Doppelkonzert im Weinbergkrug

Akina McKenzie und Tim Holehouse spielen in wenigen Minuten ihr Doppel-Konzert – und zwar im Weinbergkrug, nicht wie heute morgen berichtet im NEU Kafé. Die beiden Musiker haben gerade ihre Tour begonnen und spielen Delta Blues und Jazz mit Akustik-Gitarre. Der Eintritt basiert auf der Hutkasse. Informationen zum Programm im Weinbergkrug findet ihr hier.

So geht’s weiter

Theaterstübchen-Chef Markus Knierim zieht für uns ein Fazit der heute endenden Saison: „Besucherzahlen und Niveau waren stets oben“, lacht er und wünscht sich für die kommende Saison, dass das so bleibt. Am 30. August geht’s hier mit einem Benefiz-Abend zugunsten des Kinderschutzbundes weiter, an dem Alexandra Ulner mit Band auftritt. In der Zwischenzeit ist aber trotzdem nicht geschlossen: Im Rahmen der WM werden alle Deutschlandspiele im Hof und im Keller auf Großbild übertragen. Informationen zum Programm findet ihr hier.

Vocal Jam im Theaterstübchen

Heute findet die letzte Veranstaltung der Saison im Theaterstübchen statt: Der Universal-Vocal-Jam. Sänger*innen sind dazu eingeladen, zusammen mit der Hausband ihre liebsten Stücke aus Jazz, Soul oder Pop zu singen. Der Eintritt kostet fünf Euro. Informationen zu dem Programm im Theaterstübchen findet ihr hier.

Pfau-Spaziergang

Auf dem Auedamm/ in der Karlsaue auf Höhe Insel Siebenbergen ist wieder der Pfau (siehe Bilder) unterwegs, der sich gerne mal außerhalb Siebenbergens einen Spaziergang gönnt. Einfach in Ruhe lassen, und falls er den Auedamm überquert bitte mit dem Auto etwas achtgeben. In der Regel findet er auch seinen Weg wieder zur Insel zurück.

Vernissage und Preisverleihung im Kunstverein

Im Kasseler Kunstverein wird heute gefeiert: Hier wurden Olga Holzschuh für Bildende Kunst und Janek Vogler für Musik mit dem Kasseler Kunstpreis ausgezeichnet. Neben den zwei aktuellen Preisträger*innen stellen ab heute bis zum 24. Juni weitere preisgekrönte Künstler*innen aus den letzten 25 Jahren im Kunstverein aus. Am 21. Juni findet außerdem ein Jubiläumsfest statt, da die Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung, die den Kunstpreis zusammen mit der Stadt Kassel vergibt, ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Informationen zu der Ausstellung findet ihr hier.

Resonanzboden im Opernhaus

Im Foyer des Opernhauses findet der „Resonanzboden 136“ statt. Gemeinsam wird auf die bald endende Spielzeit zurückgeblickt sowie ein Ausblick auf die kommende Spielzeit gegeben. Außerdem wurde der Nachwuchsförderpreis der Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e.V. heute verliehen, an die Sopranistin Jaclyn Bermudez und den Tänzer Safet Mistele. Informationen zum Programm des Staatstheaters findet ihr hier.

Comic-Lesung in der Cari-Bar

In der Caricatura-Cari-Bar findet eine Comic-Lesung statt. Der Berliner Comiczeichner und Autor Gerhard Seyfried liest aus seinem neusten Buch – und zeigt natürlich die Bilder dazu. Seyfried schuf den Titelhelden „Zwille“ schon vor knapp vier Jahrzehnten: Dieser ist arbeitslos, kommt aus Berlin-Kreuzberg und wird im aktuellen Buch auch noch obdachlos. Seyfried wirft mit dem Buch einen sarkastischen Blick auf das heutige Berlin. Informationen zur Caricatura und allen Ausstellungen und Veranstaltungen findet ihr hier.

Jazz-Workshop

Heute findet im Stadtteilzentrum Wesertor wieder ein Jazz-Workshop statt, bei dem sowohl das Zusammenspiel als auch Improvisation geübt werden. Geleitet wird er von Berthold Mayrhofer, organisiert wird der Workshop vom Kulturzentrum Schlachthof in Kooperation mit dem Förderverein „Kasseler Jazzmusik“. Um 20 Uhr geht’s los, der Eintritt ist frei. Informationen zu dem Programm des Schlachthofs findet ihr hier.

Musikalisches Wiedersehen

Wir treffen zufällig Arturo Leyton aus dem Sandershaus. Er erzählt uns über seine musikalische Leidenschaft: Die südamerikanischen Rhythmen. Einmal im Jahr trifft er sich mit seinen zwei Freunden aus Chile, um ein Konzert zu geben. Er selbst spielt Perkussion, die anderen Bandmitglieder spielen E-Bass, Querflöte, Gitarre und Klarinette. Am 26. August ist es wieder soweit – Pacifico Sur, so nennen sie sich, spielen im Sandershaus. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Arturo freut sich auf euren Besuch!

Samstagabend im Sandershaus: House Night

Laura und Denis leisten zurzeit ihr freiwilliges soziales Jahr im Sandershaus. Beide freuen sich auf diesem Samstag, denn am 16. Juni legt der Kasseler Produzent und DJ JODSALZ@live zum dritten Mal in Folge im Sandershaus auf. Der 34-jährige Künstler trat bereits in anderen Kasseler und Frankfurter Clubs auf. Euch erwartet ab 22 Uhr entspannte und tanzbare Housemusik. Hier eine Hörprobe von JODSALZ@live. Die Bar des Sandershaus‘ versorgt euch mit Getränken: bis Mitternacht ist Cocktail Happy Hour! Der Eintritt ist frei.

Auto und Bus stoßen zusammen: Straße wieder frei

Die Unfallstelle an der Dag-Hammarskjöld-Straße / Raabestraße ist geräumt, die Fahrbahn ist wieder frei. Dort waren ein Linienbus und ein Auto zusammen gestoßen. Die Fahrerin des Renaults, eine 58-Jährige aus Baunatal, wurde dabei verletzt. Laut Polizei befuhr die Autofahrerin die Raabestraße. Beim Einbiegen in die Dag-Hamarskjöld-Straße übersah sieden von links herannahenden Linienbus, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Wilhelmshöher Allee unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Arielle im TiC

Wirklich bezaubernd: Im voll besetzten TiC präsentieren die „Popcörner“ (22 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren von der Montessori Theaterschule) eine kindgerechte Version von: Arielle and Friends. Mit einer traumhaften Bühnendeko und Lichtinszenierung, entsprechender Kostümierung sowie bekannter Musik (angelehnt an den Disney-Klassiker) fühlt man sich wie „unter dem Meer“.

Seite 30 von 8.750« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »