Leerstehendes Haus in Baunatal brannte aus

Etwa 200 Feuerwehrleute waren am Donnerstagabend gegen 20 Uhr im Großeinsatz, um ein Feuer in einem leerstehenden Haus in Baunatal-Guntershausen zu löschen. Menschen waren nicht in Gefahr, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bislang weiterhin unklar. Gegen 22.30 Uhr war der Brand gelöscht, wie die Polizei mitteilt. Das Gebäude kann derzeit nicht betreten werden, die Polizei hat es abgesperrt. Da das Haus unmittelbar an die Bahnstrecke Kassel-Wabern angrenzt, wurden für die Zeit der Löscharbeiten zwei der vorbeiführenden Gleise gesperrt. Weitere Infos und Fotos sowie ein Video findet ihr hier.

Foto: Feuerwehr Baunatal

Gebäude in Baunatal brennt – Feuerwehr ist im Einsatz

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist ein Gebäude im Ortsteil Guntershausen am Abend in Brand geraten. In einem Haus in der Straße Am Bahnhof ist ein Feuer ausgebrochen, wie die Polizei mitteilt. Der Brand wurde gegen 20 Uhr über einen Notruf gemeldet. Bei dem Gebäude soll es sich um ein leerstehendes Wohnhaus in der Straße Am Bahnhof, unmittelbar östlich an der Bahnlinie gelegen, handeln. Das Haus stand bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Die Rauchsäule ist bis Kassel zu sehen. Weitere Informationen gibt es hier auf HNA.de.

Polizei ermittelt nach Waldbrand bei Rengershausen

Nach dem gestrigen Waldbrand in der Nähe von Rengershausen, der hunderte Feuerwehrleute aus mehreren Landkreisen in Atem gehalten und für Chaos im Bahnverkehr gesorgt hat, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Ob Gleisbauarbeiten das Feuer entfacht haben, ist noch nicht abschließend geklärt. Mehr als 8000 Quadratmeter Wald und Böschung standen bei dem Großbrand in Flammen.

(mehr …)

Lkw-Fahrer mit 3,3 Promille aus dem Verkehr gezogen

blaulichtDie Polizei hat am Montagnachmittag einen stark alkoholisierten Lastwagen-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilt, meldete ein Zeuge gegen 15.30 Uhr einen offensichtlich angetrunkenen Fahrer. Wenig später entdeckten Polizeibeamte den Fahrer auf einen Feldweg in Hertingshausen. Dort wollte der 59-Jährige eine Pause einlegen, nachdem er zuvor seine Ladung bei einer nahegelegenen Firma abelgaden hatte. Wie sich später herausstellte, hatte der polnische Fahrer einen Wert von 3,3 Promille im Blut.

Acht Zitate von berühmten Persönlichkeiten aus Kassel über Kassel

Kassel – eine Stadt die durchaus viel zu bieten hat, wie zum Beispiel bekannte Persönlichkeiten. Und trotzdem werden sich die Gemüter nicht einig: Gehört Kassel zu Hessens hässlichsten Industriestädten oder ist sie doch eine der schönsten und grünsten Großstädte? Wir lassen mal Kassels bekannte Persönlichkeiten sprechen und haben acht Zitate von ihnen rausgesucht, die zeigen, was Kassel ausmacht. (mehr …)

Seite 1 von 3812345...102030...Letzte »