Stellflächen statt Spezialsägen

image

So sieht’s derzeit auf dem Gelände der ehemaligen Petzing & Hartmann-Fabrik am Leipziger Platz aus. Die Spezialsägenfabrik wurde im vergangenen Herbst abgerissen, das rund 10.000 Quadratmeter große Gelände an die Glinicke-Gruppe verkauft.

image

Sie will das Grundstück künftig als Stellfläche für Neu- und Gebrauchtwagen nutzen. (psn)

Unfall verursachte 51.000 Euro Schaden

Wie die Polizei soeben meldet, kam es gestern gegen 15.40 Uhr auf der Leipziger Straße zu einem Unfall mit einem Schaden von schätzungsweisen 51.000 Euro. Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis hatte mit seinem Spezial-Lkw in einer Baustelle einen Container aufgeladen, aber vergessen den Greifarm einzufahren, mit dem der Container aufgenommen und auf die Ladefläche gesetzt wird. Mit dem noch ausgefahrenen Greifarm fuhr der 56-Jährige dann auf der Leipziger Straße entlang und beschädigte die Oberleitung der Straßenbahn auf einer Länge von ungefähr 20 Metern. Die Leipziger Straße musste anschließend während der Oberleitungsarbeiten zweimal kurz gesperrt werden. (ina)

Auf fremder Erde gestorben

„Wir warten aber eines neuen Himmels und einer neuen Erde in welcher Gerechtigkeit wohnet.“
Das steht geschrieben auf dem Denkmal für die Zwangsarbeiter, die fern ihrer Heimat während des Zweiten Weltkrieges hier auf fremder Erde umgekommen sind. Ein Gedenkstein auf dem Friedhof in Bettenhausen erinnert an sie.  (mel) 

image

Zwei Radfahrer verletzt

Wie die Polizei soeben meldet, wurden gestern bei zwei Unfällen in den Kasseler Stadtteilen Forstfeld und Bettenhausen zwei Fahrradfahrer verletzt. In Bettenhausen war ein 59-Jähriger gegen 19.15 Uhr an der Heiligenröder Straße auf seinem Fahrrad von einer Autofahrerin übersehen und verletzt worden, im Forstfeld war ein 33-Jähriger gegen 15.15 Uhr verbotswidrig auf dem Gehweg in der Ochshäuser Straße unterwegs und stieß mit dem Pkw eines 49-Jährigen zusammen. Dabei wurde der Radfahrer, der ohne Helm unterwegs war, schwer verletzt.

Bettenhausen: 57-Jähriger bei Roller-Unfall verletzt

Wie die Polizei soeben meldet, ist ein 57-Jähriger gestern bei einem Unfall in Bettenhausen verletzt worden. Der Mann war gegen 18 Uhr auf seinem Roller auf der Pfarrstraße Richtung Eichwaldstraße unterwegs. Voraus fuhr eine witere Rollerfahrerin. Beide bremsten, um hinter der Klinik in die Eichwaldstraße abzubiegen. Eine Kasselerin, die mit ihrem Kleinwagen ebenfalls auf der Pfarrstraße in Richtung Eichwaldstraße fuhr, bemerkte die Motorroller zu spät und fuhr in das Roller-Heck des 57-Jährigen. (dob)

Seite 98 von 106« Erste...102030...96979899100...Letzte »