Büchertausch im Blücherviertel

Rosamunde Pilcher-Fans aufgepasst! Im Bücherregal der Unterneustadt liegen gleich zwei Pilcher-Bände: Schlafender Tiger und Karussell des Lebens. In beiden Kurzromanen geht es um Herzensangelegenheiten, Leidenschaft und die Schwierigkeit, Entscheidungen zu treffen. Vielleicht findet ihr darin eine leichte Lektüre für den kommenden Sommerurlaub oder eine packende Geschichte für regnerische Abende auf der Couch.

Bald ist wieder Bootwetter

Ab jetzt werden die Temperaturen immer wärmer und es geht auf den Frühling zu. Falls ihr dann Lust auf einen kleinen Bootsausflug bekommt, könnt ihr beim Bootsverleih AHOI! Ruderboote, Tretboote und auch zwei Schwäne mieten. Geöffnet ist wieder ab April an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.

Büchertausch: Tipp des Tages

In der Büchertauschzelle in der Blücherstraße findet sich unser heutiger Buchtipp des Tages: „Congo“ von Michael Crichton.

Der US-amerikanische Autor ist bekannt für die Romanvorlage zu dem berühmten Film „Jurrassic Park“. Bei seinem Werk „Congo“, welches im Jahr 1981 erschienen ist, handelt es sich um einen fiktiven Tatsachenbericht, welcher von der Expeditionsentdeckung einer ungewöhnlichen Tierart erzählt.

Ein Laden für das Quartier

Lange war die Zukunft des kleinen Unterneustädter Lädchens an der Ecke Körnerstraße / Blücherstraße ungewiss. Die Bewohner des Blücherviertels haben sich zusammengeschlossen und ein Konzept für einen „Mitgliederladen“ entwickelt und auch rechtlich durchsetzen können. Hier entsteht nun ein Laden mit haltbaren, biologisch und regional erzeugten Produkten, welcher von Bewohnern des Quartiers getragen und bewirtschaftet werden soll. Bis Mitte März soll die Entwicklung voraussichtlich dauern. Alle weiteren Infos bekommen Interessierte in einem Aushang in der Ladentür.

Randvolle Telefonzelle

Die Büchertauschbörse in Form einer alten Telefonzelle in der Unterneustadt platzt fast aus allen Nähten. So viele Bücher wir hier auf einen neuen Besitzer warten, findet man an den anderen Standorten in der Kasseler City selten. Romane, Ratgeber (teilweise mit Computersoftware), Bildbände oder Zeitschriften. Viele Genres werden hier bedient. Ein Besuch lohnt sich also in mehrfacher Hinsicht. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

In der Bücherzelle in der Blücherstraße im Stadtteil Unterneustadt findet sich unser heutiger Buchtipp des Tages: „Knochenlese“ von Kathy Reichs.

Der Roman, erschienen im Jahr 2002, ist der fünfte Kriminalroman der US-amerikanischen Autorin. Ihre berufliche Erfahrung als forensische Anthropologin lässt die Schriftstellerin in ihre Romane einfließen. In „Knochenlese“ löst die Protagonistin Tempe Brennan einen spannenden und komplizierten Mordfall.

Büchertausch: Tipp des Tages

Seid ihr gerade in der Unterneustadt unterwegs und euch fehlt der richtige Lesestoff für ein paar faule Stunden in der Sonne? Dann schaut doch mal in der Büchertelefonzelle in der Blücherstraße vorbei. Unser Tipp des Tages (noch originalverpackt): Donna Leons „Schöner Schein“, Commissario Brunettis achtzehnter Fall, in dem er mal wieder hinter die Fassaden von Venedig schaut und den Fall der Müllmafia aufzudecken versucht. 

Büchertausch: Tipp des Tages 


Heute haben wir einen Buchtipp für all die vielen Star-Wars-Fans unter euch: In der Bücherzelle an der Blücherstraße in Unterneustadt liegt der auf dem Drehbuch basierende Roman zu „Episode I – Die dunkle Bedrohung“ aus dem Jahr 1999 aus. Die Geschichte stellt den ersten Teil der Prequel-Reihe dar, in der die Vorgeschichte der ersten Star-Wars-Trilogie (1977 bis 1983) erzählt wird.

Biergarten-Tipp: JWD 

Der Name ist Programm: „Janz weit draußen“ liegt die Gastronomie von Michaela Pecht (links im Bild). Der Biergarten von „JWD“ in der Blücherstraße 17 im Stadtteil Unterneustadt bietet rund vierzig Sitzplätze im Freien an. Bei schlechtem Wetter kann man im geräumigen Schankraum, der auch einen Billardtisch und einen Flipperautomat bereithält, in gemütlicher Atmosphäre sitzen. Zwei Besonderheiten von der Karte: Der Wildschweinburger „Obelix“ (9,30 Euro) und die für unsere Region eher untypische Altbierbowle (3,80 Euro). Geöffnet ist täglich ab 18 Uhr. Dienstags ist Ruhetag.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Aus der Bücherzelle an der Blücherstraße im Stadtteil Unterneustadt empfehlen wir heute ein Buch zum Film (oder vielmehr zur Serie). Wer kennt sie noch, die Kultserie aus den 90ern, die das Mysterygenre nachhaltig geprägt hat? 2016 feierten die legendären FBI-Agenten Scully und Mulder ihr Comeback mit einer Fortsetzung der inzwischen zehn Staffeln umfassenden Serie Akte-X. Wenn ihr eure Lieblingsfolgen schon immer einmal nachlesen wolltet, dann werdet ihr jetzt vielleicht in der Unterneustadt fündig. 😉

Seite 1 von 812345...Letzte »