Das Wehlheider Bürgermeisterpaar

Eben beim Bürgerfrühschoppen zur 70. Wehlheider Kirmes getroffen: Das sympathische Wehlheider Bürgermeisterpaar Lothar und Ulla Ziegler, auch heute bester Laune. Dabei hat Ulla Ziegler noch an etwas erinnert, das ihr eine Herzensangelegenheit ist: Am nächsten Sonntag, 26.08.2018 findet wieder der von TG Wehlheiden veranstaltete Kasseler Frauenlauf (Benefizlauf für Frauen ohne Zeitnahme, also entspanntes Laufen ohne auf die Uhr zu schauen) auf der Hessenkampfbahn in der Karlsaue statt. Jedes Jahr wird der gesamte Erlös (Startgelder, Einnahmen des Getränke- und Kuchenverkaufs sowie der Tombola) an eine Institution gespendet, die sich für Mädchen und Frauen einsetzt. Jährlich laufen Mädchen und Frauen bei jeder Witterung verschiedene Distanzen. Eine schöne Gelegenheit, die eigene sportliche Betätigung mit einer guten Sache zu verknüpfen.

Medizinballwurf beim Bürgerfrühschoppen

Wirft beim Medizinballweitwurf glatt den Medizinball aus dem Bild: Auch die Politiker vor Ort, wie Eva Kühne-Hörmann (im Bild), bleiben von sportlicher Betätigung nicht verschont, alle müssen mal zum Weitwurf ran. Den bisherigen Spitzenreiter mit 10 m, OB Christian Geselle, konnte Eva Kühne-Hörmann nicht überwerfen. Aber alle haben Spaß!

Bürgerfrühschoppen in Wehlheiden

Die Wehlheider Kirmes startet heute morgen mit dem bekannten Bürgerfrühschoppen, diesmal aber in der Back-Stube in der Kochstraße. Hier ist schon richtig Trubel, Moderator Sascha Guth und der Vellmarer Musikverein sorgen für gute Unterhaltung, viele aus Politik und Wirtschaft sowie die Bewohner aus Wehlheiden und Wehlheider Kirmes Fans treffen sich hier zum gemütlichen Schnuddeln.

Bad Behaviour im Kulturzelt

„Bad Behaviour“ heißt das neue Album von Kat Frankie (im Bild), das sie im Kulturzelt Kassel präsentiert. So „bad“ ist ihr Verhalten aber nicht, eher sorgt sie mit ihrer powervollen und offenen Art im Publikum für gute Laune. Zwischen zwei Liedern erwähnt sie, dass sie erst vor einem Monat im Kulturzelt gewesen ist, nämlich als Musikerin (Gitarre) in der Band von Olli Schulz (trat am 20.07. auf). Und sie kann sich noch erinnern, dass ihr letztes Solo-Konzert in Kassel im Kulturzentrum Schlachthof war (wird zur Zeit umgebaut). Am nächsten Mittwoch kann man im Kulturzelt ab 19.30 Uhr „Mogli“ erleben.

Glockenspiel Karlskirche

So sieht er aus, der gerade die Glocken der Karlskirche bespielt: Das ist der sehr nette Wilhelm Ritter (im Bild), Kassels Carilloneur, der auf die Klöppel am Spieltisch haut und somit die Glocken zum Klingen bringt. Neben klassischen Kirchenlieder hat Ritter in seinem großen Musikrepertoir auch Vieles aus der U-Musik (Unterhaltungsmusik), z.B spielte er eben „Isn’t she lovely“ von Steve Wonder. Demnächst gibt es die Möglichkeit, sich Wunschlieder von ihm zu wünschen (die er auf seinem Handy erhält und dann spielt), weitere Infos dazu demnächst in der HNA.

Kultursommer Nordhessen in der Stadthalle

Der Kultursommer Nordhessen hat heute Abend in der Stadthalle Kassel das National Youth Orchestra Canada (NYO Canada) unter der Leitung von Jonathan Darlington (vorne in Bildmitte ) zu Gast. Als Solist am Horn spielte eben vor der Pause Martin Mangrum (im Bild vorne links) beim „Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur“ von Richard Strauss. Morgen Abend ab 19.30 Uhr findet in der Stadthalle das letzte Konzert zum Kultursommer Nordhessen 2018 statt: Es spielt das Nationaal Jeugd Orkest (NJO) aus den Niederlanden.

„Das Licht dieser Welt“ im Kulturzelt

„Das Licht dieser Welt“, so heißt das neue Album von Gisbert zu Knyphausen (im Bild), das er heute Abend im Kulturzelt den Zuhörern präsentiert. Morgen am Samstag fängt es mal etwas früher im Kulturzelt an: Um 16:30 Uhr gibt es was für Kinder ab 3 Jahren: „Deine Freunde“ bieten tolle Kindermusik mit dem Programmtitel: Keine Märchen.

Seite 1 von 4712345...102030...Letzte »