Vellmarer Kulturfestival Sommer im Park vom 14. August bis 01. September

(Zuletzt aktualisiert am 08. April 2019): Das Vellmarer Kulturfestival „Sommer im Park“ feiert ein Jubiläum. In diesem Jahr findet es zum 25. Mal statt – und zwar vom 14. August bis zum 01. September 2019. Das Kulturfestival zieht mit seinem attraktiven Programm alljährlich Tausende Besucher aus der gesamten Region an. Früher war es tatsächlich im Ahnepark beheimatet. Seit dem Jahr 2010 findet es, dem immer größer gewordenen Publikumsinteresse geschuldet, in einem großen Festzelt mit einem attraktiven Gastronomie-Bereich und einem ‚grünen’ Biergarten direkt am Park statt. Von einem reinen Kabarett-Festival hat sich Sommer im Park über die Jahre zu einem bunten Festival entwickelt.

Allgemeine Daten:

Wo: Direkt am Ahne-Park (siehe Karte)

Was: Comedy, Kabarett, Lesungen und viel Musik

Wann: 14. August bis 01. September

Sommer im Park: Diese Künstler treten auf


14.08. 20 Uhr: Sistergold
15.08. 20 Uhr: Kernölamazonen
16.08. 20 Uhr: Alina 
17.08. 16 & 20 Uhr: Radio Doria mit Jan Josef Liefers
18.08. 11.30 Uhr: Roger Willemsens „Habe Häuschen. Da würden wir leben!“ – Lesung mit Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause
18.08. 19 Uhr: Frieda Braun
19.08. 19 Uhr: Granada
20.08. 20 Uhr: Les Brünettes
21.08. 20 Uhr: Bernd Stelter
22.08. 20 Uhr: Bernd Gieseking
23.08. 20 Uhr: Florian Schroeder
24.08. 20 Uhr: Axel Prahl & das Inselorchester
25.08. 19 Uhr: Götz Alsmann & Band
26.08. 20 Uhr: Markus Krebs
27.08. 20 Uhr: Mirja Boes & die Honkey Donkeys
28.08. 20 Uhr: Dietmar Wischmeyer
29.08. 20 Uhr: Jochen Malmsheimer
30.08. 20 Uhr: Alfons
31.09. 20 Uhr: Gerburg Jahnke & Gäste
01.09. 19 Uhr: Hagen Rether 

Und hier gibt es die Tickets:
In allen HNA-Geschäftsstellen und beim HNA-Kartenservice in der Kurfürsten-Galerie, Tel. 0561/20 32 04.
www.piazza-vellmar.de
www.vellmar.de

Noch mehr zum Sommer im Park erfahrt Ihr HIER.

So gelangt ihr zum Sommer im Park

Der Veranstaltungsort ist mit der Tram Linie 1, Haltestelle Festplatz, erreichbar. Eure Eintrittskarte ist laut Veranstalter gleichzeitig eure Tramkarte am Tag der Veranstaltung. Die Karte gilt im KasselPlus-Gebiet – und zwar zwei Stunden vor und nach der jeweiligen Veranstaltung. Falls ihr mit dem Auto kommt, stehen Parkplätze zur Verfügung.