Junge Schauspieler probieren sich aus

Die Stage School aus Hamburg ist bis Sonntag zu Gast in Kassel. Junge Talente konnten sich auf den Workshop bewerben und haben die Möglichkeit, so die Aufnahmeprüfung an der renommierten Schaupielschule zu ersetzen. Hab Stey aus Kassel (vorn) soll seinen Ärger Ausdruck verleihen. Die Gruppe hat den Schauspielunterricht in der Tanzwerkstatt am Opernplatz. 

Amerikanischer Generalkonsul besucht Baunataler Schule

Hoher Besuch in Baunatal: Der amerikanische Generalkosul James W. Herman hat heute Morgen die Theodor-Heuss-Schule in Baunatal besucht. Vor allem die Kunstwerke der Schüler zur documenta 14 interessierten ihn. Nach einer Diskussionsrunde über die amerikanische Politik, Beziehungen zu anderen Ländern und deutsches Essen sind die Schüler der Klasse 9a mit dem Generalkonsul zur internationalen Kunstausstellung nach Kassel gefahren. Auf dem Foto ist er mit Klassenlehrerin Birgit Schnettler-Hochheimer zu sehen. 

Beach Soccer in Baunatal

Mitten auf dem Marktplatz in Baunatal trainieren gerade gemischte Mannschaften des TSV Hertingshausen. Denn in Baunatal wird noch die ganze Woche Fußball im Sand gespielt. Das ist Teil des Projekts „Summer in the City“ vom Stadtmarketing. Wenn der Ball rausfliegt, wirft einer der schaulustigen Passanten ihn zurück ins Feld. „Es ist anstrengend, im Sand Fußball zu spielen“, sagt einer der Spieler. 

Bundesstraße 7 zwischen Vellmar und Espenau ist seit heute wieder frei

Die Bundesstraße 7 zwischen Vellmar und Espenau ist seit heute wieder frei. Alle vier Fahrbahnspuren sind nun wieder offen. „Mitte August sind wir fertig mit den Bauarbeiten“, verkündete Horst Sinemus von Hessen Mobil Ende Juli. Grund für die seit Juni 2015 andauernden Bauarbeiten war der Neubau der Bahnbrücke, auf der im Bereich Obervellmar die vier Spuren der B7 entlangführen. „Das Brückenbauwerk aus dem Jahr 1967 hatte so große bauliche und statische Mängel, dass es durch einen Neubau ersetzt werden musste“, sagte Sinemus.

Folgen der Nacht in Nieste noch sichtbar

In der vergangenen Nacht hat es wieder stark geregnet. In Nieste im Neubaugebiet waren die Wasserpfützen und der Schmutz auf der Straße noch sichtbar. Anwohner berichten von Sturzfluten, die den Hang heruntergerauscht sind. Bei einer Anwohnerin lief das Wasser sogar aus der Steckdose in den Keller. Auch die Grundschule in Nieste war betroffen. Gerade saugt die Feuerwehr Nieste das restliche Wasser aus den Kellerräumen der Schule. 

Heinrich-Nordhoff-Straße in Baunatal wird ab Montag zur Einbahnstraße

Die Heinrich-Nordhoff-Straße in Baunatal ist derzeit eine große Baustelle. Damit der eine Teil der Fahrbahn fertig asphaltiert werden kann, wird die Straße ab Montag, 24. Juli, zur Einbahnstraße. Zwei Wochen lang kann man die Straße nur von der Ulmenstraße Richtung Kreisel befahren, danach herrscht die Einbahnstraßen-Regelung eine Woche lang anders herum. Ab Montag, 14. August, soll die Heinrich-Nordhoff-Straße wieder in beide Richtungen befahrbar sein, wie Klaus Döhne vom Ingenieurbüro IWV in Baunatal berichtet. Außerdem wird am Montag, 24. Juli, in Altenbauna die Fernwärme abgeschaltet. Das berichtet Jürgen Grimm, Betriebsleiter der Stadtwerke Baunatal. Das ist nötig, damit die betreits bestehenden Leitungen mit den neuen verschweißt werden können.

Körperverletzung: Mann soll betrunken auf Auto aufgefahren sein

Vor dem Amtsgericht Kassel steht gleich ein 54-jähriger Mann aus dem Landkreis, der im September betrunken auf den Wagen einer 20-jährigen Frau aufgefahren sein soll. Sie und ihre Beifahrerin wurden dabei verletzt. Der Mann muss sich wegen Gefährdung im Straßenverkehr und fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Das Urteil wird noch heute erwartet. 

Blitzer im Stadtgebiet

Vorsicht Blitzer – an diesen Stellen kontrollieren Mitarbeiter des Ordnungsamtes heute die Geschwindigkeit mit mobilen Blitzgeräten:

  • Eugen-Richter-Straße
  • Glöcknerpfad
  • Marburger Straße
  • Adolfstraße
  • Wolfhager Straße

Die Stadt gibt die Standorte der mobilen Blitzer vorher im Internet bekannt.

Blitzer im Stadtgebiet

Vorsicht Blitzer – an diesen Stellen kontrollieren Mitarbeiter des Ordnungsamtes heute die Geschwindigkeit mit mobilen Blitzgeräten:

  • Eugen-Richter-Straße
  • Glöcknerpfad
  • Marburger Straße
  • Adolfstraße
  • Wolfhager Straße

Die Stadt gibt die Standorte der mobilen Blitzer vorher im Internet bekannt.

Blitzer im Stadtgebiet

Vorsicht Blitzer – an diesen Stellen kontrollieren Mitarbeiter des Ordnungsamtes heute die Geschwindigkeit mit mobilen Blitzgeräten:

  • Eugen-Richter-Straße
  • Glöcknerpfad
  • Marburger Straße
  • Adolfstraße
  • Wolfhager Straße

Die Stadt gibt die Standorte der mobilen Blitzer vorher im Internet bekannt.