Apotheken-Notdienst

Den heutigen Notdienst übernehmen folgende Apotheken für euch:

  • Engel-Apotheke am Rathaus, Obere Königsstr. 21
  • Weissenstein-Apotheke, Zentgrafenstr. 146
  • Fuldabrück: Fulda-Apotheke, Parkstr. 9
  • Fuldatal: Ahorn-Apotheke, Raiffeisenstr. 4

Abends in der Innenstadt

Abends in der Stadt tummeln die Menschenmassen langsam nach Hause. Kurz lichtet sich der Himmel mit schönen Farben über Kassel, allerdings müssen wir heute wohl noch mit Schauern rechnen, aber ab morgen ist für die restliche Woche erstmal Sonne satt angesagt.

Versteckte Schätze

Hinter der Komödie findet ihr die kürzlich fertig gesprühte Wand des Graffiti-Künstlers Sebastian Carreño Gaibisso oder auch „onenain“ genannt. Der Verein KolorCubes holte den Künstler für einige Projekte nach Kassel. In Zusammenarbeit mit Crew-Kollegin Pau Quintanajornet fertigte er in der Rothenditmolder Straße ebenfalls eine Wand an. Sie sind Mitglieder der Crew OtroMuro, nach Fertigstellung verlassen die Beiden Kassel wieder.

Apotheken-Notdienst

Den heutigen Notdienst übernehmen folgende Apotheken für euch:

  • Landgraf-Philip-Apotheke, Leipziger Str. 195
  • Luisen-Apotheke, Teichstr. 33
  • Palmen-Apotheke Brückenhof, Heinrich-Plett-Str. 69
  • Ahnatal: Helfenstein-Apotheke, Hauptstr. 13a
  • Baunatal: Rathaus-Apotheke, Marktplatz 4

Ausflug nach Irland im Fiasko

Im Fiasko spielt heute die preisgekrönte ZDF-Band Garden of Delight und führt das Publikum auf eine Reise nach Irland. Sie gründeten sich 1987, spielen Celtic Rock und Pirate Folk und präsentieren heute ihr 17. Studioalbum „Back in Ireland“. Der Abend geht bis 04:00 Uhr und kostet zwölf Euro Eintritt. Die Gäste warten bereits gespannt, um 21 Uhr sollte es losgehen.

Feier zum einjährigen Bestehen

Das Zentrum für Interkulturelle Musik im Südflügel des Kulturbahnhofes feiert sein einjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gibt es eine lange Nacht der Musik, mit mehreren Ensembles unter der Leitung von Ulli Götte und Ursel Schlicht. Es wird ein breites Repertoire von Weltmusik bis Minimal Music gezeigt. Den Beginn macht das Youth World Music Orchestra, ein Jugend-Orchester des Zentrums gegründet im Jahre 2017. Der Abend kostet 18/10 Euro Eintritt.

Folklore im Freien

Schlechtes Wetter halten Anna-Maria Heuer nicht auf, die Tänzerin bietet offenes Tanzen in der Natur an, um den Menschen diese näher zu bringen und ein Gefühl von Gemeinschaft zu erschaffen. Heute ist sie im Aschrottpark, um mit den Teilnehmern Folklore zu Tanzen. Ansonsten findet das Tanzen in regelmäßigen Abständen an Wochenenden statt, ab Oktober wieder in der Goetheanlage. Für sie sind die Kurse eine Art Vier-Jahreszeiten-Experiment, es geht darum Alternativen für Tanzorte zu finden, zum Beispiel auch Fabriken.

Seite 1 von 10112345...102030...Letzte »