist schwarz mit türkisfarbenen Flecken und hat einen schwarz-türkis gestreiften Haltegriff. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte unter 0561/ 9100.

Diebstahl: Zweieinhalb Jahre für Drogensüchtigen

Wegen zahlreicher Diebstähle zur Finanzierung seiner Sucht nach Heroin und Kokain ist ein 45 Jahre alter Mann aus Wiesbaden von Amtsrichterin Hahn zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann war unter anderem in eine Bank am Ständeplatz und eine Kfz-Werkstatt an der Wolfhager Straße eingedrungen. Der vielfach vorbestrafte Mann hatte alle Straftaten gestanden, konnte sich aber oft nicht mehr richtig erinnern. Staatsanwältin Beinroth hatte zwei Jahre und drei Monate gefordert. Wegen der vielen einschlägigen Vorstrafen ging Richterin Hahn über dieses Strafmaß hinaus.

Seite 1 von 2312345...1020...Letzte »