Arbeiten in der Fiedlerstraße beendet

Nachdem vor zwei Wochen ein Rohr in der Fiedlerstraße zwischen Eisenschmiede und Rothfelsstraße gebrochen war und die Fahrbahn unterspült hatte, wurde die Straße nun früher freigegeben als angekündigt. Die Baustelle und der Bagger sind verschwunden und die Fahrbahndecke ist neu gemacht worden. Wenn ihr von der Eisenschmiede kommt, könnt ihr nun wieder durch die Einbahnstraße hindurchfahren.

Einseitige Sperrung

Die Wolfhager Straße ist in Höhe des ehemaligen Unterstadtbahnhofes seit Mittwoch einseitig gesperrt. Grund sind die Verlegung von Fernwärmeleitungen für die Neubauten, die hier entstehen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Erzberger Straße und der Rothenditmolder Straße. Aktuell ist stadteinwärts eine Spur gesperrt, außerdem kann der Parkstreifen vor der Erzberger Straße nicht genutzt werden. Ab Montag soll der Verkehr aus beiden Richtungen über eine Fahrbahnseite geführt werden. Ende nächster Woche sollen die Arbeiten beendet sein. Die Bauarbeiter haben heute morgen ihre Arbeit bereits aufgenommen, stauen tut es sich hier aktuell noch nicht. Plant aber zukünftig trotzdem zu den Stichzeiten morgens und am Nachmittag hier mehr Zeit ein. Alle weiteren Baustellen in Kassel findet ihr auch immer hier.

Fahrbahndecke wieder neu

Die Bauarbeiten an der Fahrbahndecke der Wolfhager Straße in Höhe der Valentin-Traudt-Schule gehen heute zu Ende. Aktuell stehen noch die Schilder mit der geänderten Fahrspurenregelung, die Fahrbahndecke hat jedoch schon ein neues Kleid und die Bauarbeiter sind schon weg. Im Laufe des Tages dürften die Baustellenbarken hier auch wieder verschwinden. Alle weiteren verkehrsrelevanten Baustellen findet ihr hier.

Geänderte Fahrspuren

Auf der Wolfhager Straße in Höhe der Valentin-Traudt-Schule / Engelhardstraße wird ab heute die Fahrbahndecke saniert. Dafür wurden die Fahrspuren verlegt, die Straße bleibt aber trotzdem in beiden Richtungen befahrbar. Die Fußgängerampel vor der Schule wird in diesem Zeitraum ausgeschaltet, Fußgänger können die Ampel an der Ecke Gelnhäuser Straße nutzen. Die Bauarbeiter sind schon vor Ort und werden in Kürze damit beginnen die Fahrbahn aufzufräsen. Am Freitag (3.8.) soll die Sanierung abgeschlossen sein. Alle weiteren verkehrsrelevanten Baustellen findet ihr hier.

Fiedlerstraße wegen Wasserrohrbruch gesperrt 

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs wurde die Fiedlerstraße zwischen Eisenschmiede und Rothfelsstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Straße weiter nutzen. Die anliegenden Grundstücke bleiben erreichbar, soweit es die Baustellensituation zulässt. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 10. August andauern. 

Bauarbeiten in der Fiedlerstraße

Wie wir gestern bereits berichteten, hat sich in der Fiedlerstraße im Abschnitt zwischen Rothfelsstraße und Eisenschmiede ein Wasserrohbruch ereignet. Dieser Abschnitt ist seitdem gesperrt. Bewohner können jedoch von beiden Seiten jeweils bis zur Baustelle einfahren und auch vor ihren Häusern parken. Aktuell wird hier nicht gearbeitet, es wurde jedoch ein Loch ausgehoben und ein Bagger steht bereit. Bis der Schaden behoben ist, könnt ihr über die Bunsen- oder Quellhofstraße ausweichen.

…und gesperrt

Vor einigen Minuten, pünktlich um 9 Uhr wie angekündigt, haben die Bauarbeiter die Fünffensterstraße gesperrt. Wenn ihr aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße oder Scheidemannplatz kommt, machen weitere Baustellenbarken bereits auf die Sperrung aufmerksam. Aktuell wird nun hier die abgefräste Fläche der Straßendecke gesäubert.

Ab 15 Uhr soll wieder auf einspurige Sperrung umgestellt werden.

Einschränkungen auf der Fünffensterstraße

Heute und morgen wird auf der Fünffensterstraße die Fahrbahndecke erneuert. Grund ist das kürzlich ausgetretene Öl, dass die Fahrbahn verschmutzte (wir berichteten). Aktuell sind die Bauarbeiter dabei die Fahrbahndecke aufzufräsen. Die Fünffensterstraße ist jedoch einspurig in Richtung Trompete befahrbar. Das Königstor ist an der Ecke zur Fünffensterstraße gesperrt, das Parkhaus erreicht ihr zur Zeit noch ganz normal über die Einfahrt an der Fünffensterstraße. Zwischen 9 Uhr und 15 Uhr wird hier komplett gesperrt, danach wieder auf einspurigen Verkehr umgestellt. In dieser Zeit erreicht ihr das Parkhaus von der Friedensstraße aus. Alle weiteren Baustellen findet ihr hier.

Auch bei der brütenden Hitze…

…müssen die Bauarbeiter in der Innenstadt ran. Zwischen Stern und Friedrichsplatz sind beinahe alle Pflasterarbeiten fertig. Zwischen Rathaus und Friedrichsplatz werden momentan mit mehreren Baggern Stahlplatten zur Abdeckung von Löchern von A nach B befördert. Hier wird nicht an den Schienen gearbeitet sondern von KasselWasser Kanalarbeiten durchgeführt. In zwei Wochen sollen die Arbeiten beendet sein. Nach den Sommerferien wird dann die Fußgängerzone am Opernplatz erneuert. Die restlichen Gleise zwischen Treppenstraße und Rathaus werden erst im nächsten Jahr verlegt. Alles weitere zum Umbau der Königsstraße lest ihr hier.

Haarscharf, aber nach Plan

Knapp über die Hälfte der Sommerferien ist rum. Bei der Großbaustelle in der Königsstraße läuft soweit alles nach Plan. „Es ist zeitlich haarscharf, aber wir schaffen es.“, sagt Polier Stefan Krume. Derzeit wird im Zweischichtsystem von morgens 5 bis nachts um 24 Uhr gearbeitet. Ab nächster Woche kommt eine weitere Schicht hinzu, welche nachts neue Pflastersteine verlegt. Wir wünschen weiterhin frohes Schaffen!

Seite 1 von 9612345...102030...Letzte »