Rücksichtsloser Autofahrer verursacht Unfall in Waldau

Ein 24-Jähriger aus Kassel verursachte gestern um 19 Uhr vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit einen Auffahrunfall auf der Nürnberger Straße in Waldau. Auf Grund seines nach Zeugenaussagen rücksichtslosen und grob verkehrswidrigen Verhaltens, wird jetzt gegen den jungen Mann wegen fahrlässiger Körperverletzung und Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Wie die Polizei in Kassel aktuell mitteilt, lässt die Staatsanwaltschaft auch die am Unfall beteiligten Fahrzeuge untersuchen. Der Schaden an den Autos soll sich auf 15 000 Euro belaufen. (wd)

Mittags bei Lilly Döner

Wo isst man am Rothenberg? Zum Beispiel bei Lilly Döner in der Marburger Straße (gegenüber dem Marienkrankenhaus). Heute fiel die Wahl auf Lahmachun Spezial (türkische Pizza mit Döner-Fleisch) für 4,50 Euro.
Fazit: Nicht gerade geschenkt, dafür lecker und allemal sättigend. Außerdem ist Lilly Döner als einziger Imbiss auf dem Rothenberg in der Gegend alternativlos. (pee)

IMG_4833.JPG

Kassel heute Abend (1): Ein Mann, eine Trompete

Randy Brecker (Foto), einst Gründer der Jazz-Rock-Legende Blood, Sweat & Tears, dann Trompeter u.a. in den Bands von Eric Clapton, Lou Reed, Bruce Springsteen und bei Parliament, tritt heute um 20 Uhr mit dem Hammond Eggs Trio im Theaterstübchen auf. Erwarten darf man einen Funk-Jazz-Abend, auf dem sich Jermaine Landsberger an der Hammond Orgel und Randy Brecker die musikalischen Bälle zuspielen. (wd)

Randy2

Humor am Mittag

„Mama, warum hat Papa so wenig Haare auf dem Kopf?“
„Weißt Du, der Papa denkt einfach zu viel.“
„Und warum hast Du so viele Haare auf dem Kopf?“
„Ich glaube. Du gehst jetzt besser mal spielen…“

B7 zwischen Vellmar und Calden voll gesperrt

Den Namen Burguffeln sollten sich alle Autofahrer merken, die ab morgen die Bundesstraße 7 zwischen Vellmar und Calden nutzen wollen: Die ist nämlich voll gesperrt, die Umleitung sowohl in Richtung Vellmar als auch in Richtung Calden erfolgt über Burguffeln. Bis Freitag, 17. Oktober, bleibt die B7 gesperrt. (cow)

Wo ist dieser Ort?

[mappress mapid=“90″]

A7: Stau ab Malsfeld in Richtung Bad Hersfeld

Wer von Kassel in Richtung Süden fährt, sollte dies beachten: Stau auf der A7 Kassel-Fulda, mittlerweile zwischen Malsfeld und Bad Hersfeld-West, jedoch nur auf der rechten Spur. Zudem wird eine Ölspur in der Gegenrichtung, auf der A7 Fulda-Kassel, zwischen Melsungen und Guxhagen gemeldet. (mws)
– via Blitzer in Kassel und Umgebung

Spontan-Demo gegen IS-Terror

Auf der Stern-Kreuzung hat in der Nacht zum Dienstag eine Spontan-Demo gegen den Terror des Islamischen Staates (IS) gegeben. Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch versammelten sich um die 100 Demonstranten auf der Kreuzung und bildeten einen Kreis. Rufe wie „Stoppt den Terror“ seien zu hören gewesen. Die Demonstration, durch die der Verkehr behindert worden sei, habe etwa von Mitternacht bis um 1 Uhr gedauert. Es sei alles friedlich verlaufen. Ähnliche Veranstaltungen habe es auch in Frankfurt und Gießen gegeben, so der Polizeisprecher. (use)

Gastfamilien für türkische Schüler gesucht

Die gemeinnützige Organisation für interkulturellen Austausch „Experiment“ sucht in Kassel Gastfamilien für zwei Schüler aus der Türkei. Die 17 und 18 Jahre alten Schüler möchten ab Ende Oktober für ein Schuljahr in einer Gastfamilie leben und zur Schule gehen. Interessierte Familien können sich melden unter: Tel. 02 28/9 57 22 21 (Matthias Lichan). (gis)

Schwarzbuch: Kassel-Calden in der Kritik

Der Bund der Steuerzahler hat die Vergeudung von Steuergeldern durch schlechte Planung auch in Hessen kritisiert. In dem soeben in Berlin veröffentlichten „Schwarzbuch“ wurden insgesamt neun Fälle im Land angeprangert. Auch der Flughafen in Calden steht im Fokus. Weitere Informationen dazu gibt es hier. Aufs Korn nimmt Barth – als weiteres Thema aus der Region – auch das nach der zehn Mio. Euro teuren Sanierung geschlossene Korbacher Hallenbad. (dpa/dob/gis)

Wetterdienst: Sturmwarnung

Eine Warnung für Kassel und den Landkreis hat der Deutsche Wetterdienst soeben für heute (bis ca. 19 Uhr) herausgegeben. Im Tagesverlauf sei mit stark böig auffrischendem Wind aus südwestlichen Richtungen zu rechnen sowie verbreitet mit Windgeschindigkeiten bis 60 km/h. In Schauernähe kann es stürmische Böen mit Windgeschwindigkeiten bis 75 km/h geben. Gewarnt wird vor allem vor abbrechenden Ästen bzw. herabfallenden Gegenständen. (gis)

Wegen Raubes und Körperverletzung vor Gericht

Wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung müssen sich ab heute ein 41 Jahre alter Grieche und ein 43-jähriger Deutscher vor der 5. Strafkammer des Kasseler Landgerichtes verantworten. Den beiden Kasselern wird vorgeworfen, an einem Morgen im Juli 2013 in die Wohnung eines heute 42-jährigen in der Kasseler Quellhofstraße eingedrungen zu sein, indem sie die Tür eintraten. Mehr dazu hier. (gis/and)