Büchertausch: Tipp des Tages

Bestseller-Autor Dan Brown erzählt die Geschichte von einem tief im Eis verborgenen Meteor, der angeblich eine außerirdische Existenz in sich verbergen soll. Im Auftrag des US-Präsidenten reist eine Mitarbeiterin des Geheimdienstes zum Fundort, und trifft dort auf eine Macht, die das Geheimnis rund um den Meteor um jeden Preis bewahren möchte.

Den Roman findet ihr im Bücherschrank in der Querallee. Inzwischen wurde dort übrigens auch die schon seit Wochen beschädigte Tür repariert.

Adventsmarkt in Harleshausen

Am 15. Dezember, also nächste Woche Samstag, findet im Schatten der Erlöserkirche auf dem Ossenplatz der Harleshäuser Adventsmarkt statt. Neben Musik wird es auch all das geben, was das vorweihnachtliche Herz sonst noch so begehrt; sei es Glühwein, frische Backwaren oder einfach nur eine Bratwurst. Mit Blechbläser-Musik soll die Feierlichkeit um 15 Uhr eröffnet werden.

Lötaktion im Reparatur-Café

Unter fachlicher Anleitung des Reparatur-Teams haben Kinder und Jugendliche heute die Möglichkeit, gemeinsam zu löten und Reparaturen durchzuführen. Ziel ist es, Jugendliche für Technik und für Reparaturen zu sensibilisieren. Erwachsene sind aber natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Geöffnet ist voraussichtlich bis 18 Uhr, der Kostenbeitrag beträgt 5€.

Wochenmarkt ist eröffnet

Weder der Wind noch die nass-kalte Luft hält die Menschen in Harleshausen vom Ossenplatz fern. Denn wie gewohnt zeigt sich der Wochenmarkt auch heute bereits zu Beginn schon gut besucht. Noch bis etwa 18 Uhr werden hier Bio-Produkte und leckere Spezialitäten angeboten.

XOX zieht um

Aus „echt ritterlich“ wird „echt sportlich“: das Lokal XOX in Kirchditmold wechselt den Ort und bezieht zukünftig den Gala Metzner Platz 1. Die neue Sportbar liegt somit direkt am Sportplatz des Vfl Kassel.

Fast fertig

Die vielen Bauarbeiten in der Riedelstraße machen große Fortschritte. So war an dieser Stelle letzte Woche noch der Bürgersteig offen; heute ist er bereits zu. Selbiges gilt für weitere Gehweg-Abschnitte in der unteren Riedelstraße. Lediglich weiter oben befindet sich noch eine größere Baustelle. Das Ganze soll allerdings schon nächste Woche vollendet sein.

Krimi-Tipp für Weihnachten

Auf die Frage, was man echten Bücherwürmern denn zu Weihnachten schenken könnte, empfiehlt man uns in der Zentgrafen Buchhandlung „Kommando Abstellgleis“. In dem französischen Krimi geht es um eine frisch gegründete Polizei-Einheit, die aus Faulenzern, Schlägern und anderen Ordnungshütern besteht, die des Öfteren negativ im Dienst auffielen. Zur Aufarbeitung von alten Fällen verdonnert, entdeckt die ungewöhnliche Truppe jedoch schnell Ungereimtheiten und Intrigen innerhalb der neuen Chefetage. „Die Geschichte überrascht den Leser stets aufs Neue und ist sehr fein geschrieben. Das Buch ist sowohl ernsthaft als auch humoristisch, wird aber nie albern“ erzählt uns Markus Keiner-Rockenbach.

Film und Diskussion im K19

Das K19 behandelt heute in Form einer amerikanischen Doku-Komödie („Legend of the 420”) die Legalisierungsdebatte rund um Cannabis. Zu Gast in Hanf Centrale, der Laden für Lebensmittel, Kosmetik und Kleidung aus Hanf. Beginn ist um 19 Uhr, der Einlass ist frei.

Hinein in die gute Stube

Passend zur Cannabis-Legalisierungsdebatte im K19 (dazu gleich mehr), findet ab 18 Uhr mal wieder eine philosphische Nacht im Periptero statt. Wem der Sinn nach Plaudern steht, ist also im Kulturhäuschen auf dem Campus genau richtig. Die neu installierte Weihnachtsbeleuchtung und Dekoration sorgt zudem für eine besonders gemütliche und offene Atmosphäre.