Schwerer Unfall auf A7: Polizei sucht Zeugen

Die genauen Hintergründe zu dem schweren Unfall heute Mittag auf der A7 sind noch immer unklar. Da der schwer verletzte Fahrer des Autos, das auf den haltenden Lastwagen auffuhr, noch keine Angaben zum Unfall geben kann, bittet die Polizei nun Zeugen des Unfalls nach Hinweisen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Kassel unter 0561/ 9100.

Parkplatz-Gigant für Lastwagen an A7 wächst

Der Parkplatz für Lastwagen, Autos und Busse an der Rastanlage Kassel Ost auf der A7 wird ein Gigant: Allein der Bereich für Lkws ist zehn Fußballfelder groß und umfasst 181 Stellplätze. Außerdem soll es 254 Stellplätze für Pkws geben. Die Fertigstellung ist für Herbst geplant. Hier erfahrt ihr mehr.

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A7

blaulichtBei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 sind am zweiten Weihnachtsfeiertag zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall an der Auffahrt Kassel-Nord in Fahrtrichtung Süden. Gegen 18.10 Uhr stand auf dem Beschleunigungsstreifen ein Pannenfahrzeug, das bereits durch den Pannendienst abgesichert wurde. Zwei weitere Autos wollten an der Anschlussstelle auf die A7 fahren. Beim Abbiegen auf dem Fahrstreifen der Autobahn stießen ein 28 Jahre alter Autofahrer aus dem Rems-Murr-Kreis (Baden-Württemberg) mit seinem Skoda und ein 41 Jahre alter Mann aus Offenbach mit einem Opel aus ungeklärter Ursache zusammen. Ein von hinten heranfahrender Lastwagen konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte in das Heck des Skodas. Der Fahrer und seine Beifahrerin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachsachen in Höhe von 20.000 Euro.

Geänderte Verkehrsführung am Kreuz Kassel-Mitte

Die Verkehrsführung am Autobahnkreuz Kassel-Mitte hat sich seit dieser Woche geändert: Die von der A7 aus Richtung Süden abfahrenden Wagen werden nicht mehr mit den von der A49 auffahrenden Autos auf einer gemeinsamen Spur geführt. Zuvor kam es an dieser Stelle bei hohem Verkehrsaufkommen regelmäßig zu heiklen Situationen. Mehr Infos gibt es hier auf HNA.de.

Schwere Behinderungen auf A7 Richtung Kassel

blaulichtNach einem schweren Unfall heute Morgen kommt es auf der Autobahn 7 zwischen Bad Hersfeld und Malsfeld in Richtung Kassel weiterhin zu schweren Behinderungen. Ein Falschfahrer war gegen 4.40 Uhr mit einem anderen Auto kollidiert, auch ein Lastwagen war in den Unfall verwickelt. Wegen der Bergungsarbeiten ist weiterhin mit Stau und stockendem Verkehr zu rechnen. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Der Unfall passierte auf Höhe des Parkplatzes „Am Pommer“.

Lkw-Unfall auf der A7: Sperrung zwischen Kassel-Süd und Guxhagen

Nach einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 7 zwischen Autobahndreieck Kassel-Süd und Guxhagen sind zwei Fahrstreifen gesperrt: Der Verkehr wird auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeigeführt. Gegen 1.40 Uhr in der Nacht auf Donnerstag hat der 62-jährige Fahrer aus dem bayrischen Nandlstadt die Kontrolle über seinen Sattelzug verloren, er kippte um. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Noch am frühen Morgen dauern die Bergungsarbeiten an. Im zeitweise vier Kilometer langen Stau hat sich gegen 6.30 Uhr außerdem ein Auffahrunfall ereignet. Verletzt wurde dabei niemand. Weitere Infos findet ihr hier.

Seite 1 von 41234