Doppeltes Hindernis

Auf der Niedervellmarschen Straße wird seit Mitte Juli am Kanal gebaut. Vor zwei Wochen berichteten wir, dass die einseitige Fahrbahnführung aufgehoben wurde. Nun ist sie wieder in Takt, leider jedoch ohne eine Ampel, die den Verkehr regelt. Wer in Richtung Vellmar unterwegs ist, sollte sich gerade heute morgen, wo viele zur Arbeit wollen, auf Wartezeiten einstellen.

Weiterlesen →

Apotheken Notdienst

Bis morgen um 8:30 haben folgende Apotheken Notdienst für euch:

  • Moritz Apotheke – Moritzstr. 1
  • Einhornapothke im dez – Frankfurterstraße 225
  • Marktapotheke – Rathausplatz 3 – Vellmar
  • Obergerichtapotheke – Kasseler Straße 3a – Stauffenberg

Einen guten Wochenabschluss euch, und bis morgen!

Beleuchtete Schaufenster

Heute ist wieder der Tag, wo die Geschäfte geschlossen haben, und man sich vor beleuchten Schaufenstern aufhalten kann. Hier eines der Lieblingsexemplare des Westens. So viel zu entdecken kann man bei den Schaufenstern der Antiquitätenläden in der Friedrich Ebert Straße. Übrigens, warum haben Discounter eigentlich keine Schaufenster?

Der Wehlheider Brunnen läuft über

Seit einiger Zeit schon scheint der Brunnen verstopft zu sein, den das Wasser läuft über den Beckenrand auf den Platz. Wie immer im Winter kommt bald wieder der Deckel auf den Topf und der Brunnen wird abgestellt.

Sonntäglicher Nahversorger

Auch hier am Kirchweg finden wir einen Nahversorger der unser Wünsche auch Sonntags erfüllt. Kiosk Treichel hat bestimmt auch das passende Getränk für einen gemütlichen Filmabend.

Immer noch blühen die Blumen

Wahrscheinlich finden wir hier auf dieser kleinen innerstädtischen Blumen Wiese die buntesten Farben in der Innenstadt. Ob hier wohl die Kassler Blumenmischung der Firma Samen Rohde wächst?

Bürger Kassels verleihen Preis für Mut

Der Kasseler Bürgerpreis „Glas der Vernunft“ wurde heute morgen im Staatstheater an Saúl Luiciano Lliuya verliehen. Der Preis, der komplett aus Bürgerspenden finanziert wird, wird jährlich an Personen oder Institutionen vergeben, die mit ihrem Wirken der Überwindung ideologischer Schranken, Vernunft und Toleranz gegenüber Andersdenkenden dienen. Der Peruanische Landwirt bekam den Preis für seinen Mut und seine politischen und Ökonomischen Handlungsweisen verliehen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Romantisches Panorama

Bei diesem Anblick von der Schanzenstraße in Kirchditmold wird klar, das Kassel durchaus Romantische Seiten hat. Und auch dieses diesige Wetter passt zur ästhetischen Auffassung der Romantik. Zur Zeit der Brüder Grimm war Kassel ein Treffpunkt für Romantiker und Bekanntheiten wir Clemens Brentano verweilten hier.

Tropischer Blick an einem verregneten Tag

Hier am Bebelplatz kann man eine Wandmalerei von Fridel Deventer erblicken, die vielleicht den Tag visuell ein wenig aufwärmt. Der freischaffende Künstler lebt und arbeitet in Kassel und seine Wandmalereien kann man noch an anderen Stellen in der Stadt bewundern- über 50 Wandbilder malte er seit 1972 allein in Kassel. Vielleicht kennt man den Nmen aber auch von der Kunstakademie Deventer in der Bürgermeister-Brunner-Straße, die er zusammen mit seiner Frau Maya betreibt.

Letzter Tag: Ausstellung von Amelie Jakubek

Wir berichteten schon über die Ausstellung ‚Devine Dividuals‘ in der Stahlbergstraße 4. Hier gibt es unter Anderem auch eine Videoinstallation in einem Pool. Die Arbeiten beschäftigen sich mit dem Selbst, Selbstwahrnehmung und wie der Einfluss der Gesellschaft auf dieses einwirkt. Die Künstlerin ist zufrieden mit dem Erfolg der Ausstellung, für diese abseitige Lage seien extrem viele Leute gekommen. Noch bis heute Abend Könnt ihr euch die Ausstellung anschauen.

Seite 4 von 9.057« Erste...23456...102030...Letzte »