Weiter regionale Ausstellungen im Südflügel

Der Südflügel im Kulturbahnhof soll auch weiterhin für Ausstellungen heimischer Künstler zur Verfügung stehen. Diese Zusage machte Oberbürgermeister Bertram Hilgen bei der Eröffnung der Schau „Unter Druck“, der fünften, die die Projektgruppe 387 Quadratmeter dort ausrichtet. Zu sehen sind bis 15. September 14 Positionen zur grafischen Kunst in seriellen Formaten (täglich 14-18 Uhr). (vbs)  

KSV-Torschütze Schmeer: „Super Gefühl“

Sebastian Schmeer verhalf mit seinem Tor in der Nachspielzeit gegen Worms dem Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel noch zum 1:1 und damit zu einem Punkt. Hinterher sagte er: “Das ist ein super Gefühl, wir haben uns den Punkt verdient.” Dass er in der hektischen Schlussphase die Ruhe bewahrte und noch einen Gegenspieler umkurvte – davon war er selbst überrascht: Er sagte: “Das hätte ich nicht gedacht.” (hag)

Dauerkarten: Huskies knacken 1100er-Marke

Pünktlich zur 1100-Jahrfeier der Stadt haben die Kassel Huskies erneut die 1100er-Marke bei den Dauerkarten geknackt, wie der Eishockey-Club soeben bekannt gab. Noch bis zum 28. August können sich Fans eine Dauerkarte zulegen. Ab dem 29. August gibt es dann Einzeltickets. Die Saison wird mit einer Saisoneröffnungsparty und dem ertsen Testspiel gegen Leipzig am 6. September eröffnet. (jna)

Achtung: Blitzer

An folgenden Straßen wird noch bis Sonntag, 25. August, die
Geschwindigkeit gemessen:

Königstor
Breslauer Straße
Wolfhager Straße
Rengershäuser Straße
Obere Bornwiesenstraße
(mli)

Alle arbeiten für’s HNA-Klassik-Open-Air

Ganz schön ‘was los vor der Orangerie heute Morgen. Die Bühne steht, jetzt haben die Tontechniker das Sagen. Gastronom Willi Rudolph kümmert sich um den Aufbau des Caterings, die Toilettencontainer werden gerade angeliefert, und der Rasen wird vor dem großen Ereignis noch einmal gemäht. Morgen Abend um 20 Uhr ist es dann soweit: Das HNA-Klassik-Open-Air beginnt. (wd)
Ein Interview zum HNA-Klassik-Open-Air mit dem Dirigenten des Staatsorchesters, Patrik Ringborg, gibt es unter http://www.hna.de/lokales/kassel/die-konzert-idee-geklaut-3072654.html

ADFC-Radtour: Heute anmelden

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club lädt für Samstag, 31. August, zu der Radtour „Harleshausen – Jungfernkopf, von der Gartenstadt über Wegmannpark ins Dörfchen“, ein. Start der 10 Kilometer langen Tour ist die Stahlbergstraße, Haltestelle Tram 8, 10 Uhr. Kosten: zwei Euro für Nichtmitglieder (plus fünf Euro für Führung). Anmeldung heute und morgen unter Tel. 6 02 78 40. (ius)

Blockhaussauna im Auebad bleibt zu

Die Blockhaussauna im Außenbereich des Auebades bleibt voraussichtlich noch einige Wochen gesperrt. Nach Angaben der Städtischen Werke tritt aus den Holzbalken Harz aus. Das sei ein normaler Vorgang in einem Neubau, sagt Werke-Sprecher Ingo Pijanka. Die nach der skandinavischen Fichtenart Kelo benannte Sauna werde schon bald wieder nutzbar sein. (ius)

Heute am Kiosk

  • Städtische Werke planen Windparks für 140 Mio. Euro
  • Mehrheit im Landtag sieht trotz Holper-Starts Chancen für Flughafen Kassel-Calden
  • Fachkräftemangel in Deutschland

  • Schlagwörter:

Schmeer rettet KSV einen Punkt

Fußball-Regionalligist KSV Hessen hat dank eines Tores von Sebastian Schmeer in der 94. Minute einen Punkt beim 1:1 (0:0) in Worms geholt. Die Gastgeber waren durch Johnathan Zinnram in der 69. Minute in Führung gegangen. (tor)

Sommer im Park: Boes sagt ab, Miller kommt

„Ich doch nicht“ sollte das Programm von und mit Mirja Boes am 5.Juli im VellmarerTheaterzelt lauten. Dem macht die Comedienne alle Ehre und hat den Termin abgesagt. Doch Ersatz ist schon gefunden: Rolf Miller (Foto) kommt stattdessen mit seinem Programm „Tatsachen“. Ein Hammer-Ersatz, denn der von ihm gespielte Typ, der komplizierteste Zusammenhänge (nicht) erklärt und damit seinen Mitmenschen gehörig auf den Zeiger geht, war noch nie in unserer Region zu Gast. (wd)
Ein aktualisiertes Sommer-im-Park-Programm finden Sie im Laufe des Abends unter: http://www.hna.de/nachrichten/kultur/sommer-park-vellmar-3026679.html

KSV heute in Worms

Der KSV Hessen Kassel ist heute zu Gast bei Wormatia Worms. Das Spiel in der Fußball-Regionalliga Sūdwest beginnt um 19 Uhr. Hier die Aufstellung der Löwen: Nulle – Sauer, Müller, Rahn, Dieck – Gaede, Becker – Marz, Gallus, Mayer – Henel (hag)

Such nach Ursache für Loch am Weinberg geht weiter

Auch in der kommenden Woche wird die Absperrung auf zwei stadteinwärts
führenden Spuren der Frankfurter Straße am Weinberg bestehen bleiben. Die
Bodenuntersuchungen an dieser Stelle gehen weiter. „Erst ab Montag, 2.
September, steht die Fahrbahn uneingeschränkt dem Straßenverkehr zur
Verfügung.“

Neue Runde im Hitlergruß-Prozess

Es wird wohl eine neue Runde in dem sogenannten Hitlergruß-Prozess geben: Der Freispruch des Skandalkünstlers Jonathan Meese (43) ist noch nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Kassel hat Rechtsmittel gegen das Urteil des Amtsgerichts vom Mittwoch vergangener Woche eingelegt. (use)

Diebe stahlen 80 Katalysatoren vom Schrottplatz

80 Katalysatoren haben Unbekannte von einem Schrottplatz am Ölmühlenweg gestohlen. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner erstattete der Inhaber des metallverarbeitenden Betriebes am Mittwoch Anzeige, nachdem er zufällig den Diebstahl bemerkt habe. (use)

Nominierung für Klaus Sterns Göker-Film

Klaus Sterns Doku „Versicherungsvertreter“ über den Unternehmer Mehmet Göker und dessen Firma MEG hat auch die Jury des Ernst-Schneider-Preises der deutschen Wirtschaft überzeugt. Die Jury nominierte den Kasseler Regisseur als einen von drei Kandidaten für den von den Industrie- und Handelskammern (IHK) vergebenen Preis in der Kategorie Fernsehen. Die Entscheidung über die mit 7500 dotierte Auszeichnung fällt am 9. Oktober in Gelsenkirchen. (mal)