Last-Minute Geschenk zum Vatertag?

Wem heute erst eingefallen ist, dass Vatertag ist und dass der Vati seinen Besuch angekündigt hat, könnte aufgrund der geschlossenen Geschäfte am heutigen Feiertag etwas ins Schwitzen geraten. Wir schaffen da mal Abhilfe mit Geschenkideen:

Wie wär’s denn mit einem Buch? Die Geschäfte am Bahnhof Wilhelmshöhe haben ja glücklicherweise so gut wie immer geöffnet so auch heute an Christi Himmelfahrt. „Schmitt und Hahn – Buch und Presse“ hat offen und ihr könnt ein schönes Buch für den Herrn Papa erstehen. Auch die anderen Läden haben geöffnet, ein Parfüm, ein Täschchen oder etwas Dekoratives sind also auch drin. Wir wünschen viel Erfolg!

Fünf Monate alter Säugling fährt allein im Zug nach Kassel

blaulicht Viel Aufregung gab es am Samstagnachmittag im Bahnhof Stadtallendorf für eine 19-Jährige: Die Frau wollte mit ihrer fünf Monate alten Tochter mit dem Zug von Stadtallendorf nach Kassel fahren. Die junge Mutter stellte den Kinderwagen samt Baby in den Zug und ging nochmal zurück auf den Bahnsteig. Kurz darauf schlossen die Türen und der Zug fuhr plötzlich ab.  (mehr …)

Weitere Arbeiten am Bahnhof Wilhelmshöhe: Bahnen werden wieder umgeleitet

Bereits am vergangenen Wochenende wurde an der Erneuerung des stadtauswärtigen Gleisbogens an der Ausfahrt vom Vorlatz des Bahnhof Wilhelmshöhe zur Wilhelmshöher Allee gearbeitet. Da die Arbeiten wegen zu frostiger Temperaturen nicht beendet werden konnten, werden sie heute Abend fortgesetzt, wie die KVG gerade mitteilt. Dies erfordert die erneute Umleitung der Bahnen der Linien 1, 3, 4 und N4 heute ab etwa 20 Uhr bis Betriebsschluss sowie einen Ersatzverkehr mit Bussen. So fahren sie jetzt:

(mehr …)

Ersatzverkehr auf der Wilhelmshöher Allee

Wer gestern Abend noch mit der Bahn Richtung Wilhelmshöhe unterwegs war, hat es schon mitbekommen: am ICE-Bahnhof wird der Gleisbogen in Richtung der Haltestelle Rotes Kreuz erneuert. Deshalb verkehren für die Linien 1, 3, 4 und N4 Ersatzbusse zu gewohnten Fahrzeiten:

  • Linie 1: EV1 zwischen Königsplatz und Kunoldstraße
  • Linie 3: EV3 zwischen Königsplatz und Walter-Schücking-Platz
  • Linie 4 bzw. N4: zwischen Stadthalle und Walter-Schücking-Platz

Gerade ist hier noch eine Bahn durch die Baustelle gefahren, wahrscheinlich, um unterhalb des Königsplatzes eingesetzt werden zu können. Hier am Wilhelmshöher Bahnhof erreicht ihr die Ersatzbusse auf den Bahnsteigen 2 und 3.

„Der erste Kaffee…

…fühlt sich gut an!“, so Manja lächelnd am heutigen Morgen. Aufgrund eines zweitägigen Seminars besucht sie Kassel. Heute Abend kehrt sie zurück in ihre Heimatstadt Bern. Hinzu kommt noch, dass Manja zurzeit in Dresden wohnt – das nennt man Pendeln! Kassel-Live wünscht einen schönen Aufenthalt in Kassel!

Bahnhof Wilhelmshöhe: Vorplatz bleibt lebensgefährlich

Auch 2018 müssen Besucher des Bahnhofs Wilhelmshöhe besonders aufpassen. Der dringend nötige Umbau des gefährlichen Vorplatzes verschiebt sich weiter. Dabei ist die „Verkehrssituation grausam und für Passanten kaum noch erträglich“, wie uns eine Leserin schreibt, die täglich von Warburg nach Kassel pendelt. Warum sich an der Situation vorläufig nichts ändert, lest ihr hier.

Pünktlich ankommen

Abgesehen davon, dass für diese Uhrzeit ungewöhnlich wenig am Bahnhof Wilhelmshöhe los ist, haben wir hier eine weitere gute Nachricht: Mit Ausnahme der Regionalbahn zum Kasseler Hauptbahnhof, sind zumindest bis kurz nach 8 planmäßig alle Züge pünktlich unterwegs. Kommt gut an euer Ziel!

Seite 1 von 3123