Unfallflucht: Autofahrer fährt Radfahrer beim Ausparken um

Am Dienstagmorgen hat der Fahrer eines schwarzen 3er BMWs beim Ausparken in der Göttinger Straße in Bettenhausen einen Radfahrer umgefahren und ist danach von der Unfallstelle geflüchtet. Der 50-jährige Radfahrer hat mit seinem Pedelec eine Vollbremsung hingelegt, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er auf die Straße und verletzte sich an der Hüfte und den Knien. Laut eigener Aussage habe er nach dem Unfall mit einigen Zeugen gesprochen, deren Personalien er allerdings nicht festhielt. Die Polizei bittet diese oder weitere Zeugen, sich unter 0561/9100 zu melden.

Polizei sucht Zeugen: BMW X3 und 530 Touring gestohlen

blaulichtIn der Nacht zum heutigen Dienstag wurden von zwei unbekannten Tätern zwei BMW im Stadtteil Bettenhausen gestohlen. In der Rügener Straße ist ein schwarzer 5er BMW mit den Kennzeichen KS-ZA 100 aus der Einfahrt eines Einfamilienhauses verschwunden. In der Benteroder Straße fehlt jede Spur von einem, am Straßenrand abgestellten, weißen BMW X3 mit den Kennzeichen M-C 3384. (mehr …)

Instrumente bauen bei der Exkursion der Sinne

Heute Nachmittag ab 17 Uhr werden mit (v.l.:) Johann, Bert und Flo vom Eigenklang-Kollektiv im Rahmen der „Exkursion der Sinne“ Instrumente gebaut. Damit sind jedoch keine traditionelle Instrumente wie Gitarre oder Bass gemeint, sondern ‚Gegenstände‘, die Wohlfühlklänge erzeugen, wie z.B. die Klangschale, die sich Johannes auf den Kopf gesetzt hat. (mehr …)

Neue Waschstraße eröffnet

Heute Morgen wurde die neue Auto-Waschstraße von Mr. Wash an der Leipziger Straße eröffnet. Wie sich der Andrang zur Feierabendzeit gestalten wird, ist schwer vorherzusagen. Vielleicht solltet ihr die Chance in der Mittagszeit nutzen. Zur Zeit stehen nur sechs Pkw an und die Abfertigung geht ruck-zuck.

Transformatoren im Wert von über 70.000 Euro gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Gewerbegebiet Miramstraße in Bettenhausen drei Tranformatoren im Wert von über 70.000 Euro gestohlen. Die Polizei vermutet, dass die jeweils 1,5 Kubikmeter großen und ca. drei Tonnen schweren Trafos mit einem Lastwagen abtransportiert wurden. Da es bisher noch keine Hinweise auf das mögliche Transportfahrzeug oder die Täter gibt, sucht die Polizei jetzt Zeugen. Mehr dazu lest ihr hier: (mehr …)

Fein austarierter Brit-Rock im Sandershaus

Trotz einer gewissen Lautstärke verbreitet die Band „The Third Sound“ im Konzertkeller des Sandershaus eine angenehm ruhige Stimmung. Aus Berlin sind die Musiker, von denen jeder aus einfm anderen Land stammt, nach Kassel gekommen. Die Band erinnert optisch und musikalisch an Joy Division und hat einen typisch britischen Einschlag. Die Atmosphäre des Kellers passt perfekt zu der Musik und anscheinend auch zur Stimmung ihrer Zuhörer. (mehr …)

Eines langen Tages Reise in die Nacht

Mit einem Open Air Chill und den DJs Djarlée, Yonagold, Malauke, Flotento und Schlaufe beginnt um 18 Uhr am Sandershaus die Einstimmung auf die „Exkursion der Sinne“. In diesem Rahmen finden hier ab dem kommenden Sonntag bis zum 11. Juni täglich Veranstaltungen/Exkursionen statt, die eure gewohnte Wahrnehmung in Frage stellen und verändern wollen. (mehr …)

Seite 1 von 10812345...102030...Letzte »