23 neue Busse für die KVG 

23 neue Busse der Firma Solaris fahren bald durch Kassel. 5,5 Millionen Euro hat die KVG dafür insgesamt etwa investiert. Gleich starten 2 davon vom KVG-Betriebshof mit 35 Fahrgästen und weiteren 35 geladenen Gästen zur Jungfernfahrt. Auf unserem Bild zu sehen sind Solaris-Geschäftsführer Christian Goll, Stadtrat Richard Schramm und KVG-Vorstand Dr. Michael Maxelon vor zwei neuen Bussen. Mehr lest Ihr in der HNA. 

„Eine Ära geht zu Ende“

Time to say good bye – mit diesem stimmungsvollen Song verabschiedeten heute Nachmittag Besucher und Gäste Marianne Bednorz (in Grün), 26 Jahre Leiterin des Stadtteilzentrums Agathof, in den Ruhestand. Es gab Geschenke, Blumen und Dank. „Jetzt geht eine Ära zu Ende“, sagte Dietmar Pfütz. Nachfolger Gunther Burfeind (rechts neben Bednorz) wird gerne an ihr anknüpfen.

    

Marianne Bednorz sagt heute Tschüß

Sie ist das Gesicht des Stadtteilzentrums Agathof, das sie 26 Jahre geleitet hat. Heute hört die Diplomsozialpädagogin auf. Marianne Bednorz hat „Agathe“ mit ihrem Team zu einer Institution, zum festen Treff für die Menschen des Kasseler Ostens aufgebaut. Diese Arbeit will nun Nachfolger Gunter Burfeind fortsetzen. Ab 14.30 Uhr werden in der Agathofstraße 48 Abschied und Einstand gefeiert.

Geänderte Verkehrsführung sorgt für Rückstaus

Aufgrund der Kanalbauarbeiten an der Leipziger Straße wurde heute abermals die Verkehrsführung auf Höhe des großen Kreisels geändert. In stadteinwärtiger Richtung geht es auf der Leipziger Straße kurz vor dem Platz der Deutschen Einheit nur noch einspurig voran. Hier staut sich der Verkehr derzeit immer wieder weit zurück. Zudem bleibt die gegenüberliegende Fahrbahn in stadtauswärtiger Richtung ab dem Kreisel weiterhin gesperrt, auch dort müsst ihr Geduld aufbringen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Mai an. Weitere Details erfahrt ihr hier.

Kindersachenflohmarkt in Bettenhausen

Ein Termin zum vormerken: Zum Frühlingsanfang veranstaltet der Förderverein Grundschule Eichwäldchen e.V. nun schon zum 3. Mal einen Kindersachenflohmarkt. Dort gibt es alles rund ums Kind – sowie leckeren Kuchen und das Kaffeemobil mit verschiedenen Kaffeesorten sowie heißer Schokolade. Wann: am Samstag, 25. März 2017 von 14 bis 17 Uhr. Wo: in der Turnhalle der Grundschule Eichwäldchen, Umbachsweg 61, in Bettenhausen.

Sieben E-Bikes im Bettenhausen gestohlen

blaulichtMindestens sieben E-Bikes im Gesamtwert von rund 30.000 Euro haben Unbekannte heute Morgen aus einem Bettenhäuser Fahrradgeschäft an der Heiligenröder Straße gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Einbruchsdiebstahl gegen 2.45 Uhr. Um an die Räder zu gelangen, brachen die Täter die Glasschiebetüren im Eingangsbereich des Geschäfts auf. Mehr erfahrt ihr hierHinweise zum Einbruch nehmen die Beamten unter Tel. 0561/9100 entgegen.

Gestohlener Audi Q5: Polizei fahndet nach weiterem Auto

blaulichtIm Fall des gestohlenen und inzwischen wiedergefundenen Bettenhauser Audi Q5 fahndet die Polizei nun nach einem weiteren Auto, das vermutlich von den gleichen Tätern in der vergangenen Nacht in Kassel gestohlen worden ist. Wie die Beamten mitteilen, handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen schwarzen Audi S5 im Wert von 27.000 Euro mit dem amtlichen Kennzeichen KS-ZE 7777. Dieser war von seinem Besitzer gestern Abend ordnungsgemäß am Bettenhauser Umbachsweg in Höhe der Hausnummer 49 abgestellt worden. Den Diebstahl seines 350 PS starken Wagens hat der Eigentümer erst heute Mittag bemerkt. Da der Audi Q5 heute Morgen um kurz vor 8 Uhr nahe Görlitz gestoppt worden war, gehen die Beamten auch im Fall des Audi S5 davon aus, dass sich der Diebstahl gegen 4 Uhr ereignet hat. Hinweise zum Vorfall erbittet die Polizei unter Tel. 0561/9100.

Gestohlener Audi vor der polnischen Grenze gefunden

Der Besitzer des gestohlenen Bettenhauser Audis kann aufatmen: Wie die Polizei mitteilt, ist der weiße Geländewagen heute Morgen auf der Autobahn 4 kurz vor der polnischen Grenze von der sächsischen und der Bundespolizei gestoppt worden. Der mutmaßliche Autodieb wurde festgenommen. In der vergangenen Nacht war der Geländewagen aus einer Hofeinfahrt im Bettenhauser Wohngebiet „Eichwald“ gestohlen worden.

Geländewagen im Eichwald gestohlen

blaulichtEinen großen Fang haben Diebe in der vergangenen Nacht gemacht: Im Bettenhauser Wohngebiet „Eichwald“ stahlen sie einen weißen Audi Q5 (Erstzulassung 2010, Kennzeichen KS-HU 988) im Wert von rund 25.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, war der Geländewagen von seinem Besitzer gestern Abend gegen Mitternacht in einer Hofeinfahrt eines Hauses an der Gecksbergstraße abgestellt worden. Den Diebstahl hat der Eigentümer heute Morgen gegen 5.50 Uhr bemerkt. Hinweise zum Diebstahl nehmen die Beamten unter Tel. 0561/9100 entgegen.

Seite 20 von 106« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »