Huskies: Entwarnung bei Heinrich

Alex Heinrich vom Eishockey-Oberligisten Kassel Huskies ist nach einem Aufprall gegen die Bande beim Spiel gegen Herne nicht so schwer verletzt wie befürchtet. Am Telefon teilte der Verteidiger mit: “Ein Band am Schlüsselbein ist gerissen, eine OP aber nicht nötig.” Heinrich muss zwei Wochen pausieren. (frz)

KSV will mehr miteinander reden

Die Gremien des Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel tagten am Sonntagabend. Nun gibt es eine Pressemeldung zu der Sitzung. Ergebnis: Es soll mehr miteinander geredet werden. Schon heute werden Verantwortliche Gespräche mit Teilen der Mannschaft führen. Von der Qualität des Trainerteams seien die Gremien überzeugt, heißt es. (hag)

KSV gibt heute noch Erklärung ab

Fußball-Regionalligist KSV Hessen hat soeben für heute noch eine Presseerklärung angekündigt, nachdem sich gestern die Gremien zu einer Sondersitzung getroffen haben. Mit einer Überraschung ist nach Informationen unserer Zeitung aber nicht zu rechnen. (hag)

Huskies steuern auf Sieg zu

Nach dem ersten Drittel steuern die Kassel Huskies bereits auf einen ungefährdeten Sieg gegen Herne zu. Durch die Tore von Billich, Böhm und Kostyrev steht es 3:0. Allerdings kassierte Branislav Pohanka bereits eine Spieldauerstrafe. (frz)

Auch Dauerkarteninhaber bekommen Geld zurück

Wie der Vorstand des KSV Hessen gerade mitteilt, bekommen auch Dauerkarteninhaber ihr Eintrittsgeld für das Spiel gegen die TSG Hoffenheim II zurück. Die Fans können sich das Geld in der Geschäftsstelle des Fußball-Regionalligisten gegen Vorlage der Karte abholen… …aber erst ab nächsten Dienstag – siehe Meldung weiter unten. (mko)

Seite 401 von 408« Erste...102030...399400401402403...Letzte »